Folge 1: Nix für Shooterkings

Es ist Zeit für ein kleines Let’s Play Together Projekt mit der reizenden Trashtazmani. Im Indie-Game Hamlet erleben wir das rätsellastige Abenteuer von Prinz Hamlet, der sich am Mörder des Königs, Claudius und seinem Assistenten Polonius rächen will. Doch als er gerade seinen heldenhaften Rachezug für Freundin Ophelia angehen will, kracht ein Raumschiff aus der Hemisphäre – genau auf den lang gezogenen Schädel von Hamlet. Ein neuer Held entsteht und das Abenteuer beginnt!

Akt I: Palaststürmung

Die ersten Screens verlaufen doch relativ ruhig. Keinesfalls was’ für Shooterkings. Wir müssen in den schillernden Palast von Claudius eindringen. Hierfür lassen wir eine Rose wachsen und gedeihen, damit sich das Vögelein den Samen schnappt. Anschließend dröhnen wir ihm mit einem Megafone die Ohren voll und er lässt das Teil fallen, sodass eine weitere Pflanze entsteht und wir Zugang zum Lüftungsschacht bekommen. Klappt super. Ein schmuckes Ausprobierrätsel später sehen wir uns mit einer Passwort-Abfrage konfrontiert. Passwort? Passwort? Woher sollen wir das… Aah, natürlich. Das Passwort lautet “Password” – wie auch sonst? Mit einem epischen Aufeinandertreffen zwischen Hamlet und Polonius geht das erste Kapitel zu Ende.

: D, :C und vor allem :S

Im zweiten Abschnitt müssen wir unsere Herzensdame nun befreien. Unter Wasser – mit natürlich unendlichen Luftreserven – verweilt die Blondine mit dem Mega-Ausschnitt. Die Piranhas schaffen wir aus dem Weg und die Kriegsbombe auf dem zweiten Weltkrieg überlassen wir ihrem Schicksal. Doch dann der erste Screen, der nicht vorgespielt wurde. Der unfassbar knifflig zu sein scheint. Die Glocke oben weckt den alten Angelpenner im Häuschen auf. Der schnappt sich einen Fisch und wir klicken im richtigen Moment die Pinguine, die schlussendlich als leckere Frostsalami auf dem Teller des Typen landen – sollte man meinen. Der Käfig der Alten wäre damit befreit – doch das Internet-Emotion-Rätsel ist damit noch nicht gelöst. Da bleibt einem nur zu sagen: :S


Neue Let's Play Folgen

Killer is Dead Hijuga

Let's Play Killer is Dead

Folge 17: Thomas die Lokomotive muss sterben!

Kennt ihr noch Thomas, die kleine Lokomotive aus dem Kinderfernsehen? In Killer is Dead bekommen wir es mit seinem bösen Zwilling zu tun.0

Pokémon X (Wedlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon X (Wedlocke)

Folge 10: Rasenmäher oder so?

Es hat sich wirklich gelohnt den Palast zu besuchen, denn dieses Feuerwerk war definitiv schön anzusehen! Die Pokéflöte haben wir auch, weswegen wir nun zurück auf Route 7 können, um das Relaxo, welches sich dazu entschieden hat, mitten auf der [...]0

XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 81: Ich denk’ immer öfter an den Pulsbogen

Im UFO selbst ist erwartungsgemäß nicht mehr allzu viel los. Zwei Psionik-Aliens warten auf uns, stellen aber keine wirkliche Gefahr dar. Und zum Ende der Mission denke ich doch tatsächlich schon wieder an den Pulsbogen. Juhu! Viel Spaß.0


Interessantes

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Hamlet wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Hamlet

Mit dem Feed für Hamlet keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

2

Zeit für Deinen Sempf