Folge 4: Shibuya Power!

„Benutze Presslufthammer mit Bombe“ ist immer eine gute Idee, ein Adventure anzufangen. Aber leider weiß Lilli gar nicht, wie man ein solches Utensil benutzt, und so kann sie den kostbaren Fliegerbombenschatz nun doch nicht öffnen. Ach, schade. Das wäre bestimmt ein wahrer Geschenkeregen geworden. Vielleicht kriegen wir die Bombe ja mit der Schaufel auf? Tatsächlich. Ein kurzes Knacken später öffnet Lilli die Bombe und Edna popelt dort ein… ein merkwürdiges, blinkendes Ding heraus.

Frau Oberin sorgt sich

Der Inhalt ist zwar doof, aber nun haben beide eine bombige Truhe, um selber etwas zu verbuddeln. Da eignet sich ein Wollknäuel doch super, als Band ihrer Freundschaft. Awwww, so süß die beiden. Doch im Hintergrund krakeelt schon Mutter Oberin, die hier gerade alle Kinder zusammen trommelt. Alle Kinder – bis auf Freeman. Was auch immer mit unserem Freund Morgan ist. Sicher spielt er noch mit seinen neuen Freunden. Frau Oberin ist ein bisschen erbost, wie es scheint. Sie streicht den Nachtisch und verlegt die Bettzeit vor. Sicher will sie nur, dass alle Kinder gesund sind und auch ausschlafen können. Das ist ihre Art zu zeigen, dass sie sich viele Gedanken um das Wohl der Klosterschüler macht. So eine gute Seele. Ich hoffe, wir werden ihr später noch danken können.

Der Doktor kommt!

Weiters behauptet sie, ein Mitschüler würde ein Fehlverhalten an den Tag legen. Wen sie da wohl meint? Auf jeden Fall habe sie weder Kosten noch Mühen gescheut und einen gewissen Herrn Dr. Marcel beauftragt, sich um den armen Menschen zu kümmern. Nächstenliebe war hier schon immer eines der größten Gebote. Freundin Edna macht sich Sorgen. Sie glaubt, dass sie diejenige welche sei, die untersucht werden soll. Und Edna mag keine Untersuchungen. Wir werden später mit ihr sprechen, müssen nun aber erst einmal zur Frau Oberin.

Man bringe Lachs für die Katze!

Die liebliche Geistliche hat eine weitere, verantwortungsvolle Aufgabe für uns: wir sollen ihre Katze füttern. Kein Problem, denn im Essenslift steht ja bereits Katzenfutter bereit. Doch offenbar ist dies nicht das Futter für die Katze, denn Lumpi isst nur gutes, frisches Menschenkinderfleisch oder sowas. Auf jeden Fall gibt uns Frau Oberin ein Rezept, welches wir bei einer gewissen Doris vorzeigen sollen. Das werden wir natürlich machen. Doch zuvor schauen wir bei Edna vorbei und berichten ihr die Neuigkeiten von Doktor Marcel.

Edna auf der Flucht

Edna ist außer sich vor Angst. Sie ist sich sicher, dass der Doc nur ihretwegen hier ist, denn sie habe noch eine alte Rechnung mit ihm offen. Sie will das Kloster verlassen und wir sollen ihr dabei helfen. Als erstes müssen wir mal dem Mitschüler Gerret auf die Schliche kommen, der hier angeblich für die Frau Oberin spionieren soll. Das werden wir schon noch alles herausfinden. Wir schnappen uns den Beutel mit Murmeln und verlassen das Räumchen in Richtung des Schlafsaals beziehungsweise den Flur, wo zwei Mitschülerinnen total gumbo abhängen.

Hutzemako Panini Bling der Reinigenden Finsternis?

Die beiden reden wirres japanisches Zeug. Shibuya? Ist das nicht ein Vergnügungsviertel in Tokio? Hiroshima Glitzer Power? Fokushima Strahlenkraft!! Shing! Shing! Leider wollen uns die beiden nicht helfen, denn wir haben noch nie gegen böse Mächte oder gegen den Staat gekämpft. So lassen wir die beiden Mädels erst einmal zurück und gehen in die Haupthalle, wo wir Gerret vorbeischleichen sehen. Ein Ballon hängt im Kronleuchter, doch leider kommen wir da momentan noch nicht ran.

Bringen wir lieber mal das Rezept zu besagter, ominösen Doris. Das kann ja nicht so schwer sein… wenn da nicht die drei Schul-Rowdies wären, die uns den Weg abschneiden. Oh weh!


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Harveys Neue Augen wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Harveys Neue Augen

Mit dem Feed für Harveys Neue Augen keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte