Folge 2: Plauderei mit Fuegogo

Die Folge startet direkt mit dem Betreten der Bosstür, hinter der Fuegogo auf uns wartet, mit dem wir zunächst ein wenig schnacken und uns fast mit ihm anfreunden. Aber leider haben wir keine andere Wahl, als gegeneinander zu kämpfen, denn wenn Fuegogo nicht besiegt wird, kommen wir nicht weiter. Schade, daraus hätte sich eine echte Männerfreundschaft entwickeln können.

Richtig toller erster Bosskampf!

Nun aber zum Kampf! Fuegogo fliegt zunächst nur hin und her und lässt ab und zu mal glühende Steinbrocken auf uns regnen. So ganz clever stelle ich mich beim ersten Versuch noch nicht an, aber die zweite Phase erreichen wir dennoch. In dieser kann er sich zusätzlich noch teleportieren. Wir müssen natürlich immer fleißig mit dem Raketenwerfer draufhalten und erreichen auch die dritte Ebene noch, auf der wir uns in eine Kanone setzen müssen und Fuegogo beschießen müssen. Das gelingt uns aber aufgrund mangelnder Lebensenergie nicht mehr, weswegen wir den Kampf ein zweites Mal angehen müssen. Beim zweiten Versuch stelle ich mich bedeutend besser an und wir haben keinerlei Probleme, Fuegogo zu besiegen. Damit wäre der nächste Bereich freigeschaltet und wir rollen mal hinein.

Eine Art Fabrik

Das nächste Gebiet sieht nach einer Art höllischer Fabrik aus, denn es wirkt alles sehr maschinell. Erstmal begegnen wir wieder Nestor, der uns einen neuen Gegenstand gibt, um genau zu sein, ein Maschinengewehr mit panzerbrechender Munition. Mit dieser Waffe ziehen wir nun also los und suchen nach weiteren Monstern, die einen Blick auf unsere Bilder geworfen haben. Als erstes begegnen wir da einem fliegenden Roboter, der mit riesigen Projektilen auf uns wirft und gar nicht mal so ohne ist. Zum Glück finden wir schnell eine gute Strategie und können ihn ausschalten, auch, wenn wir dabei einmal das Zeitliche segnen und den Quicktime-Event nicht sofort verstehen. Nächstes Opfer ist ein Roboter mit Luftballons, dem wir einen riesigen Metallblock auf den Kopf fallen lassen. Wir öffnen durch das Besiegen der Monster immer mehr Türen und kommen ziemlich gut und schnell voran.

Viel Spaß.


Neue Let's Play Folgen

Pokémon Ranger Suishomaru

Let's Play Pokémon Ranger

Folge 37: Das Samus-Aran-Syndrom

Endlich sind wir angekommen - der letzte Raum des Hauptquartiers unserer Feinde! Und hier stellt sich uns natürlich ein weiterer Gegner in den Weg.0

Pokémon Ranger Suishomaru

Let's Play Pokémon Ranger

Folge 36: Einer nach dem anderen

Mittlerweile sind wir schon tief in das Hauptquartier der Power-Rock-Bande eingedrungen und die Verwirrung, die wir gestiftet haben, zeigt endlich Wirkung.0

Advance Wars 2 Black Hole Rising lookslikeLink

Let's Play Advance Wars 2 Black Hole Rising

Folge 15: Colin muss ausharren!

Blue Moon ist bald erlöst. Als Olaf und Kid die letzten Vorbereitungen treffen wollen, wird Colin zurück gelassen in dem Glauben, er sei save.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Hell Yeah! wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Hell Yeah!

Mit dem Feed für Hell Yeah! keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von AmrasLP immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

6

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 26. Dezember 2012 um 04:12 erwähnte Stefan0815 mit Wortwitz:

    jaja… Du kommentierst zu schnell. Immer locker bleiben.
    alle 15 Minuten :-)

    Herrliches Spielchen. Die Minibosse, die Art und Weise mit den Minispielchen, wie man sie besiegen muss… die Grafik… irgendwie ein Spiel, das mir rundum gefällt ^^

    Antworten
  • Am 26. Dezember 2012 um 00:02 äußerte gn8 sehr begeistert:

    die stelle mit den Roboter finde ich im her zum schreien komisch. XD XD XD XD XD XD

    Antworten
  • Am 25. Dezember 2012 um 21:35 verlautbarte croft047 dies:

    Du solltest auf jedenfall auf Maus&Tastatur wechseln, da es sehr sehr viel mit schießerrei zu tun hat.

    !!!ACHTUNG SPOILER!!!
    Beim 2. Bossfight solltest du mit Maus&Tastatur spielen da er sehr schwer zu besiegegn ist.

    Antworten
    • Am 25. Dezember 2012 um 21:39 entgegnete croft047 anschließend:

      Ich werde dich in dem LP begleiten und dir Tipps geben wenn du welche brauchst.
      Ich schreibe die Tipps so:
      Hier ist dann der Text zu Folge…

      Und hier kommt dann: !!!ACHTUNG SPOILER!!! und dann der Text, nur falls du hilfe oder Tipps brauchst. :)

      Antworten
      • Am 26. Dezember 2012 um 21:15 kolpolterte Amras versiert:

        Danke, dass du mir Tipps geben willst, aber bei diesem LP ist das ausnahmsweise mal sinnlos, denn das LP ist schon im Kasten.

        Antworten
  • Am 25. Dezember 2012 um 20:29 behauptete Rokmal extrem dreist:

    *freu* Weiter gehts mit Hell Yeah

    0:20 Gute Übersicht sehr klar auf den Punkt gebracht

    2:06 Schade, dass wir den Boss umbringen müssen :( … ist doch nen ganz netter, aber netter small talk

    5:50 Netter Bossfight, zwar sehr einfach aber schön inzeniert

    13:55 Lustiges Minispiel und mal wieder nen kreativer kill^^

    16:03 xD einfach genial^^

    18:25 Es kann ja nur noch verrückter werden in der nächsten Folge ich freu mich drauf.^^

    Antworten