Folge 6: Höllenprinz vs. The Rock

OK, der Boss wartet und wir stellen uns ihm natürlich. Als wir die Tür durchschreiten sehen wir auch gleich, dass es sich um einen riesigen Golem handelt, wo ich mich doch frage, wie wir ihm ohne Waffen entgegentreten sollen. Am Anfang macht mir das auch ernsthaft zu schaffen, bis ich mal – durch Zufall – den unteren Bereich betrete und Nestor erscheint. Dieser hat für uns unsere Wummen getuned und wir dürfen endlich wieder ballern. Die erste Phase überstehen wir noch nahezu schadlos. In der zweiten Phase überrascht uns der Golem aber mit seinem Rage-Mode und wir überleben nur ganz knapp, können aber in der dritten und letzten Phase so souverän reagieren, dass wir es doch noch schaffen. Damit wäre Boss Nr. 2 erledigt und es kann ins nächste Gebiet gehen.

Der DiAnST

Mit unserer aufgemotzten Säge können wir nun auch die roten Kristalle zerstören und uns zum Ausgang dieses Gebiets begeben. Es wird nun wieder etwas heller, aber so wirklich erkennen, was es für ein Gebiet ist, kann man nicht so richtig. Direkt zu Beginn des Gebiets unterliege ich einer argen Verwechslung, denn das Monster, welches ich angreifen will, ist gar keins. Also rollen wir weiter und bekommen von Nestor eine neue Technik beigebracht, einen aufgeladenen Sprung, mit dem wir nun, das vermeintliche Monster, was lediglich ein Hindernis ist, zerstören. Und so kommen wir nun auch voran und treffen bald auch fliegende Elektroköpfe, denen wir mit dem Maschinengewehr zu Leibe rücken. Außerdem kommen hier überall Stacheln aus Decke, Boden und Wand und wir müssen höllisch (haha, versteht ihr… höllisch!) aufpassen. Bald erreichen wir ein Casino, das wir aber irgendwie nicht betreten können, sondern nur in eine wilde Sprungpassage gelangen, der wir uns in der nächsten Folge widmen.

Viel Spaß.


Neue Let's Play Folgen

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 Hijuga

Let's Play Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4

Folge 5: Obito wird böse

In Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4 sehen wir, was mit Obito nach seinem anscheinenden Tod passiert. Er landet in der Hölle bei seinem Uropa Madara Uchia, der ihn in seine bösen Pläne einspannt.0

Just Cause 3 Gronkh
Zelda Four Swords Adventures lookslikeLink

Let's Play Zelda Four Swords Adventures

Folge 19: Regenmacher!

Das Feuer in Kakariko kann nur mit der Gewalt der Natur besänftigt werden. Jetzt können wir den Fluss hinab schwimmen und kommen zum Waldtempel, der auch schon bessere Tage gesehen hat.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Hell Yeah! wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Hell Yeah!

Mit dem Feed für Hell Yeah! keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von AmrasLP immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte