Folge 7: Mafia of Hell

Wir sind im neuen Gebiet, sind beim letzten Mal an einer Sprungpassage gescheitert, die wir jetzt mit Bravour meistern. Zur Belohnung gibt’s erstmal ‘ne Fuhre Leben und wir begeben uns auf die Suche nach dem nächsten Monster. Dazu schießen wir uns mit Hilfe einiger Kanonen immer weiter nach oben. Auf dem Weg nach oben sehen wir ein Geschenk und machen uns auch sogleich auf dessen Jagd.

Minispiel-Probleme

Ziemlich schnell gelangen wir zu dem Geschenk und erhalten einen Mafiosi-Hut, der mich dazu veranlasst, ab jetzt, fast die gesamte Folge mit einem schönen italienischen Akzent zu kommentieren. Ich fand’s cool und finde das immer noch. Mit unserem südländischen Akzent machen wir uns nun auf die Suche nach der nächsten Kreatur, die unsere Fotos gesehen hat und deshalb sterben muss. Allerdings müssen wir dieses Mal etwas länger suchen. Als wir das Biest dann endlich gefunden haben – übrigens ein Blitze schleuderndes Etwas mit einem goldenen Pudel-Luftballon über dem Kopf – zermürben wir es blitzschnell mit unserem Maschinengewehr, haben dann aber mal wieder Probleme mit dem Minispiel. Wir sollen etwas zerstören, finden aber nichts. Irgendwann schaffen wir es aber dann doch und können das nächste Vieh suchen.

Monster-Probleme

Das nächste Monster finden wir auch ziemlich schnell, haben aber arge Schwierigkeiten, es zu treffen, denn es schwebt rum und wir können es echt nur schwer treffen. Auch der Versuch, im Shop etwas Brauchbares zu finden, bleibt erfolglos. Schließlich wurschteln wir uns eine Technik zurecht und können dem Biest Herr werden. Nun öffnet sich weit entfernt eine Tür, da wir jetzt 27 Monster erledigt haben. In Richtung dieser Tür bewegen wir uns jetzt und treffen auch schon bald auf einen Karten schmeißenden Skorpion, um den wir uns aber erst in der nächsten Episode kümmern.

Viel Spaß.


Neue Let's Play Folgen

Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 233: Der Aspekt des Albtraums

Ein letztes Mal folgen wir der Göttlichen, ein letztes Mal stellen wir uns üblen Dämonen in den Weg, um aus dem Nichts zu entkommen. Es gibt einen Riss, der uns wieder in die reale Welt zurückbringen kann.0

The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 98: Geralt von Blutriva

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0

The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 97: Den kennen wir doch!

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Hell Yeah! wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Hell Yeah!

Mit dem Feed für Hell Yeah! keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von AmrasLP immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays