Folge 13: Das Rätsel um den nervigen Vogel

So, einige Monster sind schon wieder draufgegangen und wir machen genau dort weiter, wo wir das letzte Mal aufgehört haben, mit dem Killen von bösen Monstern, die unser Entchen-Bild gesehen haben. Doch für die nächste Tür fehlt uns noch genau ein Monster und wir haben immer noch diesen komischen, gelben Vogel an der Backe, was die Vermutung zulässt, dass dieser das letzte Monster ist. Auch das Radar sagt uns dies, denn der Monsterkopf ist ständig genau über unserer Position. Doch wie den Vogel killen? Waffen bringen nichts und auch sonst scheint nichts zu helfen. Nach einer ganzen Weile, während der ich nur am Rumrätseln bin, wie denn dieser verdammte Vogel getötet werden kann, dämmert es mir so langsam. Kurz vor der nächsten Tür sind einige feuerspuckende Dinger. In diese müssen wir das Vögelchen reinlocken und wir kommen endlich weiter.

Arschgesicht!

Jetzt stehen wir aber gleich vor dem nächsten Problem. Wie kommen wir an diesen Blöcken vorbei, die kaum Schaden bekommen? Hmm, etwas überlegt, etwas in der Steuerung nachgeschaut und schon nutzen wir unseren Special-Sprung, den wir irgendwann mal gelernt haben und schießen uns quasi durch diese Blöcke. Auch, wenn wir jetzt sehr lange gebraucht haben, um in den neuen Bereich vorzudringen, schaffen wir es auch hier noch, ein Monster zu killen. Und nicht irgendein Monster, sondern ein Arschgesicht. Wie episch! Dadurch öffnet sich uns die Tür zum Shop, wo wir erstmal ordentlich zuschlagen. Einen neuen Skin für umme und den Revolver für satte 5.000. Hoffentlich hat sich diese Investition gelohnt. Bei der Freundin des Arschgesichts haut er schon ganz schön rein. Mal schauen, ob das so bleibt.

Viel Spaß.


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 53: Ich werde hier bekloppt!

Heute setzt die Verzweifelung ein, als wir tiefer in das Schloss eindringen und vor einer schier unbezwingbaren Gegnergruppe festhängen.1

The Forest Gronkh
Pokémon X (Wedlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon X (Wedlocke)

Folge 30: Laufen während wir warten

Es wird Zeit wieder in den tiefsten Tümpel hinabzutauchen. Damit meine ich nicht, dass wir kurz vor einer Katastrophe stehen, sondern eher genau das, was man auf dem ersten Blick vermuten würde: Wir warten durch einen Sumpf.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Hell Yeah! wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Hell Yeah!

Mit dem Feed für Hell Yeah! keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von AmrasLP immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

1

Zeit für Deinen Sempf