Folge 8: Der Bahnhof

Das Ende der letzten Folge hätte spannender nicht sein können. Ihr könnt davon ausgehen: Auch die Flucht über den Bahnhof wird kein Kinderspiel. Überall Polizisten, die uns an die Wäsche wollen. Den ersten, einsamen Cop erledigen wir per Hand. Doch wir sollten mit großer Vorsicht vorgehen. Wir schleichen uns durch die Menschenmenge. Dank uns hat die Polizei absolutes Zug Ein- und Ausfahrtverbot verhängt. Das heißt: Wir kommen hier nicht eher weg, bis wir das Funksignal sabotiert haben.

Bloß nicht auffallen!

Wir schleichen uns an einem Zuggleis entlang in Richtung Sendezentrale. Den Bullen unten eliminieren wir mit einem schmucken Würgegriff. Gleiches widerfährt auch dem guten Mann an der Strippe. Doch wo ist das verdammte Signal? Vielleicht oben? Ja, da ist es. Super. Jetzt nur noch den Typen am Pult eliminieren und schon haben wir vollen Zugriff auf die Funksignale des Bahnhofs. Wir stören Selbiges und schon ist das Einfahrverbot der Züge wieder aufgehoben. Ob den Cops das gefallen wird? Wohl kaum!

Stets mit Verspätung

Auf Gleis B wird in Kürze ein Zug eintreffen. Wir sollten da sein und unsere einzige Chance nutzen. Wir müssen für eine ganze Minute untertauchen. Die Menschen sind ungeduldig, alle wollen nach Hause oder zu ihren Liebsten. Doch die Polizei hat ein genaues Auge auf die Bürger geworfen. Sie entdecken uns nicht, doch das Adrenalin schießt förmlich in uns hoch. Dann endlich die Erlösung: Die grellen Scheinwerfer der Bahn scheinen uns in die Augen, der Zug kommt angefahren. Wir nutzen den richtigen Moment aus und schwingen uns in den Zug. Der fährt zum Glück gleich los. Wir sind dem Gesetz erfolgreich entkommen. Was für eine actionreiche Mission, Freunde!


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga
Pokémon Ranger Suishomaru

Let's Play Pokémon Ranger

Folge 31: Überraschungsangriff

Das kleine Problem mit den Keifel konnte gelöst werden, doch leider steht uns nun eine umso größere Krise bevor - und dies ist wirklich mehr als wörtlich zu nehmen.0

Pokémon Ranger Suishomaru

Let's Play Pokémon Ranger

Folge 30: Wo ist meine Mama?

Wir sind auf dem Weg nach Frostberg, doch leider wird unser Weiterkommen von einer aufgebrachten Horde wilder Keifel verhindert. Da gibt es nur eines zu tun: Wir müssen die armen Pokémon unbedingt beruhigen.0


Interessantes



Kommentare

1

Zeit für Deinen Sempf