Folge 24: Massaker im Polizeirevier



Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Assassin's Creed Rogue Hijuga

Let's Play Assassin's Creed Rogue

Folge 4: Scharmützel an der Küste

Bei Let's Play Assassins Creed Rogue muss Shay sich als Seefahrer beweisen. Das ist aber gar nicht mal so leicht, denn die Morrigan ist nicht gerade im besten Zustand. Dann legen wir uns ausgerechnet auch noch mit einem Kriegsschiff an.0

Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 12: Massaker im Glockenturm

Back in Kyrat - zurück auf dem Rücken der Elefanten. Wir erreichen mit unserem Freund den nächsten Glockenturm und zunächst scheint hier alles ruhig, nur ein unschuldiger Zivilist ist dort zu finden.1


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Hitman: Absolution wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Hitman: Absolution

Mit dem Feed für Hitman: Absolution keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

2
  • Am 13. Dezember 2012 um 19:19 schilderte Izlas extrem erfreut:

    was das mit dem tarnen angeht schon nicht schlecht,

    du vergisst nur gerne, das sobald du auffällig geworden bist(symbolisiert durch die gelbe statt weiße Markierung für Personen) bringt die Zusatztarnung durch den Instinkt nichts mehr, da heißt es dann Deckung suchen und möglichst alle anderen meiden(ab gelb ist die Tarnung deiner Sachen nämlich noch nicht futsch, sondern erst sobald die Gegner misstrauisch werden(von gelb auf orange), ab da solltest du möglichst(bei mehreren Gegnern) entweder einen Überraschungsangriff starten(wenn du kämpfen willst, z.B. durch das einsetzen des Instinktes und einem dadurch schnellen ausschalten möglichst vieler Gegner), oder dich möglichst schnell dünne machen

  • Am 13. Dezember 2012 um 19:07 verbalisierte luke nur pur erfreut:

    Als Tipp Wenn du viele Typen umnieten must versuche ihnen einen hadshot zu geben um nicht gar so viele punkte zu verlieren