Folge 4: Start frei für Goliath!

Im vom Koreanern besetzten Amerika kämpft der Widerstand um das letzte bisschen Freiheit. Nachdem wir das Vernichtungslager überlebt haben, starten wir nun endlich den großen Angriff, für den wir uns sogar mit gefährlichen Bomben ausgestattet haben. Doch dann kommt alles anders..

Rann an die Sniper!

Mit der Sniper in der Hand sollen Rianna und wir Connar und Hopper Rückendeckung geben. Während die beiden mit Phosphor-Bomben die Koreaner angreifen, sorgen wir mit scharfen Geschossen dafür, dass niemand den Anschlägen entkommen kann. Aber Connar hat es deutlich übertrieben, das Flammeninferno lässt die Koreaner auf eine Art und Weise leiden, die selbst sie nicht verdient haben. Als der zweite Schlag daneben geht und auch unsere Leute verbrennen, ist das Chaos perfekt. Aber Connar ist sich keiner Schuld bewusst. Ob er schon längst den Verstand verloren hat?

Wir müssen diese EMPs ausschalten!

Nachdem wir das Flammenchaos überlebt haben, müssen wir sofort weiter und Platz für den Goliath schaffen. Allerdings ist die KVA nun vorbereitet und versucht ihn mit EMPs kampfunfähig zu machen. Unsere Aufgabe ist es also eben jene Schützen aus dem Verkehr zu ziehen. Dabei müssen wir uns aber  immer wieder gegen nahende Soldaten durchsetzen, die uns alles, aber nix Gutes wollen.

Start frei für Goliath!

Sind die EMPs erstmal aus dem Weg, kann Goliath seine ganze Macht zeigen. Mit ein paar Klicks schalten wir die angreifenden Soldaten und Fahrzeuge aus und schaffen es sogar einen Heli vom Himmel zu holen. Allerdings müssen wir unsere schöne Drohne auch gleich wieder zurück lassen, denn es geht weiter in eine große Lagerhalle.


Neue Let's Play Folgen

Sims 4 Gronkh
Pokémon X (Wedlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon X (Wedlocke)

Folge 27: Richtig oder falsch

Die Energie des Kraftwerks geht wieder dahin, wo sie auch hingehört - Nämlich nach Illumina City! Es ist gut zu wissen, dass nun auch die Arena wieder beleuchtet wird, denn dann können wir den hiesigen Arenaleiter auch gleich noch zu einem Kampf [...]0

XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 98: Irgendwie nix los hier

Die Mutons, denen wir in der letzten Folge begegnet sind und einige Cryssaliden schalten wir natürlich gewohnt gekonnt aus und stellen dann fest, dass hier irgendwie schon wieder nix los ist und sich ein ähnliches Gesuche, wie in einer der letzten [...]2


Interessantes



Kommentare

20

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 27. August 2012 um 11:29 verlautbarte Pini erregt:

    NOS ist kein lachgas wie bei F&F sondern ein energy Drink

    Antworten
  • Am 5. Mai 2012 um 14:22 verlautbarte Fabels dies:

    thehe :D das behinderten zeichen am parkplatz vor hOOters war buggy ^^

    Antworten
  • Am 19. April 2012 um 23:00 verkündete IHaTeD2 clever:

    Naja, das war jetzt aber wirklich ne failige Folge … :S

    Antworten
  • Am 19. April 2012 um 22:20 wusste Kuchenkopp erfreut:

    “Oh nein, sie haben Hooters! Wir müssen Hooters zurückerobern!” Einfach zu geil :D

    Antworten
  • Am 19. April 2012 um 17:42 äußerte partytom unaufgefordert:

    Hijuga, es freut mich zu sehen wie sich deine Kampfkünste stetig verbessern – aber das eine mal wo du gestorben bist warst du bestimmt einfach nur zu hektisch. Lass die etwas mehr Zeit und dann klappt das schon :-)

    Antworten
  • Am 19. April 2012 um 11:50 nuschelte gugus sau begeistert:

    Super actionreiche Folge…

    Antworten
  • Am 18. April 2012 um 23:37 besprach Spiderpig fröhlich:

    Ahaha, die (ich zitier mal aus dem Game One Beitrag zum Spiel) “dümmsten Kammeraden der Spielegeschichte” schlagen gnadenlos zu. xDDD “Oh scheiße, Fehlschuss, Fehlschuss!!!” und perfekt ausgerechnet den guten Rückzugspunkt von Jacob und Rianna mit weißem Phosphor niedergebrannt. Die Frage ob alles in Ordnung sei, KANN eigenltich nur Ironie gewesen sein. :D

    Hab ich das übrigens richtig verstanden? Golith wäre gegen den Heli chancenlos … hol ihn mit Golith runter! Leichte Logiklücke nenn ick das mal. ;)

    Aber ansonten ‘ne schön actionreich inszenierte Folge … ging ja ordentlich was in die Luft. Und mit deinen Kommentaren kann man sich dieses Spiel als LP echt noch ankieken.

    Antworten
    • Am 19. April 2012 um 09:17 vergalt Hijuga vorsichtig:

      Ich glaube du nimmst das Game viel zu ernst. Theoretisch hat ein Panzerwagen gegen einen Heli wirklich keine Chance, aber der Befehl zum Angriff war eher eine Panikreaktion gemischt mit diesem “letzte Chance” Ding.

      Antworten
      • Am 19. April 2012 um 15:43 bemerkte Spiderpig daraufhin:

        Nah, zu ernst nehm ich das Spiel glaub ick nicht. Die Sache lässt sich mehr unter Situationskomik verbuchen. Wie gesagt, erst bekommt man über Funk die Info, dass Goliath absolut chancenlos sei … und nur wenige Sekunde später heißt’s Goli soll den Heli abknallen. Klang in der Situation einfach ‘n bischen grotesk. So ähnlich wie “A ungleich B; daraus folgt B gleich A” ;)

        Und irgendwie wäre es eh unwahrscheinlich gewesen, dass Goliath chancenos gewesen wäre. Wenn man mal zurückblickt hat das Ding schon ordentlich was einstecken müssen. Schon bei seinem ersten Einsatz hab ich gedacht, dass es bei diesen extremen Kreuzfeuer doch eigenlich den Geist aufgeben sollte. Da konnte dieser eine Heli ja eigentlich kein wirklicher Gegner sein. ;)
        Im Anvisieren und Eliminieren scheint Goliath ja ein Experte zu sein.^^

        Antworten
  • Am 18. April 2012 um 23:09 umschrieb Sephirot aufbrausend:

    Dein “Granateeeee!” erinnert mich immer ein wenig an “Leerooooooy Jeenkins!”. Na, wer kennt das? :D

    Antworten
    • Am 18. April 2012 um 23:48 kolpolterte Spiderpig anschließend:

      Einer der epichsten Fails der WoW-Geschichte? Hehe, ich selbst bin zwar überhaupt keen Fan von WoW und generell diesen ganzen MMORPGs, aber als ick mir mal bei youtube entsprechende Aufzeichnung der Aktion (weil ick unbedingt wissen wollte um was es sich bei Leeroooooy” handelt) angesehen hab, musste ich trotzdem Tränen lachen. xDD

      Noja, aber so deplaziert wirkt der Auspruch in diesem Spiel ja nicht. Connor läft ja schon in bester Manier Amok und auch der Rest scheint sich nicht viel aus gegnerischen Beschuss auszumachen. ^^

      Antworten
  • Am 18. April 2012 um 22:17 sprach Regenschein plötzlich:

    Yay! Homefront fetzt! Geiles lp hijuga ;)

    Antworten
  • Am 18. April 2012 um 19:01 behauptete Blub extrem wortgewandt:

    Mann Hijuga!!!!! Ein Scharfschützengewehr ist ein Scharfschützengewehr, KEIN Sturmgewehr!! Wozu hast du denn den Zoom sonst? auserdem macht man damit PRÄZISE Schüsse und ballert damit NICH wild in der gegend rum, das hat mich etwas genervt. Du solltest aber generell die Zieloptiken der Gewehre nutzen und nicht dauernd aus der Hüfte schiessen. Spart nämlich Munition :D

    Antworten
  • Am 18. April 2012 um 18:54 äußerte Nico Hammon unglaublich aufgeregt:

    haben die spieleentwickler das eig absichtlich gemacht dass rihanna ihren arsch immer voll in die kamera hält^^
    und ich bin tatsächlich mal der erste der eine lets play folge kommentiert FUCK YEAH^^
    apropos fuck yeah das sollte hijuga mal wieder öfter sagen, das hat dem magicka lp beispielsweise eine ganz andere note verpasst^^ und wieso kommen da eigentlich keine neuen folgen mehr :( ich hab das echt gerne geguckt (wenn ihr das nicht mehr machen könnt aus welchen gründen auch immer dann gebt bitte mal ein statement ab wieso, ich will wissen warum :( )
    und ich finds übrigens gut dass du nicht unbedingt den ganzen mainstream schnodder spielst
    und hattest du das bild mit der augenbinde aus homefront nicht schon bevor du das lets play hochgeladen hast oder bin ich jetzt doof
    ach ja und was is hooters müsste ich das kennen

    Antworten
    • Am 18. April 2012 um 23:28 widerlegte Sephirot dann:

      Hooters ist meines Wissens nach eine Art Restaurant in dem Frauen mit einer recht großen Oberweite und relativ freizügig bekleidet bedienen. Oder sowas in der Art zumindest. ^^ Also ein Lokal für die Herren (oder homosexuellen Damen) der Schöpfung.

      Nebenbei, du warst nicht der Erste, vor dir kam noch jemand, der ein Wort geschrieben hat. Solche Kommentare gehören aber meines Erachtens gelöscht oder zumindest nicht beachtet. Genau wie Kommentare die “juhuu, erster” oder ähnliches beinhalten. Aber bei dir mach ich ne Ausnahme, da du ansonsten recht vernünftig kommentiert hast.

      Naja, gut, eine Kleinigkeit hab ich noch zu bemängeln: “ich will wissen warum :( ” hört sich sehr unhöflich an. Wenn du Hijuga magst, solltest du freundlich zu ihm sein. Da wäre die Formulierung “ich würde gerne wissen” doch gleich viel besser, meinst du nicht auch? :) “Ich will” klingt sehr nach einem quängelnden Kind. Ich bin mir sicher, dass du so nicht rüberkommen wolltest.

      Aber genug von der Moralpredigt.

      Ich hoffe ich habe bezüglich der Hooters keinen Dünnpfiff erzählt. Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege.

      Mfg,
      Sephirot

      Antworten
  • Am 18. April 2012 um 18:50 meinte Klout93 total scharfsinnig:

    nice

    Antworten
  • Am 18. April 2012 um 17:03 verkündete flavio123 freudigst:

    geiles lp

    Antworten
  • Am 18. April 2012 um 16:17 äußerte DragonFlamm so:

    net schlecht man das is nen geiles LP Hijuga
    mal wieder
    xD

    Antworten
  • Am 18. April 2012 um 16:16 behauptete DragonFlamm kolossal erfreut:

    net schlecht net schlech man das is nen geiles LP
    mal wieder
    xD

    Antworten