Alle Folgen von L.A. Noire

Let's Play L.A. Noire

Folge 31: Dieser alte Penner

In der letzten Folge erlebten wir einen rollenden Bus und einige Fehler. Diesmal ging zumindest alles halbwegs gut und wir haben uns den Busfahrer erneut geschnappt und befragt.79

Let's Play L.A. Noire

Folge 32: Ein neuer Fall beginnt

Wieder beginnt ein neuer Fall im Los Angeles der 40er Jahre. Als Superdetective Phelbs sind wir natürlich wieder zu Diensten. Diesmal wurde scheinbar eine Frau bei Bahngleisen erschlagen.110

Let's Play L.A. Noire

Folge 33: Böser, böser Alkohol

Da das Opfer Evelyn Summers offensichtlich ein schwerwiegendes Alkoholproblem hatte und wir bei ihr einen Zettel von einem Liquor Store gefunden haben, machen wir uns direkt dorthin auf den Weg.69

Let's Play L.A. Noire

Folge 34: Verdächtiger geht es kaum

Unser Captain hat uns in Zentralrevier gerufen, wo wir ein Gespräch hinter verschlossenen Türen führen. Offensichtlich hat der Gerichtmediziner, wie auch wir, einige Bedenken wegen den letzten Fällen.66

Let's Play L.A. Noire

Folge 35: Wen sollen wir einbuchten?

James Tiernan und Grosvenor McCaffrey sind beide äußerst verdächtig und sitzen nun in Untersuchungshaft. Beide sind vor uns geflüchtet und beide Gesellen haben ein Motiv.212

Let's Play L.A. Noire

Folge 36: Kurzfolge mit eurer Entscheidung

In der letzten Folge solltet ihr entscheiden, welchen Übeltäter wir einbuchten. Zur Wahl standen Grosvenor McCaffrey und James Tiernan. Die Tendenz war, auch wenn es bei diesem Fall wieder einige Ungereimtheiten bzgl.86

Let's Play L.A. Noire

Folge 37: Dem Dahlia Killer auf der Spur

Endlich liebe Spürnasen! Der Dahlia Killer hat uns erneut ein Gedicht von Shelly und einen Brief hinterlassen - offensichtlich will der Bursche weiter mit uns spielen.165

Let's Play L.A. Noire

Folge 38: Die rätselhaften Hinweise des Killers

Das perfide Spiel des Dahlia Killers geht weiter. Die Spur im Stadtarchiv führt uns zur Bibliothek von Los Angeles. Auf dem Turm, der im ägyptischen Stil gehalten ist, müssten weitere Hinweise liegen. Wir müssen allerdings erstmal oben hinkommen.112

Let's Play L.A. Noire

Folge 39: Teergrube, Labyrinth und Intoleranz

In unserem neuen Schlitten brettern wir mit Höchstgeschwindigkeit zu den Teergruben. Da unser Supercop Phelbs recht ungern in der schwarzen Pampe schwimmt, suchen wir zunächst das Ufer nach neuen Hinweisen des Dahlia Killers ab.143

Let's Play L.A. Noire

Folge 40: Das Schlachthaus des Dahlia-Killers

Beim Filmset haben wir einen weiteren, angeblich letzten Hinweis gefunden. Das neue Gedicht von Shelly führt uns zur Christ Crown of Thorns, einer Kirche, die im Jahr 1939 ihr Dach verloren hat und seitdem verlassen ist.133

Let's Play L.A. Noire

Folge 41: The Black Caesar

Phelbs wurde erneut befördert und arbeitet nun bei der Sitte. Die kümmert sich hauptsächlich um Drogendelikte und der erste Fall steht schon an. Zwei Junkies wurden tot in ihrer Wohnung aufgefunden.53

Let's Play L.A. Noire

Folge 42: Ganz spezielles Popcorn

Wir haben die toten Junkies unter die Lupe genommen und haufenweise Morphium gefunden, die wohl von dem Imbiss namens Black Caesar stammen. Zumindest wurden die Spritzen direkt unter den Popcorn-Bechern befestigt.65

Let's Play L.A. Noire

Folge 43: Das Drogenloch Los Angeles

Der gute Imbiss-Koch bzw. Drogendealer Fleetwood Morgan hat uns den Namen von Jermaine Jones verraten, der als kleiner Drogenboss Los Angeles unsicher macht.62

Let's Play L.A. Noire

Folge 44: Ein eiskalter Drogenboss

José Ramez haben wir erfolgreich in den Knast befördert. Nun wollen wir uns mal in der Spielhölle umschauen, in der illegales Glücksspiel und Drogenverkäufe das Tagesgeschäft darstellen.76

Let's Play L.A. Noire

Folge 45: Ein abgekatertes Spiel

Nach einer frischen Zwischensequenz aus dem Zweiten Weltkrieg beginnt unser neuer Fall "Ein abgekatertes Spiel". Diesmal gehen wir mit Roy Earl zu einem Boxkampf.49

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von L.A. Noire wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Mit dem Feed von L.A. Noire keine Folge mehr verpassen.