Folge 4: Ab durch die Mitte

Eine neue Runde, eine neue Wahnsinnsfahrt. Die Mission “Cold Stream” hats ordentlich in sich. Das hält uns jedoch nicht davon ab, den letzten Abschnitt anzugehen. Auch der verspricht einmal mehr pure Spannung und Adrenalin. Vor allem dann, wenn sich Rumpel an nichts mehr erinnern kann.

Stets am Abgrund

Wir rufen den Helikopter, der uns hoffentlich in Kürze aus dieser Hölle befreit. Der kann natürlich nicht zu uns geflogen kommen. Wir müssen uns einmal mehr durch ganze Horden an Untoten schießen, um ans Ziel zu gelangen. Ähnlich wie auf der Brücke in “The Parish” strömen die Feindmassen nur so auf uns ein. Die Devise lautet: Wer stehen bleibt verliert. Also sprinten wir los. Läuft auch ganz gut, doch dann überrascht uns ein Tank und die ganze Sause war fürn Hintern. Das wird RICHTIG lustig…

Kurz vor knapp

Wir starten einen neuen Versuch. Gleich zu Beginn begrüßt uns ein Spitter und zieht gleich mal die Hälfte der Gesundheit. Überhaupt nicht lustig, denn Medikits sind knapp berechnet. Fast schon aussichtslos diese Situation. Da hilft nur eines: Augen zu und durch. Den Tank ringen wir diesmal zu Boden. Doch dies war noch längst nicht das Ende. Wir versuchen uns durch den Kanalabschnitt zu schießen, doch gehen einmal mehr elendig zugrunde. Ob wir es jemals zum Heli schaffen werden?

Der insgesamt vierte Versuch verläuft um einiges besser, jedoch mit dem gleichen Ergebnis. Besonders bitter: wir waren bereits in der Nähe des Helikopters…


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga
The Forest Gronkh

Let's Play The Forest

Folge 46: Muschi-Klaus dem ihre seine Brüder

Willkommen zurück hier im Wald ohne Eingeborenen. Ich geh, wie versprochen, heute in die Höhle, vielleicht ist es da ja spannender. Ich bin schon ganz aufgeregt, kann es kaum erwarten.16

XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 42: Wir brauchen mehr Abfangjäger

Da wir wieder ein bisschen Kohle auf dem Konto haben, können wir ein wenig in unsere Jäger-Flotte investieren. Außerdem können wir jetzt den offenen Auftrag mit den Pulsbögen erledigen.4


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Left 4 Dead 2: Custom Maps wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Left 4 Dead 2: Custom Maps

Mit dem Feed für Left 4 Dead 2: Custom Maps keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

4

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 26. Januar 2013 um 16:35 sagte DeadXEzio aufgeregt:

    Ihr seid so kurz davor gewesen.. Oh man, wie mies. :D
    Keine Sorge, ihr schafft das sicher in der nächsten Folge! :’D

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 23:02 umschrieb Chonas [jaiwi] heiter:

    Erst einmal aufatmen. Selbst ohne aktive Beteiligung haltet ihr mich vor dem Bildschirm ziemlich auf Trab. Ihr habt euch grandios geschlagen. Euer Ableben war stets einer Verkettung unglücklicher Umstände und einer exorbitant hohen Rate ans Hunter & Co. verschuldet. aber in der nächsten Folge werdet ihr es schaffen, davon bin ich überzeugt. Denn ihr habt den Weg fast vollständig erkundet. So sind euch potentielle stellen für Munition und Heilung schon bekannt.
    Einen schönen Livestream habt ihr heute abgeliefert. Ich hätte mich persönlich auf mehr Seifenblasen gefreut :( . Ihr beginnt schon langsam mit dem Wettrüsten. Gronkh kann nun die Soapblows nicht mehr mit übel riechenden Tinkturen kontern, denn Sarazar verfügt nun auch über chemische Waffen. Mal schauen, welchen Trumpf Gronkh als nächstes auspackt. Außerdem sollte ihr dem Manuel nicht allzu freie Hand bei den Soundeffekten gewähren. Wer weiß, wie er euch durch das Androhen einer Lärmkulisse zu einer ihm gefälligen Moderation treiben kann :) . Diese Macht sollte begrenzt werden.

    Freundliche Grüße und ein weniger schmerzhaftes Erreichen des Helikopters sei euch ermöglicht!

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 19:56 nuschelte BEN2006 kolossal erfreut:

    Gronkh und Sarazar spielen Paintball, wer gewint???

    Stg. Rumpel

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 19:16 murmelte Flolilan fröhlich:

    Das verlangt durchhaltevermögen =) ihr schaffst das !!

    ist aber auch schwer aber anspruchsvoll das mag ich

    Antworten