Folge 11: Senf-Insel, Ahoi!

Den Bleizahn stampfen wir beim Wunderstampfer in Münzform und machen anschließend wieder Gold aus dem Blei. Tada – die erste Goldmünze. Mit der gehen wir nun zum dubiosen.. äh.. Gehirnkrakenschnabelmann? WTF?

Zum zocken legen wir einen Glücksbringer – das Hufeisen – vor eine Muschel und geben dem Viech ein Goldstück. Zack, schon gewonnen. Neue Runde, neues Glück, denn wir brauchen ja drei Münzen. Also nochmal zocken, nochmal Hufeisen, nochmal gewonnnen.

Mit dem Gold kaufen wir uns das begehrte Ticket für den Senfkutter und rufen mal den Faun in Kyrandia an, was da so los ist. Immer mehr Dinge verschwinden dort und der Zustand wird schlimmer.

Also keine Zeit verlieren und sofort den Kutter betreten, indem wir dem Kapitän das Ticket zeigen. Aus Spaß fahren wir erstmal auf die Senfinsel, wo es – oh Schreck! – Kannibalen geben soll.

Die begrüßen uns auch direkt auf’s Herzlichste und laden uns zum Essen ein – direkt in die Gemüsesuppe. Mjammjammjamm.

Nun aber schnell wieder geladen, Ticket wieder vorgezeigt – und diesmal versenken wir den Magneten neben dem Ruder, um den Autopiloten zu verwirren.

Die Crew scheint nicht sehr begeistert von unserer Aktion zu sein – sobald man an Bord merkt, dass der Kutter auf die Vulkaninsel zuhält, werden wir einfach von Bord geschmissen. So behandelt man doch keine Dame, meine Herren.

Wir stranden an einer steinigen Küste und sammeln allerlei Seesternchen und Muscheln.

Und zu guter Letzt lassen wir Zanthia noch eine heisse Sohle auf’s Parkett legen. Dat buuuurnt, alta! ;)


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Legend of Kyrandia 2: Hand of Fate wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Legend of Kyrandia 2: Hand of Fate

Mit dem Feed für Legend of Kyrandia 2: Hand of Fate keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays