Folge 13: Im Mittelpunkt der Erde

Noch immer bei den Bürokraten, können wir nun nach einer weiteren Warterunde endlich das Zertifikat und die Versicherung für die höchst komplizierte Reise zum Erdenkern bezahlen.

Dem verknöchterten alten Bürokraten hinterlassen wir als wohlverdientes Dankeschön noch ein kleines Präsent mitten in die Gesichtsmöbel.

Endlich treten wir nun die Reise zum Mittelpunkt der Erde an und springen in einen Luftschacht.

Im Inneren der Erde angekommen erwarten uns gar prähistorische Welten, wo wir als erstes mal einen wilden Ritt auf einem Saurier-Rücken ausprobieren. Ohne Lockmittel klatscht uns das Reptil allerdings direkt gegen die Wand und Zanthia stirbt einen weiteren, sinnlosen Tod. Juchei.

Nun also organisieren wir uns erst einmal einige schwarze Kiesel von der Höhlendecke, indem wir einem ansässigen, weiteren Saurier wie einem Hündchen das gefundene Stöckchen zuwerfen. Der apportiert das ganz glücklich und rumpelt dabei dermaßen herum, dass kleinere Stücke aus der Decke brechen. Nun können wir in einen Luftstrom springen und die besagten Kiesel runterbrechen sowie einen Kristallfussel aus einer Palme sammeln, die wir gleich für den legendären Teddybären-Zaubertrank benötigen.

Mit dem Teddybären können wir den T-Rex beim Draufspringen mehr oder weniger erfolgreich lenken und erhalten ein Stück Stoff vom roten Kleid.


Neue Let's Play Folgen

Kingdoms of Amalur: Reckoning Tobinator612
Tomb Raider 4 Rahmschnitzel

Let's Play Tomb Raider 4

Folge 21: Ein Platz am Meer

Alexandria ist unser neuer Aufenthaltsort, und wie es scheint gibt es hier wieder eine ganze Reihe an Leveln, die wir abwechseln betreten können und gemeinsam ein großes Gebiet formen.0

StarCraft 2: Wings of Liberty Rahmschnitzel

Let's Play StarCraft 2: Wings of Liberty

Folge 43: Basis aufgeben, Gegner plätten

Die ganzen Landungen an Verstärkung sind ja schön und gut, allerdings müssen wir immer erst einmal an die Stellen kommen, um unsere eventuellen neuen Kumpels einzusammeln.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Legend of Kyrandia 2: Hand of Fate wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Legend of Kyrandia 2: Hand of Fate

Mit dem Feed für Legend of Kyrandia 2: Hand of Fate keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

3

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 13. Mai 2011 um 17:54 sagte Moonlight dies:

    Galoppel, galoppel, galoppel

    ♪ Hopp, hopp, hopp Dino lauf galopp,
    über Stock und über Stein,
    aber brich dir nicht die Bein,
    Hopp, hopp, hopp Dino lauf galopp ;)

    Wunderschöne Folge :D Bei der man sogar noch lernt das Dinos gar nicht ausgestorben sind sondern am Mittelpunkt der Erde leben ;)

    Antworten
  • Am 8. Januar 2011 um 00:08 äußerte Larian scharfsinnig:

    ZANTHIA ROOOCKT wie sie den kerl umnietet XD aber wie brandon den suppencasper umnietet ist auch loool XD

    und weils so schön war noch einmal XD

    faun: OMG sie haben Zanthia getötet..!

    *stille*
    Faun; Kröti,..?

    Alte schachtel: Der hat Mittagspause und kommt in drei minuten wieder

    stalagmit ist oben^^
    und der dino ist (oh wunder oh wunder) toital süüß^^

    Antworten
    • Am 3. April 2011 um 17:53 ergänzte LadzVerena wagemutig:

      Haha ja: Zanthia rockt! ;D

      Aber ich muss dir leider widersprechen…ein Stalagmit wächst vom boden zur Decke und ein Stalagtit hängt von der Decke.
      Da gibt es doch einen schönen Merkspruch…den ich hier nicht hinschreiben möchte, da es um evtl. hängende Körperteile von Damen geht. ;D

      GLG Miri

      Antworten