Folge 1: Alles begann mit einem Anruf!

Alles begann mit einem Anruf. Wir schlüpfen in die Rolle der jungen Interpol-Polizistin Lara Svetlova, die eine Nachricht von ihrem ehemaligen Chef Oberst Ostankovic bekommt. Damit wir ihn zurückrufen können, müssen wir aber erst mal unser Handy finden. Es geht um einen seltsamen Stromausfall in der Eremitage in St. Petersburg, einem sehr großen Museum. Nichts wurde gestohlen und doch scheint die Sache merkwürdig und dem zuständigen Oberst Ostankovic mehr als nur wichtig zu sein. Wir müssen mit Max Durand Kontakt aufnehmen. Der Oberst will ihn unbedingt sprechen. Anscheinend hat Max keine völlig saubere Weste, denn Ostankovic droht ihm mit Gefängnis und schlimmeren, wenn er sich nicht gleich meldet.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Memento Mori wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Hijuga.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Memento Mori

Mit dem Feed für Memento Mori keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Hijuga immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte