Folge 9: Affenhaus & Seidenkrieger

Im Keller graben wir noch ein wenig durch die Dunkelheit. Der Umstand mit der Dunkelheit wird sich diese Folge allerdings endlich ändern. Die letzten Worte zum Thema “warum keine zwei Minecraft-Videos täglich” fallen noch – und hier wäre eigentlich die vorherige Folge #008 zu Ende, war aber blöd geschnitten vom Gronkh. Das kommt davon, wenn man ohne Plan die Folge abmoderieren will.

Umfrage: Willst Du den Director’s Cut?

Sofort geht’s aber dann doch schon weiter – plötzlich mit einigen Schäufelchen und etwas Sand mehr im Inventar. Um so ein großes Unterfangen wie das Schloss auf dem Berg vorzubereiten, braucht man natürlich auch entsprechend Rohmaterialien, in diesem Falle Glas für die Wände. Die Überlegung war nun, soll man solche Sammeltouren außerhalb des LPs bereits vorbereiten oder lieber alles gnandenlos und ungeschnitten filmen? Eine knifflige Frage, denn vielleicht entgeht einem so der eine oder andere Ausblick und Landschaft und vielleicht ein lustiges Happening – oder auf der anderen Seite die ein oder andere langweilige Folge mit Dauerbuddeln.

Sagenhafte Nahkampf-Action

Überraschend bricht schon wieder die Nacht herein. Blöde Nacht. Statt also wie geplant wieder an Land zu planschen, basteln wir jetzt doch wieder an der Strandbutze herum. Der geplante Wintergarten sieht bald aus wie ein Besuch im Zoo. Eine gute Sache, dass wir da jetzt so viel Glas reingeballert haben, dass uns später auf dem Berg wahrscheinlich fehlen wird. Aber was soll’s. Beim Bau gehen Dinge manchmal schief, das muss man mit einplanen und später eben dafür sorgen, dass es trotzdem weitergehen kann.

Um jetzt die Nacht zu überstehen und nicht vor Langeweile zu sterben, da wir nichts bauen können, geht es jetzt ausnahmsweise mal actionmäßig absolut KNALLHART zur Sache. Schnell ein Schwert aus Stein gebastelt, schwimmen wir ramboistisch durch die Dunkelheit an Land und suchen uns gar gruselige Gegner, um ihnen den Garaus zu machen. Riesige, glühende, giftige Spinnen stürzen sich auf uns, ihre geifernden, triefenden Klauen zu zuckenden Werkzeugen eines schleichenden Todes nach unserem Fleisch als Beute trachtend. Doch letzten Endes verlassen wir das nächtliche Schlachtfeld als Gewinner. Angeschlagen zwar, doch mit vier Strängen frischer Seide – und einer leisen Ahnung, wo diese eventuell herkommen könnte.

Kellerkind Revisited

Nun sammeln wir noch etwas Bambus und Holz als weitere Rohstoffe, die immer praktisch sind, bevor wir uns im Morgengrauen wieder zurück zur Insel machen. Dort basteln wir uns noch zwei weitere Schmiedeöfen für die Glasproduktion, die aber mangels Kohle noch keinen praktischen Nutzen erfüllen. So machen wir uns doch nochmal, mit frischen Spitzhacken bewaffnet, auf in den Keller, um eine behelfsmäßige Mini-Mine auszuheben.


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Sims 4 Gronkh
Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 77: Nicht verzagen, Zombey fragen! (BOSS)

Bei Dark Souls 2 versuchen wir uns am ersten regulären Boss des Crown of the Sunken King DLC - der Hexe Elana. Die ist ziemlich mächtig und heizt uns ordentlich ein.0


Interessantes

Das Spiel

Umfrage

Sollen "lahme" Sequenzen wie das Sammeln von Rohstoffen außerhalb des LPs passieren?
Ergebnisse anzeigen
Loading ... Loading ...

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Minecraft LP wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Alles zu Minecraft

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Minecraft LP

Mit dem Feed für Minecraft LP keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

208

Zeit für Deinen Sempf