Folge 458: Von Sekten, Göttern, Religionen

Bevor es auf die Große Melonenreise Nummer 2 geht, die dieses Mal wahrscheinlich noch etwas länger dauern wird als unsere erste, schnappen wir uns die Schaufel und erledigen eine weitere Kleinigkeit. Erde abbauen. Na super. Das verspricht ja wieder Spannung. Und Gelaber. Der Titel der Folge verrät es bereits, heute reden wir ein wenig über den Glauben. Ganz egal, in welche Richtung er auch gehen mag. Von – aus meiner Sicht – merkwürdigen Menschen, die die Verantwortung für ihr gesamtes Leben einfach in die “Hände des Herrn” geben und sich somit – so oder so – vor der Verantwortung ihres eigenen Lebens drücken. Von merkwürdigen Menschen, die sich tatsächlich “Heilendes Wasser” von dauergrinsenden Sektenführerinnen kaufen.

Fragen über Fragen

Warum bauen sich Katholiken riesige, prunkvolle Tempel für einen demütigen, bescheidenen Gott? Warum speisen sie nicht die Armen, warum investieren sie nicht in die Wissenschaft, um Krankheiten zu heilen, wenn doch klar ist, dass es keine wundersame Heilung geben wird? Warum antwortet man auf solche Fragen meist mit Gottvertrauen, während der Papst ein komplett schusssicheres Papstmobil fährt? Warum laufen da Horden alter Männer herum, die uns diktieren wollen, wie angeblich die Welt funktioniert, wenn keiner von ihnen ein besserer, Gott näherstehender Mensch ist als all die anderen Menschen, die ihrer eigenen Religion angehören? Wie will die angeblich unfehlbare Kirche ihre Unfehlbarkeit erhalten, wenn sie doch über die Jahre immer wieder beweist, wie fehlbar sie ist? Warum nicht zugeben, dass es sich um eine menschliche Institution handelt, mit gläubigen Menschen, mit gleichgesinnten Menschen? Ist Stolz nicht eine der Todsünden? Oder Gier?

Der Glaube versetzt Berge

Man verstehe mich nicht falsch, im Gegensatz zu den einzelnen Religionen gönne ich jedem seinen eigenen Glauben, solange er niemand anderem schadet. Ich bin fasziniert von den Gedanken und Überzeugungen, kann sie aber nicht immer nachvollziehen. Ich fühle mich bei solchen Themen manchmal ein wenig außenstehend, weil ich einfach nicht an “den da oben” glaube, der das Schicksal lenkt und sicher hier und dort ein Wunder wirken wird. Ich sage aber nicht, dass “der da oben” nicht existiert. Denn seine/ihre Existenz – wenn auch niemals zu beweisen – fängt dort an, wo jemand an ihn/sie/es glaubt. Ob es sich dabei um Jesus Christus, um Buddha oder um das fliegende Spaghetti-Monster handelt.

Mutter Natur

Ich wünschte nur, es würden all jene Menschen, die so stark an ihre Gottheiten und Religionen glauben, dabei nicht vergessen, dass sie ein Teil des Kreislaufs der real existierenden und greifbaren Natur sind. Nicht die Schöpfung einer unsichtbaren Gedankenkraft, die im “Himmel” sitzt und Körper aus Lehm formt. Mit Sinnbildern von Adam und Eva, die auf jedem Bild aus unerklärlichen Gründen einen Bauchnabel haben und die – der Bibel nach – eine ganze Welt mit Inzest überfluteten.


Neue Let's Play Folgen

Blog Hijuga

Let's Play Blog

Folge 56: Dunkler Schlund alter Tage!

Was ist das Geheimnis des alten Knackers im Rollstuhl? Wir suchen den Opa an allen bekannten Orten auf und quatschen dann mit ihm. Da wir uns der Dunkelheit würdig erwiesen haben, öffnet er das Tor zum dunklen Schlund alter Tage.1

Pokémon X (Wedlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon X (Wedlocke)

Folge 33: Zwischen bunten Blättern

Da wir mittlerweile nun schon den dritten Orden binnen kürzester Zeit gewonnen haben, dürften wir ruhig mal eine etwas ruhigere Kugel schieben, möchte ich meinen.0

Sims 4 Tobinator612

Interessantes



Kommentare

1.049

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 22. September 2014 um 05:20 murmelte Ugg Factory Outlet scharfsinnig:

    Ugg Outlet Store needed a lot of offense of its own to hold off the Hungarians.

    Antworten
  • Am 21. September 2014 um 22:19 erwähnte Fake Ray Bans for sale ganz fröhlich:

    Then here is a problem that how to choose prescription sunglasses. Apart form the export import data, you can also avail shipment data of US, Russia, UK, China and other major countries of the world.

    Antworten
  • Am 20. September 2014 um 21:44 behauptete Jacket Australia Outlet erregt:

    Leading the way were Oakley’s showcasing their latest in sports sunglasses and lenses along with all their funky sports styles. Rudy Project showcased some interesting new styles for 2011. It was clear though that one of the biggest sports sunglass brands globally,
    [url=http://www.beachhaven.com.au/moncler.aspMoncler]Jacket Australia Outlet[/url]
    Jacket Australia Outlet

    Antworten
  • Am 19. September 2014 um 14:24 erwähnte Ugg Australia Sale zu Dir:

    Online Ugg Outlet Store the BBQ grills on a trailer fits perfectly at the back of the trailer home.

    Antworten
  • Am 17. September 2014 um 20:32 verlautbarte nike jordans freudigst:

    thanks for share!

    Antworten
  • Am 17. September 2014 um 13:08 umschrieb black and pink jordans clever:

    thanks for share!

    Antworten
  • Am 15. September 2014 um 12:42 umschrieb Ugg Boots Outlet betont begeistert:

    Ugg On Sale For Kids it is going to be a game changer for Mercedes Benz.

    Antworten
  • Am 3. September 2014 um 12:32 wusste Tiffany Store Outlet höchst belesen:

    Buy Tiffany Bracelet it can be well paired with embroidery pullover and flat shoes.

    Antworten
  • Am 3. September 2014 um 11:21 verlautbarte Discount Tiffany Jewelry Real erfreut:

    Tiffany Jewelry Stores 98 million of investors’ money on expenses not related to the project.

    Antworten