Folge 558: Ferrero Röchel

Noch immer befinden wir uns mehr oder weniger pseudo-live in der schier endlosen Mörderhöhle, begleitet von schweißtreibendem Herumgelaufe – und einer Vielzahl von Tweets in unserem pseudo-interaktiven Minecraft Let’s Play. Und wo wir gerade dabei sind, trudelt bei Twitter gerade eine SEHR oft gestellte und wahnsinnig höflich formulierte Frage rein: „Ey Gronkh, was ist denn nun mit zwei Folgen Minecraft am Tag?“ — die werden bestimmt in Bälde wieder kommen, doch erst muss der Umzug geregelt sein und das dauert noch so seine Zeit. Dafür gibt es ja im Moment schon zwanzigminütige Folgen. Wenigstens ein kleiner Trost. Wenn auch momentan noch ein sehr grauer und dunkler, so lange wir hier noch auf enge Gänge und Minenwände starren. Aber auch das findet sehr bald sein Ende.

Achtung Schluchtgefahr

Die nächste Schlucht ist direkt unter uns. Jetzt bloß keinen falschen Schritt machen und nach unten segeln. Das wäre wohl zum jetzigen Zeitpunkt die reinste Katastrophe. Wer röchelt denn hier eigentlich noch so rum? Ach egal, der braucht uns nicht zu interessieren. Viel wichtiger ist es endlich den Ausgang zu finden. Oder wenigstens einen klitzekleinen Anhaltspunkt wo wir sind und wie wir uns der Freiheit nähern. Ist das hier unten etwa schon wieder eine neue Schlucht? Oh ja, es ist  eine. Hurra, welch unbändige Freudengefühle uns erfassen. Das darf doch echt nicht wahr sein!

Zur Erklärung: Schluchten sind normalerweise ein Glücksfall und eine Seltenheit – aber wir scheinen die Dinger hier wirklich im guten Dutzend zu haben, ebenso wie Minenschächte. Juhu und Seufz gleichermaßen.

Ins Netz gegangen

Aber hier in diesem Gang waren wir schon mal, denn der ganze unnötige Klumpatsch liegt in der Kiste.  Aber überall tun sich neue, weitere Wege auf. Und dann wird man aus dem Hinterhalt auch noch von zwei Skeletten angegriffen. Ein Spinnenspawner muss auch irgendwo in der Nähe sein, denn eines der Mistviecher greift uns an. Der Zombie, der da seit Ewigkeiten irgendwo rumröchelt macht das Ganze nicht viel angenehmer. Ach Mensch, der Idiot hängt im Spinnennetz fest. Na dann ist er natürlich leichte Beute.

Eine echte Herausforderung

Da kommt gerade ein Tweet rein, dessen Inhalt auch schon einige Male in die Kommentare geschrieben wurde. Natürlich kann man sich einfach nach oben buddeln und dann per Kompass zurück zur heimischen Hütte, doch so wirklich will man das ja gar nicht. Wenn man schon mal so eine Höhle gefunden hat, dann ist es doch auch eine Herausforderung den richtigen Weg nach Draußen zu finden. Der Plan, immer nach oben zu gehen, klappt nicht so ganz, denn unter uns wartet schon der nächste, unerforschte Gang.  Doch der stellt sich zum Glück als Sackgasse heraus. Ich will raus, ganz schnell!


Neue Let's Play Folgen

Zelda: Ocarina of Time 3D lookslikeLink

Let's Play Zelda: Ocarina of Time 3D

Folge 3: Das Mädchen von der Farm!

Wir dürfen als erste den Kokiri-Wald verlassen und uns nach Hyrule-Stadt begeben. Vieles gibt e szu sehen für den jungen Helden und neue Freundschaften werden gleich geschlossen.0

Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 284: Die Suledin-Feste

Wir sind wieder in Emprise du Lion und haben dort noch jede Menge Aufgaben vor der Brust. Bevor wir uns allerdings zur Suledin-Feste begeben, schließen wir noch ein paar Quests im Dorf ab.0

Mad Max Sarazar

Let's Play Mad Max

Folge 2: Magnum Opus und der Kampf ums Überleben

Was ist schöner als ein - naja, durchaus kontrolliertes Feuerchen mitten in der Wüste? Vermutlich nicht viel. Außer unser Vehikel, das vom Mechaniker, unserem Freund, als göttliches und anbetungswürdiges Objekt angesehen wird.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Minecraft LP wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Alles zu Minecraft

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Minecraft LP

Mit dem Feed für Minecraft LP keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte