Folge 844: Primär-Leitungen feddich!

In der letzten Folge noch im Fertigungsprozess, jetzt schon zwischen den einzelnen Säulen. Die Rede ist natürlich von den Repeatern, die unser Redstone-Signal um ein Vielfaches verlängern. Doch wir brauchen noch eine Ladung. Dann ist aber auch wirklich genug. Doch dann das größte Mysterium seit Erfindung des Graweeehls: Wieso fällt bei Aktivierung des Signals stets ein Kiesblock von der Wand, ohne das Selbiger im Bau fehlt? Mysteriös. Könnte ein Server-Bug sein. Oder eine Geschichte für Aiman Abdallah und sein unerreichtes Galileo Mystery Team!

Aushebung 2. Etage

Der Regen prasselt auf den feuchten Erdboden und wir sind gerade dabei, die letzten Stein- beziehungsweise Erdblöcke unter jenem Grundstück wegzukloppen, auf dem mal unser Feldhaus entstehen soll. Doch jetzt verlegen wir jeweils eine Redstone-Leitung oben über den Pistons. Dort kommen später dann noch Hebel und vor allem Schilder hin, damit wir auch wissen, welche Hebel wir für welches Feld betätigen müssen. Nicht das wir dann in typischer Manier hier sitzen und über die Vergangenheit philosophieren, während wir die Schalthebel hektisch hin und her ziehen.

Große Pläne für bald

Die bereits seit Minuten angekündigte Aufnahmepause ist übrigens immer noch nicht vonstattengegangen. Kennen wir irgendwie, oder? Stattdessen kloppen wir uns nun im “Keller” des künftigen Hauses weiter durch. Die endgültige Position des Haupthebels ist bisher nicht gefunden. Und auch die Möglichkeit, wie wir aus zwei Item-Kanälen einen machen, haben wir bisher noch nicht ausgeklügelt. Kommt aber bestimmt noch. Jetzt gilt es erst mal das Grundfundament zu schaffen, damit hier nach unzähligen Folgen des Grabens, des Tüftelns und des Grauens auch endlich mal ein funktionelles Ergebnis am Start ist.


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls - Prepare to Die Edition Hijuga

Let's Fail Dark Souls - Prepare to Die Edition

Folge 48: Im Archiv des Herzogs!

Mit dem coolen Schweinehelm geht es weiter durch die Gänge des Archivs des Herzogs. Dort treffen wir auf seltsame Kristall-Menschen, die uns - wie sollte es auch anders sein - natürlich nicht wohlgesonnen sind. Also Schwert raus und los gehts.3

DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 55: Die Flucht

[...]4

Thief Gronkh

Interessantes



Kommentare

210

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 19. November 2012 um 22:42 begehrte DeadXEzio fröhlich:

    Gut, das oben bloß 5 Blöcke fehlen. Nur frage ich mich gerade, woher das kommt?
    Serverfehler?

    Antworten
  • Am 18. November 2012 um 22:30 erwähnte Silas Pfrommer fröhlich:

    mach doch einfach Karotten, Karotten, Kartoffeln, Kartoffeln nebeneinander

    Antworten
  • Am 18. November 2012 um 19:55 erwähnte Nyan erregt:

    was ist grawel ??

    Antworten
  • Am 18. November 2012 um 17:56 erwähnte McMicGera erregt:

    Du solltest dir bei deinem neuen Soundboard einen “Nippel” mit “Ich mach dann gleich mal ne Aufnahmepause.” hinzufügen. (So viel zum Thema “müsste man mal”) :D
    Meiner Meinung nach ist das mit der “Aufnahmepause” eh mehr so ein Running Gag als dass du das tatsächlich ernst meinst. Soo oft, wie du das sagst. ^^

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 21:11 erwähnte Leon Niclas Kraft zum Thema:

    Gronkh,das mit tazani ärgern find ich ist eines der lustigsten sachen in dein Let’s Plays
    und was sind die Zukunftigen Projekte?

    Was ist mit dem Wolkenpalazo?

    Wann willst du mit dem Let’s Playn aufhören?(bitte,bitte,bitte niemals feine Let’s Plays sind die besten!!!!!!)

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 17:33 erwähnte Partytom höchst erfreut:

    Juhuu Musik aus Red Dead Redemption am Anfang :3

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 17:10 erwähnte TimofeatBalu zum Thema:

    ey gronkh kannst du mal bidde in den videos sagen wo man bei twitter dir schrieben kann und wie man wissen kann ob du gerade auf nimmst mach bidde in dem nächsten video ich gucks

    danke schonmal im vorraus

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 17:07 umschrieb Lissy03 mit Wortwitz:

    Deine LP´s sind die coolsten! :-D
    Ärger ma Trashtazmani mehr! Das ist immer voll lustig ;-)

    PS: Du sagst immer Melonenfelder aba es sind Kakaofelder!!

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 17:04 schilderte pzg sehr wortgewandt:

    Äh, bin ich jetzt blöd oder muss der Itemkanal vor den Feldern nicht eigentlich auch abwärts fließen?! Momentan ist der ja ziemlich waagerecht… Fließt das Wasser so überhaupt zum “zentralen Sammelplatz”?

    Antworten
    • Am 18. November 2012 um 09:32 meldete Kabeute dann:

      Nein aber Gronkh korrigiert doch gerne nochmal etwas

      Antworten
    • Am 19. November 2012 um 17:43 bemerkte stava überzeugt:

      Gronkh macht das schon richtig, er möchte das mit Eis machen (kann er mit seiner Behutsamkeitsspitzhacke abbauen), also dass die Items auf Eis fließen, sie fließen dann nämlich sehr lange (Ich bin mir nicht sicher ob sie unendlich weit fließen würden)

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 15:28 formulierte greeny dann:

    heii,

    deine LP’s sind und bleiben hoffentlich einfach immer die Besten!!! -Mach bitte so weiter !

    Werbung:

    Ich habe einen kleinen aber feinen Server und es wäre eucht nett von euch wenn ihr mal vorbeischaun würdet!!!
    Er heißt DistanceCraft
    IP: 84.201.11.219
    Dynmap: http://84.201.11.219:25566/

    ps. er ist nicht laggie, leuft mit ca 10 Welten und hat ein nettes Team :)

    mfg, green

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 14:25 formulierte Benôr erregt:

    Wie wäre denn mal eine ordentliche Auflistung aller erledigten, noch nicht fertiggestellten aber schon angefangenen und aller gewünschten Projekte.
    Einige Dinge hat Gronkh schon sehr früh mal erwähnt. Zur Ergänzung könnte man diese Liste Chronologisch machen und eine Art Abhängigkeitsbaum dazu erstellen. Dieser Baum stellt dann so etwas da wie:
    Auf Erkundung gehen -> Schnee und Eis sammeln -> Wolkenpalazo umbauen
    Auf Höhlen-Tour gehen -> Rohstoffe sammeln (Leveln) -> Spitzhacke verzaubern
    Auf Höhlen-Tour gehen -> Rohstoffe sammeln (Redstone) -> Verkabelung für das Feld fertig stellen

    Zur Ergänzung könnte man noch eine Liste dazu schreiben, was Gronkh dafür benötigt im Inventar:
    [Besondere Diamant-Spitzhacke, ...]

    Wann wurde dieses Projekt das erste Mal erwähnt:
    Gronkh: (Folgennummer)
    User: (Benutzername, Kommentar unter welcher Folge, Datum und Uhrzeit)
    Wie oft wurde dieses Projekt in Kommentaren erwähnt seit dem: (Anzahl der Vorschläge zum Thema Wolkenpalazo, Wolkenpalast, …)

    Kann das wer Programmieren oder hat wer Lust das mal fertig zu machen?!

    Man könnte ja gleich hier mit einer Liste anfangen. Gronkh könnte dann sich darauf beziehen, wenn er wieder eine neue Umfrage machen wollte.
    - Wolkenpalazo umbauen (Eis und Schnee sammeln)
    - Arena in der Monsterfalle fertigstellen
    - Monsterfalle ausbauen (Gäste einladen wie z.B. Trashtazmani)
    - U-Bahn-System erstellen und anbinden (Schienen aus Stollen mitnehmen -> Auf Höhlen-Tour gehen)
    - Piratenbucht bauen (am Leuchtturm)
    - Bergbude: 2.Etage fertig stellen
    - Bergbude: Bibliothek weiter bauen (benötigen ja noch Papier uns daraus produzierte Bücher :-D – dazu fehlt ja noch das Erntefeld mit Bambus)
    - Baumhaus weiter machen
    - im Nether die Festung ausbauen (Cobbles sollten wir ja erst mal einige haben ;-) )
    - weitere Portale setzen um alle entfernten Orte zu verbinden
    - im Dschungel wieder auf Erkundung gehen
    - ein Gästedorf erstellen lassen und anbinden
    - das Waldgebiet ausbauen
    - das Wasserrad am Ernte-Bauern-Haus

    Wie man sieht gibt es noch genug zu bauen! *freu*

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 14:41 entgegnete Benôr schließlich:

      Hab dazu mal gesehen, dass es für so etwas eine Erweiterung für Wikis gibt.
      Nehme man die Mediawiki (Grundlage wie für die Wikipedia) und packt dazu eine Erweiterung drauf wie SMW, SMW+, SMWhalo,… kann man im Text Worte markieren (selektieren und annotieren) um dann über eine Datenbankabfrage eine Liste mit Abhängigkeiten zueinander herausbekommen würde.

      Mir schwebt da etwas im Kopf rum:
      Bibliothek bauen (Kategorie:Projekt)
      “Bibliothek bauen” benötigt: “Bücherregale”
      “Bücherregale” benötigt: “Papier”
      “Papier” benötigt: viel “Bambus”
      viel “Bambus” erhält man durch: “großes Feld”
      “großes Feld” benötigt zeitaufwendige “Erdarbeiten” und viel “Redstone”

      zeitaufwendige “Erdarbeiten” können ausgeglichen werden durch “fleißige Helfer”
      “fleißige Helfer” sind: Trashtazmani, Gäste, Fans, …

      ;-) :-D

      Daraus ließe sich doch dann recht einfach dieser Abhängigkeitsbaum erstellen. Nur mal erst diese Informationen zusammentragen und auf solche kleinen Informationspakete runterbrechen!

      Gibt es Helfer oder schon ähnliche Projekte?!?

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 14:16 äußerte Nico Hemke unerwartet:

    Gronkh wieder ne geile folge.
    Würdest du mal ein lets play minecraft Pocket Edition machen?
    Das wahre echt der totale Hammer ;)

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 14:15 meinte valentin9311 extrem wortgewandt:

    hi Gronkh, könntest ja mal die Kolben (auf Englisch = Piston) zwei blöcke nach unten setzten, dann siet man sie nicht mehr.

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:56 umschrieb onlinestar sehr erregt:

    Gronkh, bau doch mal ein Amboss dann kannst du deine werkzeuge wieder ganz machen.

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 14:02 proklamierte Benôr überzeugt:

      Das wäre sicher eine gute Idee. Dann könnte Gronkh die verzauberten Werkzeuge öfter verwenden ohne Sorge haben zu müssen, dass diese irgendwann kaputt gehen könnten.
      Er benötigt ja erst mal eine “Lucky-Spitzhacke”… zum Leveln sollte er auf Rohstoffsuche gehen – Redstone benötigt er ja eh noch.
      Dann passt das ganze auch zu den gewünschten Aktionen in den unten aufgeführten Kommentaren. ;-)

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:54 verkündete Benôr voller Liebe:

    Hi Gronkh,

    du machst ja Sachen. Man merkt, dass du manchmal total unkonzentriert wirst…
    Weißt manchmal nicht mal mehr was du in derselben Aufnahme vor 20min in die Kiste gelegt hast. *g*
    Das mit dem Redstone und den Repeatern hätte man sicher auch sparsamer machen können ;-)

    Zu den ganzen Vorschlägen nochmal kurz meine Ideen dabei:
    - die Pistons mit einem Redstone-”Kabel” verbinden anstatt mit einem Repeater mit Strom zu speisen
    - die Repeater in den Bögengängen sind doch ganz gut dort aufgehoben
    - die Rote-Wolle-Schalter in der Wand machen sich auch ganz gut, auch wenn man deren Position nur schlecht erkennen kann
    - das Hauptkabel, welches du zu Testzwecken mit einem Schalter versehen hast, könntest du im Schalterhinterhof mit einer Redstone-Fackel dauerhaft bestromen und den momentan unbenutzten Rote-Wolle-Schalter als Schalter für diesen Strom verwenden. => Damit hast du alle gewünschten Schaltmöglichkeiten auf der Oberseite der Schalter (Dachboden des Schalterhinterhofes) zusammen und könntest dann ein Leichtes ins Ernte-Bauern-Haus kommen. (=> keine sichtbaren Kabel auf der Gras-Ebene). Somit kann auch die Fläche unter dem Kakao-Feld (auch gerne mal als Kakao-Melonen- oder als Melonen-Feld bezeichneten Feldes) voll genutzt werden um dort Gras wachsen zu lassen.

    Viel Spaß beim basteln!

    PS: Vielleicht gibt es noch bessere Vorschläge in den zahlreichen Kommentaren und vielleicht hast du diese auch bis zur nächsten Aufnahme gelesen. :-D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:31 erwähnte bashingman heiter:

    Das mit dem Grawehl passiert, wenn Du den Hebel zu schnell umlegst !!

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 13:57 bemerkte Benôr anschließend:

      und ich dachte schon es würde an der 6-Block-Grenze liegen, die man mit Piston nur verschieben kann. “Wir” haben hier doch auch nur 5-Blöcke Grawehl drauf.
      Deine Aussage leuchtet mir auch ein, wenn man daran denkt, dass Gronkh das Kabel sehr schnell hintereinander getrennt und den Repeater eingesetz hat. Dabei fielen die Grawehl eben erst runter, als sie dann doch wieder hochgeschoben wurden.

      Antworten
      • Am 17. November 2012 um 14:30 meldete GSandSDS anschließend:

        Jedenfalls etwas, was er mal ausprobieren sollte. Wenn das an einer zu schnellen Hin-und-Zurück-Schaltung liegt, muss er das halt in Zukunft vermeiden.

        Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:30 nuschelte Febion plötzlich:

    gronkh schau dir bitte an was die trashtazmani da gebaut hat

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:15 schilderte Benedikt Wagner höchst erfreut:

    Hey Gronkh könntest du nicht mal sone assasinen Festung Bauen so wie in Asssasin Creed

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:01 verkündete maxprüschberg scharfsinnig:

    hallo gronkh werre schön wenn du mal TRASHTAZMANI fragen würdes op sie weider im lets play mit machen könnte

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:57 nuschelte sidpau scharfsinnig:

    Hallo Gronkh
    Kennst du schon das technic mod pack für minecraft. Wenn nicht hier ist der Link:
    http://www.technicpack.net/

    Köntest du eventuel ein Let’s test oder so davon machen?

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:53 meinte martinj2a scharfsinnig:

    Hi Gronkh mach mal wider ein special z.B gegen den neuen boss kämpfen oder so

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:49 verkündete Flölilan voller Liebe:

    wer war noch mal Dr. Schlömpel ?? =DDD Habe den namen grade mal im kopf ^^

    die musik in dieser folge war einfach genial :3

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:49 sprach xam1232 clever:

    PANDA macht nom nom nom nom!

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:12 schilderte gery15 begeistert:

    hallo gronkh.
    ich bin mir sicher das dass eine sehr gute und lustige folge ist.
    ich habe ein bitte, könntest du mal eins dieser Punkte machen, wäre nett.

    1: entweder als du in Folge 597 gestorben bist diese Höhle erkunden oder ein Haus dort bauen
    2: mal wieder beim Marktplatz ein weiteres Haus bauen
    3: beim wolkenpalast oder den weg dort hin oder
    4: mal wieder bei der U-Bahn weiter machen, wäre mir ein sehr sehr großes anliegen.

    mußt nicht machen wäre aber nett wenn du es nach den Feldern mal machen würdest.
    Mfg;gery15 (dein großer goßer fan von dir)

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 12:13 reagierte gery15 anschließend:

      bitte auf rückmeldung

      Antworten
    • Am 17. November 2012 um 13:38 kolpolterte Benôr wagemutig:

      Mal sehen ob Gronkh die zahlreichen Kommentare alle durch bekommt ;-)

      Mit der U-Bahn als nächstes Projekt fände ich auch gut – wäre nur wieder so ein langes Unterfangen.
      Wobei ein Besuch in der “Todes-Schluchten-Höhle” zum Suchen von Redstone sicher auch eine gute Idee wäre. Klar könnte man dann dort auch gleich ein Haus bauen um von dort aus immer in die Höhle loszuziehen – doch hat leider die Anbindung mit einem Portal nicht richtig geklappt. Sonst wäre der Ort eine gute und schnelle Anlaufstelle für Minenarbeiten ;-)

      Anmerkung: Sollte mal jemand einen Mod schreiben, bzw. die Mini-Map so erweitern, dass man angezeigt bekommt ob man wirklich 1000 Blöcke von einem schon vorhandenen Portal entfernt ist.

      Zur U-Bahn fällt mir noch die gewünschte Piratenbucht am Leuchtturm ein.

      Glaube aber eher, dass Gronkh noch was am Wolkenpalazo machen möchte. Dazu benötigt er noch Schnee und Eis…
      Also bis Folge 1000 werden wir noch genug zu sehen bekommen.

      Antworten
    • Am 17. November 2012 um 14:02 entgegnete Ditrikov vorsichtig:

      Gronkh mach doch mal die 2 Etage in der Bergbude feddich….

      Antworten
      • Am 17. November 2012 um 16:52 entgegnete gery15 vorsichtig:

        ne ich meine nicht diese höhle ich meine eine andere schau dir einfach seine Tode an.
        die ist vom Baumhaus zur strandhütte in diese richtung

        Antworten