Folge 846: Wahre(s) Schätze(nwissen)

Weiterhin beschäftigen wir uns mit der oberen Etage der Kabelschächte. Wir wollen diesmal alles wie aus einem Guss bauen. Heißt: Keine Erddecken, kein Cobble-Cleanstone-Mix. Also kloppen wir die obere Erdschicht noch ein Stück weit weg. Haben wir das erledigt, werden die entstandenen Löcher mit Cobblestone ausgefüllt. Ruckizucki hält auch das Dungeon-Feeling hier oben Einzug. Ist zwar kein Muss, aber eine gewisse Ästhetik schadet nicht.

Stein, Erde, Stein, Erde, Stein…

So nebenbei beginnen wir bereits damit, die Redstone-Leitungen zusammenzuführen. Das hat den Vorteil, dass wir die doppelten Felder am Ende mit einem Hebelzug ein- und ausschalten können. Viel interessanter wird es am Ende sein, wie wir die Redstone-Repeater für die Kakaofarm anstöpseln, da es hier oben mit den Leitungen doch etwas eng wird. Aber vielleicht verfrachten wir die Zusammenführungen auch einfach einen Block nach hinten, wodurch sich unser Platzproblem mit einem Schlag abgewendet hat.

Damit dies geschehen kann, muss hinten noch ein Stück Wand weggekloppt werden. Also neue Spitzhacke und Schaufel gecraftet, zurück an die Baustelle gerannt und losgeprügelt!


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Alien Isolation Sarazar
Sims 4 Gronkh

Interessantes



Kommentare

215

Zeit für Deinen Sempf