Folge 846: Wahre(s) Schätze(nwissen)

Weiterhin beschäftigen wir uns mit der oberen Etage der Kabelschächte. Wir wollen diesmal alles wie aus einem Guss bauen. Heißt: Keine Erddecken, kein Cobble-Cleanstone-Mix. Also kloppen wir die obere Erdschicht noch ein Stück weit weg. Haben wir das erledigt, werden die entstandenen Löcher mit Cobblestone ausgefüllt. Ruckizucki hält auch das Dungeon-Feeling hier oben Einzug. Ist zwar kein Muss, aber eine gewisse Ästhetik schadet nicht.

Stein, Erde, Stein, Erde, Stein…

So nebenbei beginnen wir bereits damit, die Redstone-Leitungen zusammenzuführen. Das hat den Vorteil, dass wir die doppelten Felder am Ende mit einem Hebelzug ein- und ausschalten können. Viel interessanter wird es am Ende sein, wie wir die Redstone-Repeater für die Kakaofarm anstöpseln, da es hier oben mit den Leitungen doch etwas eng wird. Aber vielleicht verfrachten wir die Zusammenführungen auch einfach einen Block nach hinten, wodurch sich unser Platzproblem mit einem Schlag abgewendet hat.

Damit dies geschehen kann, muss hinten noch ein Stück Wand weggekloppt werden. Also neue Spitzhacke und Schaufel gecraftet, zurück an die Baustelle gerannt und losgeprügelt!


Neue Let's Play Folgen

Pokemon Ranger: Finsternis über Almia Suishomaru

Let's Play Pokemon Ranger: Finsternis über Almia

Folge 11: Belohnung, die sich lohnt

Neben den wichtigen Hauptmissionen, die wir direkt von unserem Vorgesetzten zugeteilt bekommen, gibt es auch einige kleinere Aufträge, die sich durchaus zu erledigen lohnen.0

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 83: Feurige Selbstmörder!

Bei Dark Souls 2 schaffen wir es endlich, mittels einiger Tricks, den Gefängnispart zu durchqueren und kommen in ein neues Gebäude, in dem wir auf feurige Selbstmörder treffen.0

The Evil Within Gronkh

Interessantes



Kommentare

219

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 17. November 2012 um 20:38 schilderte Zardo fröhlich:

    Je teurer einem eine Sache war, desto mehr hängt man daran. Ist, glaub ich, eine erwiesene psychologische Tatsache.
    Aber der Creative-Mode und Cheats haben den Vorteil, dass man sich nicht um Rohstoffe kümmern muss und seiner Kreativität eben freien Lauf lassen kann! :) Daher der Name.

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:37 begehrte Muten Roshi zum Thema:

    Das Problem bei den heutigen Spielen liegt hauptsächlich darin, dass die Entwikler kaum noch Wert auf das Spiel selber legen. Man findet nur noch selten ein SPiel, welches durch den Inhalt überzeugt.

    Guckt euch die Spiele mal alle an. Endweder gleichen sich die Spiele alle, besonders die Mehrspieler-Spiele (CoD MW, BF3), sind nur Grafikdemos (Crysis), Werden künstlich durch stundenlanges Monserkloppen in die Länge gezogen (die meisten RPG), oder sind es das Platik nicht wert auf denen sie gepresst wurden (nahezu alle Was-weiß-ich-Simulator 201x). Die neuste Idee ist es die Spielzeit durch irgend welche Auszeichnungen zu strecken.
    Da sind Spiele wie Minecraft oder Dwarf Fortress wahre Meisterwerke. Sie sehen, um es mal direkt auszudrücken, absolut scheiße aus, überzeugen aber durch das Spiel selber.

    Ich will jetzt keinen unter Schutz stellen. Aber die Spieleentwikler sind nicht ganz unschuldig an der Anzahl der Raubkopierer.
    45-50 Euro für ein Spiel, welches man nach 6 Stunden durchgespielt hat oder sich kaum von anderen Spielen unterscheidet ist doch etwas happig. Hinzu kommt noch der Trend zu diesen DLC, wo man sich ein Spiel im Grunde fertig kaufen muss. Der Inhalt was dort für 15 Euro angeboten wird gab es früher als Bonus in einem Patch. Ist doch klar, dass es welche gibt, die sich das nicht antun wollen.

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:36 besprach BewundernerFan beinahe wortgewandt:

    Cheaten mach ich auch sehr ungerne uns selbst fast nie, mit ausnahmen ich hab bei Minecraft etwas richtig großes vor wie eine Adventure Map und bei Sims wenn ich eine Nicht-Spiel-Familie erstelle, wie zum Beispiel Tony Stark also Iron Man, denn der kann einfach nicht Arm sein.
    aber bei Monsterhunter was ich eine lange Zeit gespielt, fingen irgendwann dir Freunde mit denen ich immer gespielt habe an zu cheaten, und dann fand ich das immer voll langweilig. Vor allem kamen am Ende richtig schwere Monster und eins der letzten war wirklich fast unbesiegbar, und dann hatten die die komplette Rüstung davon und Waffen und fanden das dann voll toll, wo ich mir dann gedacht habe “Das ist keine Kunst”.
    Dann später fanden die das Spiel so langweilig weil es einfach zuende war.
    Ich spiel das heute noch gerne, aber ohne Cheats, macht immer noch viel Spaß.
    ach noch eine Situation in der ich cheate, wenn es wirklich nicht anders geht weil das spiel einen Bug hat, aber das ist ja eine logische Ausnahme.

    bin schon gespannt wie das Projekt am Ende aus sehen wird. Hoffe das du es bald hinter dir hast.

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 21:11 protestierte Kronus dann:

      etwas ähnliches kenne ich aus Slender. Man könnte einfach die Musik aus machen und die Brightness vom Monitor hochdrehen. Es gibt auch eine Daytime-Mod. Das Spiel ist damit viel weniger gruselig wobei man aber sagen muss, dass Slender so super gruselig ist, dass es selbst bei Licht noch unheimlich ist.

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:09 umschrieb zetsuben betont fröhlich:

    ich gleite auch Montag und Mittwoch beim Segelfliegen und am Wochenende in meine feste Freundin. :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:04 begehrte Big J clever:

    ich geb zu am anfang dacht ich mir “wat :D der baut doch jetzt nich echt die ganze erntemaschine …. *seufz* doch er macht sie neu” aber ich bin echt hin und weg was draus geworden is :D

    ich stimme übrigends gegen meine natur als “gegen den strom schwimmer” einigen hier zu.. lass dich nich hetzen.. 4 folgen am tag+Lets Test+Livestream is doch echt ne hausnummer.

    such dir n game was du gerne! machen würdest,aber irgendn dahergelaufenen titel nur um “folgen rauszuhauen” würd ich lassen…

    das erhält dir den langzeitspaß und is dadurch letztenendes gut für uns :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:01 äußerte Schnappe kolossal wortgewandt:

    Ich muss mal eben mit Stolz verkünden: Das waren heute meine ersten tagesaktuellen Folgen. Aufholen dauert inzwischen echt lange, aber (auch so wass, sozusagen thematisch passend) ich finde, wenn man alle gesehen hat schätzt man das LP viel mehr als wenn man später dazuschaltet (nichts gegen die, die keine Lust haben, sich alle Folgen azugucken, nur ein persönlicher Eindruck)
    Zwei Sachen sind mir heute aufgefallen (oder noch im Kopf geblieben, die ich loswerden wollte) – GRonkh, greif doch bitte mal wieder auf das gute alte “popetrisch” zurück – immer wenn du Sachen findest, die “nicht symmetrisch” sind muss ich denken: “Aber nein, das heißt doch ganz anders” – irgendwie ist es im Laufe der Zeit verloren gegangen. Und außerdem: Als du mit Trashtazmani auf Rundreise warst ist mir mal wieder aufgefallen, wie Tierleer die Alpha ist, seitdem die Tiere nicht mehr von alleine spornen. Auswildern kostet viel Zeit und so – ich weiß, aber könntest du nicht einen Teil der Eier darauf verwenden, trotz evil Chicken ein paar mehr Hünchen bei uns rumlaufen zu haben?
    Ansonsten: Dickes, fettes Lob. Ich finde, es ist auf gar keinen Fall selbstverständlich, dass du so regelmäßig uploadest und sogar Doppelfolgen machst, nur um die Zuschauer nicht zu enttäuschen. Versteh mich nicht falsch, ich finde, je mehr Minecraft von dir, desto besser, aber ich würde nie auf den Gedanken kommen beleidigt oder so zu sein, weil du normale Folgen raushaust. Wie auch immer – liebe Grüße

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:00 besprach KP/LP beinahe heiter:

    Gronkh versuch doch mal ein eigenes Texturepack zu erstellen.
    Geht ganz einfach mit den Minecraft Texturepack Editor (MTE)! :) ;)

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:59 erwähnte Kamina zu Dir:

    Ich finde du hast Recht damit, wenn du sagst, dass man das, was man sich selbst erarbeitet, viel mehr schätzt.
    Ich freue mich jetzt schon tierisch auf meine Reise nach Florida in vier Jahren, auf die ich im Moment spare :D

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 20:08 beichtete Kronus daraufhin:

      warum will jemand freiwillig in die USA?

      Antworten
      • Am 17. November 2012 um 21:53 beichtete Fuchsding dann:

        Gronkh war auch freiwillig in den U.S.A. xD

        gibt tolle Let’s Eat Videos, das Gronkh und Sarazar in New York und las vegas gedreht haben. :D

        Antworten
        • Am 17. November 2012 um 22:45 entgegnete Kronus versiert:

          Gronkh ist ja auch kein normaler Mensch. Er ist ja nicht einmal Egoistisch, geschweigedenn ein Befürworter von Kriegen.

          Antworten
          • Am 17. November 2012 um 23:15 beichtete Fuchsding überzeugt:

            jeder ist egoistisch, das gehört zum normalen mensch sein dazu.
            sonst könnte ein organismus gar nicht richtig lebensfähig sein.

            ich bin auch kein befürworter von kriegen.

            aber die USA besteht nicht nur aus verrückten die krieg wollen…
            soll auch da “normale” menschen geben. so wie bei uns.

            wobei man wieder schwer definieren kann was normal für wen bedeutet. :(

            und ich kenne auch einige die freiwillig in die USA gehen würden, weil sie
            die deutsche politik so scheiße finden. andere widerum, weil sie dort bessere
            job-chancen hätten zumindest in unserer branche (games-branche).

            gibt also viele gründe warum menschen da hin wollen.

            ……ich denke irgendwie schon das gronkh zu den normalsten unter uns gehört.
            er spricht eine breite masse an, die ihm oft bei dem zustimmt was er tut oder sagt.

            Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:47 begehrte SirSecret aufbrausend:

    Hey Gronkh

    Und es wird noch Größer^^ Ja du wirst da noch einiges zu tun haben und ja es wird noch eine Weile dauern vill ist ja Folge 1000 dann das Spezial wommit du die Felder eröffnest. Aber das wird sich ja noch zeigen.

    MfG

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:45 murmelte Fcb lover total fröhlich:

    Hi Gronkh mach doch mal wenn du das mammut projekt fertig hast und dich vom bauem erholt hast eine slimefarm wäre echt cool

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:43 murmelte DrNue höchst belesen:

    folge 1000 (!) bitte mal endlich wieder ein langes let’s show, das wäre der oberknaller!

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 19:53 signalisierte Kronus schließlich:

      warum wollen alle nur irgendeine lange Folge oder Cam? ist doch auch nicht so was besonderes. gerne zum 900 Spezial, aber nicht für 1000. für 1000 bitte die noch nie ausgestrahlte Folge 200.

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:22 nuschelte Cry Posthuman kolossal dreist:

    Ich muss dem Kommentar von “Lumi” zustimmen!
    Du machst das so klasse! Mach es so wie du es für richtig hälst, also so wie jetzt. :)
    Du musst auch nicht immer soooo viele LPs bringen. Zum Beispiel Sarazar bringt zur Zeit vier oder fünf LPs, das ist einfach zuviel. Von ihm seh ich gerade keines der aktuellen LPs. Wenn man aktuell schaut will man ja auch täglich mitkommen, was ich bei seiner Uploadfrequenz aber unmöglich schaffe.
    Für dich würde ich sagen, dass du aktuell auch an der Grenze der LPs bist. Minecraft in Doppelfolge, Bioshock und Chaos of Deponia. Vorgestern dann noch Paranormal. Ich konnte bisher noch nichtmal Deponia 1 sehen, denn ich komm einfach nicht dazu.
    Ich würde mit dem nächsten LP warten bis Minecraft wieder auf eine Folge pro Tag zurückgeht. Bittöö! ;)

    Großes Lob überigens das du bei den Feldern so am Ball bleibst und nicht etwas anderes machst. Das finde auch ich richtig so!
    Da musst du dich wegen mir auch für nichts entschuldigen, denn du hast dir ja nichts zu schulden kommen lassen. Alles in bester Ordnung! :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:17 verbalisierte Camus unglaublich begeistert:

    Super :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:13 formulierte Kronus unerwartet:

    ja, den Leuchtturm haben wir gecheatet. aber zur Schmiede oder Windmühle und leider auch zur Sommerresidenz oder zum Wolkenpalazo sind wir nicht mehr hin gegangen.
    ______________

    Benutz’ doch bei so großen Projekten Werkzeug aus CobléStone
    ______________

    Über die Folge kann man leider nicht viel sagen diese Aufnahme ist etwas langweilig, so als hättest du weniger Motivation als sonst.

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 19:26 klärte Cry Posthuman versiert:

      Stimmt, das könnte aber auch daran liegen das all diese Gebäude keinen funktionellen Nuttzen haben.
      Sie stehen einfach nur da. Wirklich etwas drin zu tun hat man ja nicht. Das Bauernhaus und die Feldanlagen sind dagegen um einiges produktiver und werden ja allein durch ihre Funktion von uns/Gronkh angesteuert.

      Ich finde es nicht langweilig. Im Gegenteil: Ich hab das Gefühl, dass er sich in das Projekt voll und ganz reinhängt.

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:07 formulierte krumpchen aufbrausend:

    Finde es super das du dieses Projekt ohne cheats baust Gronkh!

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:01 wusste didi0046 ganz begeistert:

    mach doch ne folge in der du mal zu den guten alten Zeiten zurück gehst. war cool früher. geiles lp bin ein großer fan. lg didi0046

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:56 sagte Cubecreator wortgewandt:

    hey gronkh wenn du doch eh cheaten (oh gott ich habs gesagt das böse wort) warum hast du dann den leuchtturm ercheatet klar n paar hätten sich wieder aufgeregt weils so lange dauert aber ich hätte des wirklich gut gefunden wenn du’s seber gemacht hättest frag dich mal warum. oh und bei folge 900 spiel mit lifecam ok :D
    LOL

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:55 schilderte Cubecreator betont clever:

    hey gronkh wenn du doch eh cheaten (oh gott ich habs gesagt das böse wort) warum hast du dann den leuchtturm ercheatet klar n paar hätten sich wieder aufgeregt weils so lange dauert aber ich hätte des wirklich gut gefunden wenn du’s seber gemacht hättest frag dich mal warum. oh und bei folge 900 spiel mit lifecam ok :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:51 erwähnte progger1986 voller Liebe:

    Zum Thema cheaten:
    Es gibt aber auch durchaus welche, die einfach nur Spass am Spiel haben wollen und deswegen cheaten. Das halte ich für durchaus legitim, solange man ‘sich nur selbst betrügt’ und nicht andere.
    Ich habe früher auch gerne mal Spiele durchgecheatet, aber seit dem ich einmal Half-Life 1 ohne cheats durch gespielt habe, habe ich schon größeren Spass daran, Spiele ohne durch zu spielen.
    Das letzte mal, dass ich gecheatet hatte, war bei Black-Mesa Source am Ende von ‘Fragewürdige Ethik’. Da war ich so frustriert, dass ich Gottmodus an und durch gegangen bin. Doch keine Minute Später hat mich meine Ehre gepackt und habe mich ohne durch geboxt. Aber erfolgreich.
    Dann gab es noch die letzte Strory-Mission von Just Cause 1: Die fand ich selbst mit Trainer zu schwer. Ich weiss nicht, ob es da einen Trick gibt, oder so, aber ich fand sie super-heftig.
    Was für ein gutes Gefühl sein, kann eine schwierige Stelle zu meistern, kann sich mal (Achtung Werbung) Folge 21 von SgtRumpels “Hard Reset” Let’s Play ansehen.
    Dass zum Thema ‘Welches Spiel spielen’:
    Dieses Problem habe ich in letzter Zeit auch: Ich kaufe gerne mal Spiele (Ab und zu mal ein Humble-Bundle (Meist 10$-15$)) und spiele sie nur an. Und weiss nicht, was ich nun von den ‘unfertigen’ ich spielen soll.
    Vielleicht sollte man einfach mal das erste nehmen, was man noch ‘vor sich’ hat und das einfach nehmen.

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 19:20 widerlegte Kronus versiert:

      Bei Sims cheate ich eigentlich ständig, auch wenn ich das nicht so nenne. Ich schummle ja schließlich nicht, sondern erhöhe den Spielspaß. Ich lege mir gerne für jeden seinen Eigenen Charakter Fest und spiele meine eigene kleine Geschichte und wenn die beinhaltet, dass ich im Zimmer der kleinen 8 Jährigen satanistischen Tochter einen Nebel-Spawner mit Buydebug on platziere ist das halt so. den kann man nicht ohne bekommen, also was solls? oder wenn ich spielen möchte, dass die Familie im Lotto gewonnen hat, dann schenke ich ihnen halt 100.000 Simoleons.

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:42 nuschelte TheSecretCrafter kolossal erfreut:

    Gronkh zeig bitte was TrashMa gebaut hat BITTE!!!!!!!

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:41 umschrieb xxdomsexx dreist:

    WIE HEIST DER MOD der dafür sorgt das das gras über den ganzen block wächst

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:41 sprach Bomwald unglaublich fröhlich:

    Hey Gronkh,

    weißt eh: super Lp und so^^

    Wenn du dort unten designtechnisch noch ein wenig Pepp brauchst würde ich empfehlen vielleicht einmal Cobblestone Walls (http://www.minecraftwiki.net/wiki/Cobblestone_walls) aufzustellen. Ich glaube die würden echt schnieke aussehen. Das könnte man garantiert dann so anbieten natürlich nur solange es symmetrisch bleibt:D.

    Ich hab übrigens alle Folgen gesehen, hat ein paar Monate gedauert dich einzuholen, aber hat sich auf jedenfall gelohnt, allein um die ganzen LP-Insider zu verstehen. Ich finde du bist voll interresant geworden! #ANTI-Hater

    Naja dann noch viel Spaß beim Zockem,
    MFG Bomwald

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:33 sagte Zotaro plötzlich:

    Bitte keine Benny Hill Folgen ich finde es Super so :)

    kann man sich mal entspannt zurücklehnen und Gronkh beim Arbeiten zusehen , Benny Hill ist irgendwie so Stressig

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:26 erwähnte Lumi zum Thema:

    Hey Gronkh,

    klasse LP, wie immer :)
    Vorallem deine Philosophien finde ich immer wieder top. Themen, wo man genauso drüber denkt und Themen, über die man noch nie nachgedacht hat^^
    Finde es auch gut, dass du an der Baustelle Erntefelder weiter dran bleibst.
    Die, die es nervt und irgendwelche Mods für Beschleunigungen verlangen, können die nächsten Folgen ja überspringen XD
    Spiel so wie DU es für richtig hälst und mach das, was DU willst.
    Es ist DEIN Spiel :D

    Und wegen dem “Entschleunigen”: Ja, da sollstest du selbst auch dran arbeiten^^ Nicht, dass du irgendwann mit einem Sabberfaden in der Ecke hängst. Ein, zwei LPs in der Woche weniger und du hast sogar ein paar Stunden Zeit zum Lesen ;)

    Viele Grüße von einem deiner Zuschauer und Zuhörer !

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 18:19 verbalisierte mert 12 dies:

    gronkh mach doch eine benny hill folge

    Antworten