Folge 9: Bumm Bumm on Ice!

Endlich haben wir das Minzmeer hinter uns gelassen und auch die Secret Stage freigespielt. Schauen wir sie uns doch mal an!

Bohnenranke to Heaven

Wir starten vom Boden aus und dürfen eine vor sich hin wachsende Bohnenranke hinaufklettern. Ein gar kein so leichtes Unterfangen, denn wir werden dabei von Ballon-Gumbas und vielen, vielen Flughörnchen genötigt, flink von Seite zu Seite zu hüpfen. Dabei schaffen sie es, uns von einer Sternenmünze abzulenken, sodass wir das ganze nochmal bestreiten dürfen! Als auch das erledigt ist haben wir endgültig alles vom Minzmeer abgeschlossen und können nun der Eiswelt einen kleinen Besuch abstatten.

Winterwonderland

Das erste Level bringt uns zu den Sternen, oder doch besser die Sterne zu uns! Auf diese können wir springen, wodurch sie anfangen sich zu drehen. Wir ziehen recht gemütlich durch die Stage und fragen uns schon, wo die dritte Sternenmünze sein soll, da sehen wir einen versteckten Durchgang. Aber statt einer Münze erhalten wir einen Stern, mit dem wir einen kleinen Muncher-Run absolvieren dürfen, der uns dafür zur richtigen Sternenmünze führt. Somit können wir uns im nächsten Level den blauen Baby-Yoshi schnappen und in das nächste Level ziehen, das von vielen rutschenden Pinguinen bevölkert ist. Sie kommen aus nahezu allen Röhren hervorgeschossen, aber sie können uns nicht groß schocken, denn sie landen alle in Yoshis unersättlichem Magen!

Schon Tauwetter?

Nachdem wir auch das Level hinter uns haben, geht es sogleich weiter in zum nächsten Bumm-Bumm-Turm. Die Gefahren lauern aber dieses Mal von Oben: Eiszapfen! Diese fallen regelmäßig und an den ungemütlichsten Stellen hinab, sodass wir aufpassen müssen, nicht aufgespießt zu werden. Ab der Hälfte übernimmt ein Aufzug den restlichen Aufstieg. So gelangen wir zwar nicht sicher, aber lebend, zu Bumm-Bumm. Dieses mal rutscht er bei seinem Sprüngen auf der Eisfläche umher, was es für uns aber nicht sonderlich schwerer macht. Also wagen wir das Tänzchen und lassen ihn aus dem Turm rutschen. Damit haben wir uns schon ein gutes Stück durch die Welt geschlagen, und bleiben gespannt, was da noch so kommt.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu New Super Mario Bros. U wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von HerrDekay.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie New Super Mario Bros. U

Mit dem Feed für New Super Mario Bros. U keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von HerrDekay immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte