Folge 10: Schwierigster Boss den wo gibt

Nachdem Bumm-Bumm eiskalt sein Backenfutter bekommen hat, kümmern wir uns nun um den Rest der Eiswürfeleisfälle!

Gumbas im Stachelmantel

Wir beginnen die nächste Stage mit rund 83 Leben. So ziemlich alles ist rutschig, gespickt mit Feuer speienden Piranha-Pflanzen und komischen Stachelbällen, in denen sich Gumbas verstecken. Mit einem Feuerball lassen sich diese bequem befreien und plätten. Nach einem Zwischenstopp im Pilzhaus, wo wir keines der überaus seltenen Extra-Leben ergattern konnten, geht es weiter ins Waagenlift-Wagnis. Nach einem Fail nehmen wir die Easy-Mode Methode und nutzen unseren „P-Nuss-Pilz“ um erfolgreich durch das Level zu rushen. Wir dürfen uns das mal leisten!

Die Eiswies’n sind eröffnet!

Als nächstes nehmen wir den anderen Weg über die ein Höhlenlevel. Das Motto: Eisgezapft is’! Wie auch im Turm müssen wir den verschiedenen Eiszapfen ausweichen, und dabei müssen wir schnell sein, weil sonst die geheimen Durchgänge versperrt werden. Wir behalten den kühlen Kopf und rasen durch das Level. Danach müssen wir erneut Mopsie schnappen, was auch fast ganz reibungslos funktioniert. Wieder ein P-Nuss-Pilz mehr!

P-Switch-Reloaded

Vor uns steht groß und bedrohlich das nächste Geisterhaus – dem Namen zufolge irgendwas mit P-Schaltern… als wir hineingehen sehen wir auch wieso: Verwirrende Räume, viele P-Switches und fast gar keine Orientierung! Bei all der Rätselei schaffen wir es gerade mal, eine einzige Sternenmünze zu ergattern. Dafür verlassen wir das Spukhaus mit rund 98 Leben, die haben wir auch so bitter nötig!

99-Extra-Leben…

Weil wir schon mal dabei sind, wollen wir noch schnell Wendy den Garaus machen und die Welt abschließen. Ihre Steinblockfestetung wird von uns heroisch gestürmt, wo wir meisterlich über und unter den ganzen Whomps und Whimps hechten. Es folgen einige Sprungpartien, bei denen eir erneut 100 Münzen eingesammelt bekommen… Der Life-Counter zählt von 98… auf 99! Was kann uns jetzt noch passieren? Ausnahmsweise mal nichts! Wir gelangen problemlos zu Wendy, der wir mit unseren Feuerbällen mächtig einheizen. Der Kampf stellt sich als ungewöhnlich einfach heraus, was uns aber nicht stören soll, denn wir haben nun die Eiswelt beendet und können uns endlich offiziell in den Limonadendschungel wagen.


Neue Let's Play Folgen

Hektor Gronkh
Assassin's Creed 2 AmrasLP

Let's Play Assassin's Creed 2

Folge 94: Position beziehen

Bartolomeos Söldner sind alle befreit und wir können dem Plan weiter nachgehen. Dieser besagt, dass wir zunächst die Söldner in Position bringen und ihnen später ein Zeichen zum Angriff geben.0

Cities: Skylines Gronkh

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu New Super Mario Bros. U wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von HerrDekay.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie New Super Mario Bros. U

Mit dem Feed für New Super Mario Bros. U keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von HerrDekay immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte