Folge 12: Powerups sind überbewertet

Nachdem wir bereits einen Teil des Limonadendschungels erkundet haben, schreiten wir weiter voran und werden zur Abwechslung mal einige unserer Leben los!

Häcki Heckmeck

Sogleich wanden wir in die nächste Dschungelstage, wo wir lustigen Häckis begegnen, die sich auf interessante Art fortbewegen. Wir finden recht früh auf eine Eisblume und nehmen sie an uns, ein Fehler?
Tatsächlich hilft sie uns eher, die Häckis einzueisen und freie Fahrt zu bekommen. Ansonsten ist hier nicht so viel los, bis auf eine winzige Röhre, am Ende des Levels. Da wird wohl ein Minipilz von Nöten sein. Danach machen wir einen kurzen Abstecher ins Pilzhaus, wo wir mit weiteren Extra-Lifes zugedröhnt werden.

Turm des Versagens

Der Schlangenblockturm macht seinem Namen alle Ehre. Während wir uns auf der wandernden Blockschlange fortbewegen, müssen wir gleichzeitig den Elektrischen Kugeln und den Keulen ausweichen. Und da verlieren wir auch schon das erste unserer 99 Leben, durch Sturz ins Bodenlose. Wir werden etwas mutig und benutzen einen P-Nuss-Pilz. DAS war ein Fehler! Die nächstbeste Keule katapultiert uns wieder zurück auf den Boden der Tatsachen. Aber wir geben nicht auf! Wir wagen es erneut und failen zum dritten Mal. Aber dann klappt alles und wir erreichen lebend den einfachen Teil: Bumm-Bumm, der diesmal von Kamek vergrößert wurde. Aber wir bleiben noch immer der Stärkere, und verjagen ihn wieder.

Zeichen von Türomanie

Danach wenden wir uns zu Mopsie, der wohl nie genug vom Mopsen bekommt. Bei der Jagd landen wir einmal in der Nase eines Riesenkoopas, beim zweiten Mal schnappen wir ihn und erhalten im Gegenzug eine neue P-Nuss. Nun wartet der geisterhafte Teil des Urwaldes, und er startet direkt mit einem Geisterhaus!
Der einstige Erbauer hatte wohl einen Fetisch für Türen – und für Finsternis! Wir finden zum Glück einen gelben Leuchter-Yoshi, der uns das Gebiet hell erleuchtet und die Buuh’s von uns fern hält. Wir schaffen es wieder mal, nur eine Sternenmünze zu finden und werden dazu verdammt das Level später erneut zu besuchen. Immerhin erreichen wir das Ziel mit einer Schnapszahl und bekommen von Toad einen Minipilz überreicht, der für die Secret-Stage noch wichtig wird. Aber es bleibt noch ein ganzer Teil zu erkunden!


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 3 Hijuga

Let's Play Dark Souls 3

Folge 75: Ich liebe diese Rüstung

In Let's Play Dark Souls 3 Deutsch nehme ich es mit einem wilden Trio auf, die auf dem Dach des Großen Archiv auf mich lauern. Der Kampf geht aber gut von der Hand. Danach gibt es eine neue Rüstung, die ich total mag :)0

Dark Souls 3 Hijuga

Let's Play Dark Souls 3

Folge 74: Die große Gargoyle Keile

In Let's Play Dark Souls 3 Deutsch erklimmen wir das Dach vom Großen Archiv. Dort lauern ein paar Gargoyles und wollen uns die Butter vom Brot nehmen. Außerdem tummeln sich da auch ein paar Echsen, denen wir die Titanite klauen.0

Zelda Twilight Princess HD lookslikeLink

Let's Play Zelda Twilight Princess HD

Folge 67: Jargo und die alten Dokumente!

Jargo ist erstaunt von unserem Fund der alten Dokumente. Als er daraus vorliest, geschieht anscheinend nichts doch der Kopierstab funktioniert dadruch wieder. Jetzt liegt es an uns die Lücken des Dokumentes zu füllen.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu New Super Mario Bros. U wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von HerrDekay.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie New Super Mario Bros. U

Mit dem Feed für New Super Mario Bros. U keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von HerrDekay immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte