Alle Folgen von Penumbra: Black Plague

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 1: Das Verlies in Grönland

Ein schweres Atmen, eine tropfende Decke und ein heruntergekommener Ort. Ja, liebe Freunde, wir sind zurück in Penumbra. Diesmal widmen wir uns dem zweiten Teil - Black Plague.12

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 2: Eine gespenstige Kreatur

Neil Oswald ist seiner eigenen Sicherheitsmaschine zum Opfer gefallen. Seine Leiche liegt vor der Kantine. Armer Kerl, auch er war uns scheinbar verbündet. Zumindest hat er uns aus der Zelle dirigiert.7

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 3: Die Shelter-Forschungsstation

Mit dem Blut von Neil Oswald konnten wir die versiegelte Tür öffnen und schreiten nun schließlich hindurch. Wir wissen nicht, was uns auf der anderen Seite erwarten wird. Wieder so ein Alienvieh? Bitte nicht.7

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 4: Zurück in der Vergangenheit

Wir befinden uns im Abwassersystem der Shelter-Forschungsanlage. Diese unterirdische Metropole hat ein riesiges Abwassersystem, in dem es erneut nur so vor Schnecken wimmelt.7

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 5: Der Tuurngait Virus

Philip befindet sich immer noch in der unheimlichen Traumwelt. Wir verlassen das Blutbad und gelangen in einen Raum, in dem sich Maschinen hin und her bewegen. Wir müssen den richtigen Moment abpassen und diese Jump'n Run-Einlage hinter uns bringen.4

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 6: Die Trommeln des Todes

Penumbra: Die Schwarze Pest dreht langsam erst so richtig auf. Erst die miese Traumwelt, jetzt befinden wir uns in den Maschinentrakten der Shelter Forschungsanlage. Wir hören Stimmen.10

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 7: Der absolute Horror

Die Spinnen scheinen doch nur in der Fantasie von Philip vorzukommen. Wir verlassen den Ort, an dem wir in der letzten Folge noch eine Gasmaske gefunden haben, und ziehen weiter durch den Shelter.5

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 8: Das Archaikum

Die letzten beiden Folgen von Let's Play Penumbra: Black Plague waren der absolute Psychoterror. Erst das Alienvieh, mit dem wir erneut Bekanntschaft gemacht haben, dann der Riesenwurm, der uns beinahe gefressen hätte.43

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 9: Der Computerspezialist

Wir sind gerade dabei, dem Typ auf der anderen Seite der Tür die Säge zu überreichen, damit er sich seine Hand absägen kann. Wir legen die Säge in das Schubfach und übergeben ihm das spitze Werkzeug.5

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 10: Selbstverstümmelung

Nachdem wir einige Zeit mit den Computersystemen des Shelters verbracht haben, ist es nun an der Zeit, weiterzuziehen. Wir sind zwar noch nicht wirklich weiter und bekommen die Tür noch nicht auf. Aber wir sind vielleicht so nahe wie noch nie.6

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 13: Chemisches Experiment

Eben noch in der eisigen Kälte von Grönland, jetzt schon wieder in einer untergründigen Räumlichkeit. Wir sind in einer Art Chemielabor und machen erneut grausame Funde.3

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 14: Frisk dreht durch!

Uns steht das Wasser buchstäblich bis zum Hals. Frist der alte Psychohans ist uns auf den Fersen und wir sind urplötzlich zurück in den Minen Grönlands. Wir waren doch so froh, dort raus zu sein...9

Let's Play Penumbra: Black Plague

Folge 15: Trügerische Situation

Noch immer sind wir mit dem Rätsel beschäftigt, wie wir an der unsichtbaren Bestie vorbeikommen sollen. Dann plötzlich der Gedankenblitz: Vielleicht können wir das Lichtsignal umleiten und nutzen.3

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von Penumbra: Black Plague wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Mit dem Feed von Penumbra: Black Plague keine Folge mehr verpassen.