Folge 1: Plötzlich Pokémon

Jeder hatte sicherlich schon mal einen ungewöhnlichen Traum. Das ist nichts Besonderes, immerhin träumen wir jede Nacht aufs Neue. Doch was tut man eigentlich, wenn sich auf einmal gar nicht mehr so sicher ist, ob wir nun eigentlich schlafen oder wachen? So geht es mir jedenfalls, denn als ich die Augen öffnete, um den morgen zu begrüßen, war ich auf einmal ein Pokémon! Meine Erinnerungen lassen mich im Stich… Was ist zuvor geschehen? Ich weiß es nicht. Das einzige, was ich weiß ist, dass ich nicht immer ein Pokémon war! Ihr denkt, dass ich spinne, oder? Dann kommt und seht am besten selbst. Ich glaube, das Ganze wird noch einige Überraschungen für uns parat halten.

Erste Schritte

“Augen auf. Hey, komm zu dir!”. Wer spricht da? Ein Feurigel? Gut, kannst du mir sagen, was hier vor sich geht? Ich weiß es nämlich nicht und würde liebend gern wissen, WAS zum Henker geschehen ist, dass ich nun bin, was ich bin! Aber immerhin glaubst du mir, dass ich eigentlich kein Pokémon bin, auch wenn ich genau wie ein Hydropi aussehe. … Und laufe. … Sowie spreche. Wie dem auch sei, ich bin jedenfalls wirklich froh drum, dass mir geglaubt wird. Viel kann ich aber wie es aussieht wohl nicht an der Situation ändern, also sollte ich mich einfach daran gewöhnen. Das klingt hart… Ich weiß doch gar nicht, wie man sich als Pokémon so zu verhalten hat.

Hilferuf

Vielen Dank, dass du mir dabei helfen möchtest, herauszufinden, was los ist. Wie heißt du überhaupt? Isaac. Isaac das Feurigel. Freut mich sehr! Ich bin Chris – Chris das Hydropi. Klingt noch ziemlich gewöhnungsbedürftig, wenn du mich fragst. Wie dem auch sei, aber wo fang… huch? Was ist denn da los? Dieses Smettbo ist ja völlig aufgewühlt. Hey, komm’ erst mal runter. Wir werden dir auf jeden Fall helfen, stimmt’s Isaac? Sag’ ich ja! Offensichtlich ist ihr Junges in eine Schlucht gefallen und dort kommt es von allein nicht mehr heraus. Kein Problem, das haben wir gleich. Uuund… zack. So, erledigt. Siehst du, es gibt keinen Grund zur Sorge. Alles Gute euch beiden!

Wir sind ein Team!

Irgendwie war es ein schönes Gefühl, den beiden zu helfen. Ja, richtig befreiend irgendwie! Für einen kurzen Moment habe ich sogar völlig vergessen, dass wir immer noch keinen Schimmer haben, was nun eigentlich mit uns passiert ist. Isaac sieht das wohl ähnlich, wenn ich mir seinen Vorschlag so anhöre. Wir sollen also ein eigenes Retterteam bilden? Nun, warum eigentlich nicht? Vielleicht finden wir ja auch etwas mehr über mich selbst heraus, immerhin werden wir so bestimmt auf allerlei verschiedene Lebewesen treffen. Und eventuell kann mir einer von diesen eine Antwort geben… Bis dahin wird Team GoldenSun jedenfalls sein Bestes geben, um den schwachen zu helfen!


Neue Let's Play Folgen

The Walking Dead: Michonne Sarazar
Zelda Twilight Princess HD lookslikeLink

Let's Play Zelda Twilight Princess HD

Folge 70: Tantes windige Heimat!

Auf, auf in die Wolken. zur Stadt Kumula, wo Tante und ihr Liebling zu Hause sind. Vorher noch schnell die letzte okkulte Kunst erlernt und dann wird die Kanone geladen ... mit uns. Kumula wird gerade von einem Drachen bedroht, als wir ankommen.0

Dark Souls 3 Hijuga

Let's Play Dark Souls 3

Folge 79: Erzdrachengipfel erkunden

In Let's Play Dark Souls 3 Deutsch geht es nach dem seltsamen Tod des Alten Lindwurms weiter im Erzdrachengipfel. Hier gibt es sicher noch mehr als ein Rätsel, das wir lösen können.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Pokémon Mystery Dungeon wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Suishomaru.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Pokémon Mystery Dungeon

Mit dem Feed für Pokémon Mystery Dungeon keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Suishomaru immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte