Folge 64: Hoenn sucht das Superhirn

Die Trainingseinheit der besonderen Art hat sich bei unserem guten Haze doch als sehr nützlich erwiesen, denn die ersten beiden Klassen konnte er ohne Probleme für sich entscheiden. Doch natürlich war das erst die halbe Miete, denn zu einem vollständigen Siegesweg, gehört nun mal auch der Sieg in der Hyper- und Meister-Klasse!

Auf dem Weg zum Superhirn

Der Weg zum klügsten Pokémon der Hoenn-Region scheint länger, als er eigentlich ist, wenn man mal bedenkt, dass wir die Hälfte bereits hinter uns haben. Wirklich vergleichbar mit der Reise zum Champ der Pokémon-Liga ist dies nun also nicht wirklich, aber immerhin würden wir mit einem Sieg unserem lieben Pokémon eine große Freude machen – Und wir tun nun mal nichts lieber als das! Am besten verpassen wir Haze nochmals eine kurze Kopfmassage und machen ihm erneut klar, dass ER eindeutig der Meister in dieser Kategorie ist! Mit diesem Maß an Selbstvertrauen kann er doch gar nicht mehr verlieren. Lasst uns herausfinden, was der nächste Cup ergeben wird!

Die Hyper-Klasse

Bei manchen Teilnehmern bleibt einem doch schon fast nichts anderes übrig, als sich ernsthaft zu fragen: “Was haben die sich denn dabei gedacht?”. Gut, im Endeffekt möchte ich mich nicht darüber beschweren, denn wie es aussieht, könnte auch dies erneut ein absolut makelloser Sieg für uns werden. Doch man kennt das ja, Hochmut kommt vor dem Fall, deswegen dürfen wir jetzt nicht leichtsinnig werden und müssen weiterhin voll bei der Sache bleiben – Wie wir es auch schon bei den vorangegangenen Wettbewerben getan haben. Dies ist es jedenfalls, was auch mein Gewissen mir gerade eben zugeflüstert hat und auf dieses war schon immer Verlass.

Die Meister-Klasse

Einer noch. Ein einziger Wettbewerb trennt uns noch vom so sehr angepriesenen Titel. Seegrasulb City war schon auf unserer eigentlichen Reise ein Ziel, welches wir kaum erwarten konnten und nun führt uns unser Weg wieder an diesen Ort zurück. Das kann doch kein Zufall sein! So soll es also sein, dass wir die Entscheidung hier austragen werden. Aber irgendetwas ist anders als bei den drei vorangegangenen Herausforderungen… Und damit meine ich nicht, dass alles auf einmal viel größer und wichtiger wirkt. Nein, denn man sehe und staune doch zugleich ein wenig – Die Gegner wirken dieses Mal ja sogar richtig gut vorbereitet! Also dann, auf geht’s…!

 


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Pokémon Saphir (Nuzlocke) wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Suishomaru.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Pokémon Saphir (Nuzlocke)

Mit dem Feed für Pokémon Saphir (Nuzlocke) keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Suishomaru immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays