Folge 70: Eiszeit der Drachen

Schon kurz nachdem wir die Pokémon-Liga betreten haben, zeigt sich deutlich ihre Grausamkeit ab. Dies wurde uns beim letzten Mal klar, als uns Honeyball auf tragische Weise verlassen musste… Hoffen wir darauf, dass dies das letzte schreckliche Ereignis war, mit dem wir uns auseinandersetzen mussten und geben weiterhin unser Bestes!

Die Eis-Meisterin

Bereits die erste Hälfte der Pokémon-Liga war nicht gerade ein Zuckerschlecken und dass diese zudem noch der angenehmere Teil ist, macht uns nicht gerade viel Hoffnung auf das, was uns noch erwarten wird. Drei Trainer sind es noch, die sich uns in den Weg stellen und die nächste trägt den Namen Frosina. Mit Eis-Pokémon hatten wir in der Vergangenheit definitiv schon häufiger das Vergnügen als mit Geistern, deswegen sollten wir hier nicht ganz so auf verlorenem Posten sein, wie beim Kampf gegen Zwirrklop. Dennoch aber ist Vorsicht geboten: Diese Trainerin hier ist nämlich die Erste, die wir auf unserer Reise treffen, die sich rein auf diesen Typ spezialisiert hat.

Der Drachen-Meister

Der letzte Trainer, der noch zwischen uns und dem Champ steht, trägt den bereits äußerst vielsagenden Namen Dragan. Und wie hätte man es auch anders erwarten können, aber selbstverständlich setzt dieser auf die Kraft der Drachen-Pokémon. Gegen solche mussten wir bisher auf unserer Reise definitiv am seltensten antreten, was wohl bedeutet, dass uns unsere Erfahrungen mit diesem Typen hier nicht all zu viel helfen werden. Allerdings sind wir bereits an vielem gewachsen und auch wenn es neu war, konnten wir bisher immer alles zum Guten wenden! Warum sollte es hier also anders sein? Komm schon, da gibt es noch einen Trainer, den wir unbedingt mal “Guten Tag!” sagen wollen!

Einer verbleibt

Das war’s. Wir haben jeden Trainer bekämpft und geschlagen, der sich uns bisher in den Weg gestellt hat. Manch einer hat uns den Schweiß auf die Stirn getrieben aber dennoch konnte uns keiner von ihnen besiegen. Und jetzt stehen wir hier, nur noch wenige Schritte vom stärksten Trainer ganz Hoenns entfernt und rüsten uns für dieses finale Duell. Wir sind aufgeregt und unsere Hände zittern, wenn wir nach unseren Poké-Bällen greifen wollen aber dennoch waren wir noch niemals zuvor so bereit für einen Kampf, wie jetzt gerade im Moment. Also dann, worauf warten wir noch? Noch einmal tief Luft holen und den Blick immer gerade aus. Der Champ wartet darauf den spannendsten Kampf seines Lebens zu bekommen!


Neue Let's Play Folgen

TES V: Skyrim AmrasLP

Let's RolePlay TES V: Skyrim

Folge 517: Mercers Pläne

Nachdem wir einmal raus und wieder rein gelatscht sind, entdecken wir in Gut Riftwald einen Geheimgang, der uns in einen versteckten Raum im Rattenweg führt. Dort finden wir zum einen die Büste des Grauen Fuchses und zum anderen Mercers Pläne.0

DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 53: Der Häuserkampf von Elektro

[...]1

Mass Effect 3 AmrasLP

Let's Play Mass Effect 3

Folge 59: Die Psycho-Biotikerin

Cerberus, wir kommen! Mit aller Macht ballern wir uns durch die Grissom-Akademie und wollen unbedingt die Studenten befreien.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Pokémon Saphir (Nuzlocke) wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Suishomaru.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Pokémon Saphir (Nuzlocke)

Mit dem Feed für Pokémon Saphir (Nuzlocke) keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Suishomaru immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

4

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 29. Januar 2013 um 10:42 wusste sete mit Wortwitz:

    und wann kommt der?

    Antworten
  • Am 27. Januar 2013 um 11:24 wusste Keulium voller Liebe:

    Junge Junge Junge. Das war einfach nur Skill wie du und deine Pokemon einfach mal nur komplett die Top Vier gerockt haben.
    Das mit dem Eisstrahl von dem Zwirklopp war einfach nur sehr tragisch.
    Arme Honey!
    Aber es war einfach nur Skill, wie du Antonia und Dragan fertig gemacht hast.
    Einfach nur Super.
    Ich hoffe ja, dass kein weiterer deiner Pokemon-Freunde sterben muss. Vorallem nicht beim Champ, obwohl der Champ der Trainer ist, dem ch es sogar zutrauen würde und bei dem ich mich selber auch nicht so stark ärgern würde.
    Weil es ist der Champ.

    Aufjedenfall schonmal im vorraus
    Danke für das LP
    Und mach immer so weiter.

    Schöne Grüße Keulium (Spitzname: Keule)

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 19:38 verbalisierte Mangus routiniert heiter:

    oha ich hätte gedacht dass brutalanda gewinnt…. auf dem thumbnail siehts aus als würde brutalanda jessy den flügel ausreisen :O

    waren spannende kämpfe bei der rubinedition sind die glaub ich etwas anderst aber ich weiß auch nimmer wer der champ ist :D ich bin gespannt auf den kampf

    ist echt ne klasse nuzlockchallenge! finds sehr spannend anzuschauen da du auch nicht einfach maßlos überlevelst :)
    das äther & elixier war unnötig und ich hätte eher jonagobeeren verteilt (füllt 10ap auf)

    ich freu mich auf die letzte folge und hoffe dass der kampf glatt läuft und an alle die es nicht bis zur liga geschafft haben nochmal gedacht wird indem diese am ende als “steckbriefe” sind und zu jedem nochmal ein paar kurze szenen gezeigt werden
    ist viel arbeit aber wäre wirklich etwas was einen zu dem zeitpunkt zurückdenken lässt als das passiert ist…

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 19:21 murmelte Ich_Nix_Wissen scharfsinnig:

    Die Flug Attacke von Brutalanda ist Fliegen, Dragon habe ich immer als den schwierigsten Trainer der Pokėmon Liga empfunden und hatte auch dementsprechen schiss davor gegen ihn zu kämpfen.

    Antworten