Folge 9: War ich das etwa?

Mit den Lichtbrücken haben wir nicht nur ein Mittel zum Durchqueren von Räumen erhalten, auch haben wir die Macht, den Partner durch unser Zutun in die Tiefe und in den Tod stürzen zu lassen. Das nutzen wir als halbwegs seriöse Spieler natürlich kein Stück aus und konzentrieren uns wieder auf die wichtigen Dinge im Leben: [Bitte hier noch etwas Wichtiges einfüngen, danke]. Das musste aber auch mal gesagt werden!

Viele Wege führen am Ziel vorbei

Die letzten Wege-Übungen hielten sich insgesamt gesehen ja doch etwas im einfachen Rahmen der Möglichkeiten, aber so kann es natürlich nicht ewig bleiben. Nun müssen wir überhaupt erst einmal ein paar Ecken umschiffen und dabei hinabsteigen, um überhaupt zu der anspruchsvollen Stelle zu gelangen, und selbst dabei schaffen wir es schon, dass wir uns gegenseitig den Boden unter den Füßen wegnehmen. Naja, so ist das eben, wenn man spielen, sprechend UND nachdenken gleichteitig muss, da lässt die Konzentration und Absprache doch etwas nach. Immerhin haben wir es nun geschafft, hier unten halbwegs heile anzukommen, und suchen nach den richtigen Stellen, die uns weiter richtung Ausgang bringen sollen. Möge die Schwerkraft uns beschleunigen!

Spring, mein Junge!

Nachdem wir dann doch nach einer ganzen Weile das eigentlich recht einfache Rätsel gelöst haben, stehen wir vor der nächsten Herausforderung, die auch als Zuschauer wieder deutlich einfacher zu lösen ist, als wenn man selbst darin verwickelt ist. Daher müssen wir erst einmal herausfinden, wie wir denn eigentlich das Katapult, die Flächen und überhaupt alles hier für uns nutzen können, von der Lichtbrücke mal ganz abgesehen. Da hilft nur das gegenseitige durch die Luft schleudern des Partners und schauen, wo denn eigentlich Portalflächen sind, um einen Lösungsansatz zu erhaschen. Nun gilt es also auch noch, zeitlich gesehen im richtigen Moment ein Portal zu setzen, um schnell unter sich die Brücke aufbauen zu können, während man sich gerade in einem Sprung befand. Ganz schön trickreich, aber so sind wir nunmal. Immer eine Hand breit vom Wahnsinn entfernt. Oder so.


Neue Let's Play Folgen

Until Dawn Gronkh
Batman: Arkham Knight Gronkh
Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 281: Der Steinbruch

Vom Steinbruch haben wir ja schon gehört und jetzt wollen wir uns davon überzeugen, ob da wirklich so viel los ist, wie alle sagen. Und ja, es ist die Hölle los. Überall Gefangene und Templer und Kommandanten. Einfach jede Menge zu tun.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Portal 2 (Co-Op) wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Portal 2 (Co-Op)

Mit dem Feed für Portal 2 (Co-Op) keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays