Alle Folgen von Risen 2: Dark Waters

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 1: Das Zeitalter der Zerstörung

Herzlichst Willkommen bei einem neuen Let's Play. Wie zum Ende von Risen bereits angekündigt, zieht es uns nun direkt in das Zeitalter der Piraten, zu Risen 2. Vielen Dank an Piranha Bytes und Deep Silver, die uns eine Woche früher spielen lassen.128

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 2: Die letzte Bastion der Alten Welt

Die Alte Welt ist dem Untergang geweiht, wenn wir nicht noch zeitig die Titanenwaffe auftreiben können. Das Land brennt, der Krieg auf Caldera hat das verschlungen, was die Titanen übrig ließen. Nur noch die Bastion der Inquisition ist geblieben.62

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 3: Auf nach Takarigua

In der heimischen Koje quatschen wir ein wenig mit Schnuckelchen Patty, mit der wir wohl eine kleine Liaison haben.20

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 4: Attribute und Talente

"Wo willst Du denn hin?", fragte die Wache unwirsch und beäugte uns misstrauisch von oben bis unten. Ohne Hemd würden wir hier keinen Einlass finden und einen Kampf würden wir nicht überleben. So mussten wir uns wieder von Dannen machen.43

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 5: Ein Kapitaler Brocken

Man könnte meinen, es sei eine Hommage an Monkey Island 2, wenn man den fetten Gouverneur der Insel so sieht. Sein teigiges, mehrkinniges Gesicht, feist und selbstverliebt. Das waren noch Zeiten, damals auf Phatt Island. Jetzt auf in die Bibliothek.50

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 6: Über verschlungene Pfade

Es wird Abend in Takarigua - langsam senkt sich der düstere Mantel der Nacht über die wehenden Wipfel der Palmen. Doch damit stellt sich uns ein Problem: wir brauchen dringend Unterkunft. In ganz Puerto Sacarico gibt es nicht eine lausige Matratze.41

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 7: Zum Lager der Piraten

Wo sind die guten Zeiten hin, als noch ehrliche Arbeit mit ehrlichem Geld bezahlt wurde? In Takarigua - unter der Knute des Gouverneurs - müssen wir offenbar auch noch draufzahlen dafür, dass wir den Leuten einen Gefallen tun. Verdammtes Kaff.48

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 8: Saufen, Huren, Prügeln

Im Piratenlager ist schwer was los. Sollte man meinen. Allerdings wirkt es nach Außen doch eher ruhig - doch der Teufel steckt hier im Detail. Saufen ist momentan Ausnahme, die Nutten werden überwacht, jeder will Dir aufs Maul hauen.59

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 9: Die Legende: Kapitän Stahlbart

Da ist er nun also. Der Mann, der Mythos, die Legende. Kapitän Stahlbart, Herrscher der Meere, Vater von Patty. Er war es, dessen Schatzkarte wir in Risen 1 noch vehement nachjagten. Er ist der Typ mit der faulsten Tochter der Welt.51

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 10: Der miese, kleine Verräter

Heiß geht es heute her in Risen 2. Die Wasserträger brauchen noch immer ihre Lektion quer durch die Vorderzähne - und es stellt sich heraus, dass es womöglich einen Spitzel im Lager der Piraten gibt. Ein fieses, kleines Wiesel.54

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 11: Zurück nach Puerto Sacarico

Listig schleichend haben wir Meeks nun bis zum Strand verfolgt, wo er interne Informationen der Piraten an die Brut von Mara und Konsorten weitergab. Für diesen Verrat muss er natürlich sterben - doch gegen Zwei wird der Kampf hart.57

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 12: Voll Goldgeil

Eines wird auf jeden Fall schnell klar in Risen 2: wir werden Gold brauchen. VIEL Gold. Zwar sind Gegenstände des täglichen Gebrauchs - Waffen und Alk - eher günstig im Vergleich, doch vor allem Wissen wird uns die letzte Hose kosten.63

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 13: Will der wilde Wilderer Willi Wilde wildern

Will Smith oder will Smith nicht? Hat nix mit der Folge zu tun, aber fiel mir gerade so ein. Auf jeden Fall wollen wir uns heute - im wahrsten Sinne des Wortes - Hals über Kopf ins Geschnetzel und Gemetzel stürzen. Denn heute gibt's Kopfgeld.39

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 14: Riley muss sterben!

Die Kopftuch-Diskussion in Deutschland ist in vollem Gange. Klar, dass wir da mit einschreiten und dem ollen Riley seinen schmalzigen Haarlappen vom Kopp klauen. Ist ja auch gar nicht seiner, gehört ja eigentlich Largo, dem Gefangenen.30

Let's Play Risen 2: Dark Waters

Folge 15: Verbrecher auf der Flucht

Unser Weg steht fest: wir werden Schwerstverbrecher. Und Gentleman. Und Schwertkämpfer. Und Superheld. Aber fangen wir erst einmal ganz vorne an. Um ein erfolgreicher Krimineller zu sein, hilft es, einen Knastbruder aus Nöten zu retten.92

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von Risen 2: Dark Waters wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Mit dem Feed von Risen 2: Dark Waters keine Folge mehr verpassen.