Folge 25: Unangenehme Natter

Weiter geht’s auf dem Weg zum weißen Drachen, den wir hier irgendwo, am Ende dieser Gänge, antreffen sollen. Doch die Orientierungslosigkeit scheint uns schon wieder in die falsche Richtung zu führen. Bevor wir das allerdings erfahren, müssen wir uns noch immer dieser nervigen Eulen und Igel erwehren, die irgendwann so nerven, dass wir sie ignorieren. Wir scheinen doch den richtigen Weg eingeschlagen zu haben, den wir landen bei einem Orb-Schalter, der sich mit Rockys Magie betätigen lässt. Toll, irgendwo ist ein Felsen heruntergefallen. Dann suchen wir mal wo und werden wieder von Eulen und Igeln genervt, denen wir uns aber tapfer stellen.

LUFTI

Natürlich werden wir für unsere Tapferkeit auch belohnt. Und zwar mit einem Bosskampf gegen die bereits erwähnte Natter, mit der der weiße Drache als letztes kämpfend gesichtet wurde. Nach dem wir das Biest analysiert haben – und dabei eine Menge abbekommen haben – stirbt uns Gretel weg und wir müssen alle Heilkünste einsetzen, die wir besitzen. Die Natter ist aber auch echt ein unangenehmer Gegner. Aber mit einer Kombination aus Support- und Angriffszaubern, Bonbons und Lebenswassern und den Angriffen von Horst, schaffen wir es schließlich, der Natter die Haut abzuziehen. Mit einem neuen Schwert Orb im Gepäck, gehen wir zum weißen Drachen und erfahren seine traurige Geschichte und bringen ihn zu König Pfifferling, der den Drachen auch sogleich LUFTI tauft. Wir müssen jetzt zum Feuerpalast in die Wüste Sandalar. Kurz noch pennen und dann suchen wir nach den Canoni-Brüdern, die uns in die Wüste schießen sollen.

Viel Spaß.

 

Ohne Bernhard läuft hier gar nichts!

Also unbedingt reinschauen:
http://www.youtube.com/user/BernhardVanTasticz


Neue Let's Play Folgen

Pokémon: Heartgold (Nuzlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon: Heartgold (Nuzlocke)

Folge 106: Die Legende lebt

Endlich ist es soweit... der letzte Kampf gegen den stärksten Trainer der Welt steht an. Und nun wird sich alles entscheiden: Werden wir am Ende als Sieger hervorgehen? Oder werden wir den langen Weg in Richtung Abgrund antreten? Wie es auch [...]0

Pokémon: Heartgold (Nuzlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon: Heartgold (Nuzlocke)

Folge 105: Bis zum Wolkenbruch

Beinahe alle Herausforderungen sind gemeistert, sodass es nun bloß noch einen Trainer gibt, den es zu schlagen gilt: Red.0

Pokémon: Heartgold (Nuzlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon: Heartgold (Nuzlocke)

Folge 104: Eiszeit

Zwar mussten wir am Ende noch einen hohen Preis zahlen, jedoch stehen wir nun erneut vor Siegfried, der sich ein drittes und letztes Mal mit uns messen möchte. Er mag zwar stärker denn je sein, jedoch sind wir heute um einiges besser vorbereitet.0


Interessantes



Kommentare

11

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 21. April 2012 um 18:42 begehrte IHaTeD2 aufgeregt:

    Und erneut den Bogen übersehen … :S

    Antworten
  • Am 21. April 2012 um 14:07 wusste Peter Salachna extrem erregt:

    werdet ihr auch die anderen Teile spielen?

    Antworten
    • Am 21. April 2012 um 18:46 signalisierte IHaTeD2 anschließend:

      Welche anderen? Mal abgesehen von Seiken Densetsu 3 bieten die doch überhaupt keinen richtigen Coop mehr.

      Antworten
  • Am 20. April 2012 um 23:12 nuschelte mrFrodmar total erfreut:

    *hust* bogenorb *hust*, *hust*

    Antworten
  • Am 20. April 2012 um 21:35 verbalisierte DerDude unaufgefordert:

    *schlendert durch die Kommentarecke*

    *findet das SoM LP immernoch toll*

    Ich habs vor 3-4 Folgen schonmal gesagt, aber:

    Ihr habt da immernoch nen Bogenorb, den ihr nicht benutzt habt. Nappel! :)

    Antworten
    • Am 21. April 2012 um 15:48 vergalt LokisWeib vorsichtig:

      Sie benutzen den Bogen eh nie,warum sollten sie also Geld für ausgeben? Wenn du taub wärst,würdest du dir dann n MP3-Player kaufen? oO

      Antworten
  • Am 20. April 2012 um 20:37 erwähnte Rokmal erregt:

    *freu* Weiter gehts mit Secret of Mana :) .

    2:20 Und damit ging das alle Gegner mitnehmen schon mal schief.^^

    7:44 *hust* Gewalt ist keine Lösung, abgesehen in jedem einzelnen Spiel^^

    10:33 War es nicht mal so, dass Amras jedes mal starb?^^ Tja und jetzt ist Bernhard dran.

    12:27 Amras spricht das Machtwort und der Gegner ist down^^

    13:46 Die Logik hinter einem Spiel sollte man niemals hinterfragen ;) .

    15:46 Da war nen kurzer Internet ausfall^^

    16:09 Und der tägliche Bedarf von versauten Inhalt wurde somit gedeckt ;) .

    Antworten
  • Am 20. April 2012 um 20:15 verbalisierte Trümmerphantom dies:

    Da hing sich einfach mal der Emulator und die Skypeverbindung auf… :D

    Antworten
  • Am 20. April 2012 um 19:58 erwähnte Alandra fröhlich:

    Ich lasse mich mal hier kurz blicken ^-^

    12:50 Oh nein! Jetzt hören sie auf! :( Böses Spiel!!!
    14:11 Hat der nicht gesagt, dass der Drahe Horst gehört?
    15:49 ” Skype hat einen Fehler entdeckt und versucht die Verbindung neu zu starten. Wir empfehlen ein schneller und besseres Internet und wünschen ihnen noch einen angenehmen Tag. Vergessen sie nicht uns in der Folge zu erwähnen” XDDDDDDDDDDDDDDDDDD

    Da das Spiel sehr unsozial ist, übernehme ich mal kurz die Funktion des Spiels: … UND WEITER GEHT’S!
    Damit ihr nicht auf falsche Gedanken kommt ;D
    Bis bei der nächsten Folge … war das Gramatikalisch überhaupt richtig? Egal :D

    Antworten
  • Am 20. April 2012 um 19:57 schilderte Lynn unglaublich dreist:

    The solved Secret of perfect Duo^^

    Jo, Bernhard, erste REgel: Frage niemals Amras nach einem Weg,sonst landet man am sChluss in der Arktis xD

    Elektridingse ihn, ich nusse mich, wie geil ihr werdet ,wenn ihr aufgeregt seid xD

    Die Taktik von der Meuchelnatter ist nicht schlecht, mit dem Kopf verkleinert sie den Gegner,sodass er mehr Schaden abbekommt und überrollt ihn dann mit ihrem Körper,was mehrmals Schaden anrichtet..nicht schlecht^^

    Jaa,der miese Dialog mit dem Stroooh xD

    Antworten
  • Am 20. April 2012 um 19:41 verlautbarte TheRobbstar höchst belesen:

    Lufti?!? XD Bester Name ever!

    Antworten