Folge 23: Eine alte Bekannte

In der letzten Folgen haben die Rülpsis auf der Treppe ein paar Probleme gemacht, doch diesmal klappt alles und sogar Eileen haut mit ihrer schnieken Handtasche zu. Nach einiger Zeit sind die Viecher erledigt und wir können durch die Tür nach draußen gehen. Doch wo sind wir jetzt eigentlich? Es ist total nebelig und wir können ausschließlich dem Weg nach unten folgen. Na dann mal los…

Cynthia als Geist

Nachdem wir ein paar Räume durchquert haben befinden wir uns wieder in der U-Bahn, wo jetzt auch ein paar Äffchen ihr Unwesen treiben. Mit der Axt sind sie allerdings recht gut zu bändigen. An den Drehkreuzen treffen wir dann eine alte Bekannte wieder, deren Aussehen ein wenig gelitten hat. Die gute Cynthia ist jetzt als Geist unterwegs und mal wieder kommt ein wenig Ärger darüber auf, dass wir das Schwert nicht mitgenommen haben. Das hätten wir jetzt gut gebrauchen können. Um weiterzukommen brauchen wir wahrscheinlich die Münzen, die im Apartment in der Truhe liegen, doch zunächst laufen wir ein wenig Verwirrt herum und sammeln dabei nicht mehr als Muni und einige Verletzungen ein.

Tick Tack

Zurück im Apartment tickt plötzlich die Uhr im Wohnzimmer und ab jetzt wird Henrys Gesundheit nicht mehr regeneriert, da auch die Wohnung von Geistern befallen ist. Unter der Tür finden wir mal wieder eine rote Notiz und einen Spielzeugschlüssel, den wir wahrscheinlich an der Kiste in einem der U-Bahn Waggons nutzen können. Doch zunächst probieren wir den Geist mit der Heiligen Kerze zu vertreiben. Und tatsächlich, nach einiger Zeit hört das Ticken der Uhr auf und wir haben vorerst unsere Ruhe.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Silent Hill 4: The Room wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Silent Hill 4: The Room

Mit dem Feed für Silent Hill 4: The Room keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte