Folge 34: Happy Birthday

“Ich weiß gar nicht wohin” ist zu Beginn einer Folge immer super. Da freut man sich schon direkt auf das, was noch so kommen wird. Und tada, schon im nächsten Raum wartet eine tolle Überraschung auf uns. Der Raum steht Kopf. Oder Henry steht Kopf. Oder vielleicht auch die ganze Welt. Auf jeden Fall zickt hier die Steuerung mächtig rum, sodass es gar nicht so leicht ist die Fledermaus-Motten-Viecher zu erledigen. Nachdem wir endlich unsere Ruhe haben stellen wir fest, dass wir in diesem Raum überhaupt nicht weiterkommen. Na klasse, also war das alles umsonst.

Yay, Party!

Vor der Tierhandlung finden wir eine Zeitung in der steht, dass der Besitzer Steve Garland tot aufgefunden wurde. In seinen Körper waren Zahlen eingeritzt, also ein weiteres Opfer von Walter. Als wir den Laden wieder betreten hat sich einges verändert, denn hier herrscht das totale Chaos. Noch können wir hier nicht viel machen, also gehen wir zurück in die Wohnung, wo anscheinend jemand Geburtstag gefeiert hat. Wir schnappen uns die ausgetopfte Katze und platzieren die Kerzen auf dem Geburtstagskuchen. Draußen werden wir mal wieder von ein paar Hundis angegriffen und die liebe Eileen scheint immer besessener zu werden. Da hat man ja schon ein bisschen Angst sich ihr zu nähern.

Babysitter gesucht!

Im Apartment ist plötzlich ein weinendes Baby zu hören. Oh Gott, wo kommt das Geräusch her? Anscheinend ist irgendwas an der Tür, denn als wir uns nähern wirkt unser Medaillon. Doch wo zur Hölle ist die Geisterscheinung? Und warum sieht man nichts? Unter der Tür finden wir eine weitere Notiz und erfahren noch einiges über Walter. Jetzt ist es aber an der Zeit durch den Türspion zu schauen…oh nein, bitte nicht. Puh, Glück gehabt, es gibt nichts zu sehen.


Neue Let's Play Folgen

Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 233: Der Aspekt des Albtraums

Ein letztes Mal folgen wir der Göttlichen, ein letztes Mal stellen wir uns üblen Dämonen in den Weg, um aus dem Nichts zu entkommen. Es gibt einen Riss, der uns wieder in die reale Welt zurückbringen kann.0

The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 98: Geralt von Blutriva

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0

The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 97: Den kennen wir doch!

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Silent Hill 4: The Room wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Silent Hill 4: The Room

Mit dem Feed für Silent Hill 4: The Room keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays