Folge 37: Wall-Men

Mit Eileen im Schlepptau landen wir in einem neuen Gang, dessen Türen aber alle verschlossen sind. Also müssen wir uns nach unten durcharbeiten, was gar nicht so leicht ist, denn plötzlich tauchen all jene Geister auf, die wir vorher nicht mit einem der Schwerter festgenagelt haben. Im nächsten Gebiet erwarten uns einige Affen und Hundis, doch dann kommen wir endlich in der Bar an, wo wir es nur mit einem Affen aufnehmen müssen. Der sollte ja kein Problem darstellen. Nach einem Abstecher ins Apartment geht es wieder zurück und die lange Treppe im Innenhof hinunter und anschließend durch die Tür.

Hui, ein Bosskampf

Uns erwartet der erste und auch einzige Bosskampf im Spiel. Einige Gegner hängen von den Wänden herunter, doch nur einem von ihnen können wir auch wirklich Schaden zufügen. Doch da alle gleich aussehen, bleibt nur eine Möglichkeit. Nach der Reihe auf die Viecher draufhauen und abwarten was passiert. Wie es immer so ist, fängt man unbewusst an der falschen Seite an und arbeitet sich dann voran. Endlich haben wir den Chef der Bande gefunden und wenn wir ihn treffen, nehmen auch alle anderen Schaden. Also kloppen wir einfach mal drauf und nach einiger Zeit geben die Biester den Geist auf und die Tür öffnet sich. War ja gar nicht so schwer.


Neue Let's Play Folgen

Until Dawn Gronkh
The Forest (Staffel 3) Gronkh
Zelda: Ocarina of Time 3D lookslikeLink

Let's Play Zelda: Ocarina of Time 3D

Folge 4: Mann mit bösem Blick!

Unbemerkt an den Wachen vorbei, das kann Link ziemlich gut. So treffen wir auf die Prinzessin, welche schon eine Vorahnung uns und Hyrule betreffend hatte.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Silent Hill 4: The Room wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Silent Hill 4: The Room

Mit dem Feed für Silent Hill 4: The Room keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays