Folge 3: Fakten, Fakten, Fakten

Der Held der Zone sind wir zwar noch lange nicht, doch haben wir unseren ersten Auftrag abgeschlossen und sollten nun zu unserem Auftraggeber, dem Händler Sidorowitsch, zurückkehren. Da wir ihm seiner Meinung nach noch etwas schulden bekommen wir auch keine wirkliche Belohnung für unsere Tat, aber das soll uns nicht weiter stören. Im Lager ist die Stimmung sonst noch immer gut, hier wird weiterhin am Lagerfeuer Gitarre gespielt und erzählt, da aber zuminest ich selbst der russischen Sprache nicht mächtig bin, hält mich hier nicht viel fest.

Gepäckpackstudien

Da es sich um ein Spiel mit einer großen Welt und doch guter Spieltiefe handelt, gibt es eine Menge Hintergrundinformationen zu der Gegend ,den Geschehnissen und den Gegenständen, die wir uns nun genauer vorknüpfen wollen. Ein Blick in unser Invetar verrät uns, dass wir einigen Krempel während unserer bisher doch recht kurzen Mission gefunden haben, daher schauen wir uns genauer an, was uns Energydrink, Essen, Vodka und Co bringen, und welche Waffen wir nun zur Verfügung haben und welche Eigenschaften diese besitzen. Auch hier sollten wir genau wissen, wann die Bandagen, Medipacks und andere Versorgungen brauchen, um in dieser Welt überleben zu können. Ansonsten hätte der Spaß schnell sein Ende gefunden.

So viel Informationen

Wir schauen weiter in den PDA, wo wir noch mehr Text zum lesen finden. Statistiken und Infos über die Leute in der Gegend sind gerade mal noch nicht so wichtig, daher schauen wir eher in die Enzyklopädie und lesen uns einen Wolf über die Tiere, Artefakte und Anomalien der Umgebung. Dabei werden uns Hilfen gegeben, wie wir uns den Sachen gegenüber verhalten sollten, so erfahren wir über die Anomalien, dass diese stellenweise sichtbar sind, allerdings unserer Gesundheit nicht allzu zuträglich sind. Das hätten wir zwar früher oder später auch selbst herausgefunden, aber wenn es sich so vermeiden lässt ist das natürlich auch super.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl

Mit dem Feed für S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte