Folge 12: Unsichtbare Gegner

Auf der Suche nach Juno hat es uns auf die Salvation verschlagen, eine alte Fregatte der Rebellen. Wir haben Proxy wiedergetroffen, der uns verraten hat, wo Juno sich aufhalten könnte. Auf unserem Weg durch das Schiff sind wir seltsamen kleinen Metallspinnen getroffen, die mit Sicherheit nichts Gutes verheißen. Eine neue Machtkraft durften wir ebenfalls unser Eigen nennen und dazu auch noch eine verdammt gute, den Machtrückstoß.

Hilferufe

Die ersten Spinnen sind vernichtet, wir beherrschen nun den Machtrückstoß und marschieren weiter in Richtung Juno. Allerdings schauen wir uns vorher noch kurz unsere möglichen Macht-Upgrades an und machen uns auch nochmal Gedanken über unsere Lichtschwertkristalle. Letztlich belassen wir aber doch alles beim Alten. Wir betreten einen harmlos aussehenden Fahrstuhl und werden bei der gemütlichen Fahrt nach unten von weiteren Spinnen attackiert. Der Machtrückstoß tut hier seinen Dienst und wir haben keine Probleme mit den Biestern. Aus der Krankenstation hören wir verzweifelte Hilferufe, können aber nichts tun.

Wirkungsvoller Geisttrick

Der nächste Raum ist relativ groß, was weitere Gegnerscharen vermuten lässt. Als wir den Raum jedoch betreten, geschieht nichts. Sehr seltsam. Na gut, dann machen wir uns erstmal auf die Suche nach einer Energiezelle, die wir für eine Tür benötigen. Auf unserer Suche danach stoßen wir auf Juno. Jedoch ist sie hinter einem Kraftfeld und für uns somit unerreichbar. Wir marschieren wieder zurück in den vorherigen Raum und treffen dieses Mal auch Gegner an. Neue Gegner. Unsichtbare Gegner. Wie bekämpfen wir die denn am dümmsten? Erste Vorgehensweise klappt ganz gut, blocken und dann den Machtrückstoß. Nachdem wir uns weitere Spinnen vom Hals geschafft haben, können wir uns um weitere Unsichtbare kümmern und entdecken eine neue Strategie. Der Geisttrick sorgt dafür, dass sie sich für kurze Zeit nicht mehr unsichtbar machen können und wir sie mit dem Lichtschwert attackieren können.

Boba Fett

Nach weiteren Räumen und Gängen mit Unsichtbaren und Spinnen, finden wir in einem versteckten Raum einen weiteren grünen Bacta-Tank, den wir immer gebrauchen können. Weiter auf dem regulären Weg sehen wir, wie Juno von Boba Fett, dem Kopfgeldjäger, den Vader entsandt hat, gefangen genommen wird. Da kocht die Wut in Starkiller hoch und wir reagieren uns an noch mehr Unsichtbaren und noch mehr Spinnen ab und gehen weiter. Kota warnt uns auf dem Weg vor etwas Großem, das auf uns wartet und wir sehen uns mit einer kleinen Sprungpassage konfrontiert.

Viel Spaß.


Neue Let's Play Folgen

StarCraft Rahmschnitzel

Let's Play StarCraft

Folge 55: Keine Gegenwehr?

In den letzten Missionen von Starcraft 1 bringen wir die Geschichte der Protoss zu Ende und kämpfen darum, die Bedrohung durch die Zerg einzudämmen.0

Pixel Heroes: Byte & Magic Gronkh
The Order 1886 (Gronkh) Gronkh

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Star Wars: The Force Unleashed 2 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Star Wars: The Force Unleashed 2

Mit dem Feed für Star Wars: The Force Unleashed 2 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von AmrasLP immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte