Folge 119: Duell mit Ancano

Wir sind in Winterfeste angekommen, waren bei Birna und haben unsere letzten Reste verkauft. Nun können wir uns zur Akademie begeben, wo bestimmt schon der Bär los ist.

Ultra-hyper-mega-nerviger Drache!

Und genau so ist es auch. Die Akademie ist von einer magischen Barriere umhüllt, die niemanden durchlässt. Tolfdir befindet sich ebenfalls vor der Barriere, sodass wir mit ihm quatschen können. Dachten wir zumindest. Doch plötzlich mischt sich ein Drache in unsere Angelegenheiten ein, dessen Bekämpfung sich als ziemlich nervig und schwierig herausstellt, da er nirgends, außer auf den Dächern der Akademie landet und dort kommen wir ja nicht hin. Wir versuchen es einige Zeit lang, sind aber relativ erfolglos bei der Bekämpfung der Flugechse. Schließlich laden wir einfach neu und hoffen, dass der Drache uns dieses Mal nicht in die Quere kommt. Doch weit gefehlt! Der Drache taucht wieder auf und wir versuchen ein weiteres Mal, ihm Herr zu werden. Bei diesem Versuch läuft es etwas besser, doch lässt er sich immer noch auf den Dächern nieder, wo wir wegen der Barriere nicht hinkommen. Doch dann dämmert es mir… warum nicht einfach mal den Stab des Magnus einsetzen? Wozu haben wir ihn denn? Und siehe da, die Barriere verschwindet und wir können das Innere der Akademie betreten. Bevor wir aber zu Ancano gehen, um ihm seine wohlverdiente Lektion zu erteilen, zerlegen wir noch eben den hyper-nervigen Drachen, damit Ruhe ist.

Der Stab ist die Rettung

In der Halle der Elemente ist Ancano immer noch dabei, das Auge des Magnus zu bearbeiten und wir müssen endlich dafür sorgen, dass er damit aufhört. Zunächst scheint Ancano unbesiegbar. Wir feuern mit dem Stab des Magnus auf ihn, jedoch ohne Erfolg. Doch dann gibt Tolfdir den Tipp, wir sollen doch mal auf das Auge feuern. Das führt dazu, dass wir es aktivieren können und Ancano somit von dem Auge lösen können. Nun schwirren viele kleine magische Anomalien in der Halle rum und Ancano haben wir auch noch an der Backe. Aber er scheint immer noch unbesiegbar zu sein. Die Angriffe mit unserer Axt sind absolut wirkungslos. Das Einzige, was hilft, scheint der Stab zu sein. Wir feuern mit dem Stab auf Ancano, was das Zeug hält. Schließlich geht er in die Knie und wir kümmern uns noch um die restlichen magischen Anomalien. Was Tolfdir dazu sagt und wie es weitergeht, erfahrt ihr in der nächsten Folge.

Viel Spaß.

 

Mod-Liste:

SelectZeigen


Neue Let's Play Folgen

Lords of the Fallen Hijuga

Let's Play Lords of the Fallen

Folge 36: Sich mal richtig umschauen!

Bei Let's Play Lords of the Fallen geht die große Suche nach dem nächsten Boss weiter. Wo hat der Knabe sich nur versteckt? Schon doof, aber so kommen wir immerhin in den Genuss, uns hier mal richtig umzuschauen.0

Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 38: Vom Yeti gerettet

In einer aufreibenden Klettertour haben wir versucht, aus dem Gefängnis zu entkommen. Fast wäre es uns gelungen, doch im nahezu letzten Moment wurden wir aufgehalten. Wir sind tief gefallen.0

The Long Dark (Staffel 2) Gronkh

Interessantes



Kommentare

49
  • Am 30. April 2012 um 01:54 erwähnte barius betont heiter:

    Es ist lustig dein Vidoe in Zeitlupe zu sehen

  • Am 11. April 2012 um 01:01 schilderte Noir unaufgefordert:

    Tja, man kann sich eben auch im richtigen Leben nicht aussuchen, wann der passende Zeitpunkt zum auftauchen für einen Drachen ist…. -.-’
    trotzdem mal wieder herrlich wie du dich ewig rumärgerst bevor du den Stab benutzt XD aber am meisten freut es mich, dass wir Ancano in den Allerwertesten treten durften ^^ den konnte ja sowieso niemand leiden :)

  • Am 1. April 2012 um 20:31 wusste gurke97 wortgewandt:

    Bei 17:30 liegt Tolfdir doch irgendwie tot am Boden, danach lebt er aber wieder! Vielleicht hat er sich ja bloß tot gestellt ;)

  • Am 31. März 2012 um 20:26 erwähnte Patrick aufbrausend:

    Ich wäre von der Brücke gegangen und hätte den Drachen von der Stadt aus fertig gemacht, eigentlich logisch weil ein Drache nicht auf einer so schmalen Brücke landen kann…

  • Am 30. März 2012 um 22:56 murmelte Marlon mit Wortwitz:

    Amras installier doch mal für ein paar Folgen (oder für immer) den Nacktmod ;D

  • Am 30. März 2012 um 22:33 meinte sico unerwartet:

    Eine Frage Amras, wie kann man so verpeilt sein, dass man es nach zig Folgen noch nicht kapiert hat das man mit Pfeilen und Flammen VOR das sich bewegende Ziel schießen muss um es zu treffen. Du regst mich auf junge!

  • Am 30. März 2012 um 21:20 besprach Trümmerphantom unaufgefordert:

    0:39 xD Die Viecher geben gute Seelensteine, bedank dich gefälligst. ^^
    0:54 :mrgreen: Ist die Stadt verseuchgt von den Viechern oder was? xD Schon wieder ein Drache. ^^
    1:00 O_O Tolfdier kann fliegen! :o
    2:53 Der Drache mag magische Annomalien. ^^
    3:15 Pranking with the Frostdragon. Heute: Magierquests auf’s Eis legen. ^^
    5:48 Der Drache grieft die Magierquest! O_o Enjoy! ^^
    7:47 Ich mag Drachen. ^^
    8:08 Und der Drache ist ein Cheater… Ich mag ihn. ^^
    9:24 … Wenn der Drache einfach ganz friedlich ein Nickerchen halten und niemand ihn angreifen würde, dann würde ich ihm gönnen, auf der Akademie zu sitzen. ^^

    13:03 Der Drache erinnert mich an den Drachen, der einst in den Garten der Akademie ein kleines Päustchen einlegen wollte und dann leider um’s Leben kam… Und für die Magier war das ein alltägliches Ereignis… ^^
    13:38 Ähm, Zeit anschreien? ^^
    14:03 Ach, ich mag diesen Drachen einfah. ^^
    15:20 Und Tolfdir wundert sich, dass unser Amras eine Drachenseele aufgenommen hat. ^^
    17:12 Seht ihr auch die graue Leiste unten rechts? ^^
    19:45 Das war Ancano… Joa… ^^

    Du hättest den Part wohl etwas anders benennen müssen… Der drache erschien mir deutlich gefährlicher als Ancano. :D

  • Am 30. März 2012 um 20:58 besprach Klout93 unaufgefordert:

    ganz erlich so nen nervigen drachen hatte ich auch noch nich und ich hatte schon viele vor mir ^^

  • Am 30. März 2012 um 20:44 formulierte Manta wortgewandt:

    Na endlich mal wieder ein Drache, aber Zeit und Ort waren tatsächlich etwas suboptimal….aber naja^^
    ja, ganz schön flink der Ancarno^^ einfach mal mit der Axt nicht umkloppbar, das ist nicht nett!!
    Mit dem Stab hast du übrigens, glaub ich, schon die ganze Zeit getroffen, aber der Absorbiert eig. Magika, nur wenn die alle ist wird die Gesundheit angegriffen, deswegen hats du nicht immer Schaden gemacht

  • Am 30. März 2012 um 20:36 schilderte Lebowski höchst belesen:

    Hey Amras, versuche doch noch einmal den Realistic Lighting Mod.
    Das gute ist dabei, dass mit dem letzten Update Möglichkeiten zur Individualisierung eingefügt wurden. Unter anderem, dass man die Helligkeit der Vanilla beibehalten kann.
    Ich empfehle dir die Mod aufs herzlichste, sie gibt einen tollen atmosphärischen Effekt.

  • Am 30. März 2012 um 19:54 murmelte Lynn beinahe clever:

    Epicness is going on^^

    Und der Drache ist besiegt, was mich mal interessieren würde: Kennt ihr einen so richti undrachenhaften Drachen? Ohne Feuer-speien, Schuppen, Goldgierig und unhöflich und all sowas?

    Ansonsten noch netter das Aufregen von Amras beim Drachen^^ Du solltest nie iwelche Konsolen-Shooter oder Western zocken xD Bei denen geht das Schiessen nämlich genauso wie in Skyrim das Bogenschiessen

    Ansonsten haben wir mit Ancano einen Thalmor besiegt, wie wohl die reagieren werden^^ Tolfdir erzählt denen etwas von er wollte die Macht dieser Kugel gegen deren Rat nutzen und hat das nicht überlebt, Punkt^^

    • Am 30. März 2012 um 20:05 ergänzte Lynn schließlich:

      Silva en lumine
      Lunae arcana est
      Domus mea
      Silva en lumine
      stellarum est
      (E Nomine-Das Tier in mir)

      SelectZeigen
      • Am 30. März 2012 um 20:22 beichtete LokisWeib schließlich:

        Irgendwie habe ich das Gefühl,dass RuexRoke deine neue Kombination ist…Interessant ;D

        • Am 30. März 2012 um 21:34 beichtete Lynn anschließend:

          Hm ja, wenn ich Roke noch schlauer und mneschlicher machen könnt..nöööö das bleibt Halter und Haustier, böse Loki, böse!

          • Am 30. März 2012 um 21:51 antwortete LokisWeib versiert:

            Es kommt halt so rüber,was soll ich machen xD Ist aber auch nur halb so gruselig wie das Pru-Roke-Gemisch,das Noro sieht ;D

      • Am 30. März 2012 um 20:27 retournierte Rue daraufhin:

        Uii… ein Lichtschwert – ist das nicht irgendwie ein bisschen overpowered? … aber es ist ein Lichtschwert, es ist toll ;D

        Und… Kätzchen *-*

      • Am 30. März 2012 um 21:16 kolpolterte Noro schließlich:

        Eine Katze, die zum Werwolf wird? Genial XD Sind jetzt Pru und Roke vermischt? XD

        • Am 30. März 2012 um 21:25 kolpolterte LokisWeib anschließend:

          Das ist eine ziemlich gruselige Vorstellung oO

        • Am 30. März 2012 um 21:50 beichtete Prudentia überzeugt:

          stimmt eigentlich müsste ich ja eine werkatze sein… husteragonhust
          das wäre… yay Inteligenz und Irrsin vereint in einem flauschigen Körper der seine form ändern kann ^^

          • Am 30. März 2012 um 22:09 widerlegte Lynn vorsichtig:

            Tagsüber ne redende Katze..für die ich noch Charakterzüge brauche und nachts ein starker, furchteinflößender aber herzensgutes Wolf-zweibeinig-irgendwas, das nur dauernd Roke sagen kann

            • Am 30. März 2012 um 22:19 ergänzte Prudentia versiert:

              Also meine Charakterzüge hast du in den FE geschichten schon gut dargestellt^^

              Sarkastisch, zuschnell denkend (komm mir selbst nicht hinterher o.O), Arrogant, wenns um planung geht übernehme ich immer die Führung, weil ich weiß das ichs besser kann als die meisten, und joa wie gesagt die FE geschichten sind schon gut^^

      • Am 30. März 2012 um 23:03 klärte Trümmerphantom vorsichtig:

        Schwarzer Licht… Jetzt verstehen wir uns. ^^
        Ein Lichtschwert… Warum nicht? Solange man es als Krüppstock verwenden kann… ^^
        Rokmal ist also eine Beschwörung… Die man nur mit einem Reim aufrufen kann… Maää… Solange er sein Death-Note besitzt… ^^
        … Ich nutze scheinbar sehr oft das “…” … Hmm… Also in meinen Kommentaren, nicht in der Geschichte…
        Uriel… Ob der aus seinem Buch kommt? Hmm… wir werden lesen…

        Ein Prude-Roke-Hybrid… Ähm… … Ich glaub, ich schreib mal nichts dazu… ^_^
        … Das sind viele “…”-s… Zu viele. ^^

  • Am 30. März 2012 um 19:40 verlautbarte Skade so:

    Oder

    Skyrim Roten Drachen herbeirufen 

    Verfolgt die allererste Mission, bis über die Graubärte. Es dauert einige Zeit, viele Missionen. Ich hab das als erstes gemacht, bis zum bitteren Schluss….
    Ja, es ist die Hauptaufgabe! 

    Aber nun kann ich einen roten Drachen herbeirufen!
    Zumal kannst du jetzt viele nützliche Schreie verwenden, deine Zukunft in Skyrim wird göttlich.

    Falls du gern mit einhädigem Schwert kämpfst, kannst du es hier einsetzen und dadurch skillen. Bei Level 60 hast du dann die möglichkeit dein Charakter mit den Punkten so zu pimpen, dass du deine Gegner ENTHAUPTEN kannst. Geht auch mit Zweihand, Äxte etc. .

    • Am 30. März 2012 um 19:51 reagierte Rue vorsichtig:

      Ja, genau, spoiler schön fröhlich weiter. Ist ja nicht so, als ob man das nicht mögen würde, neeeein.
      Und: Pack doch bitte alle deine Kommentare in einen Kommentar – oder poste sie wenigstens als Antwort darauf >.<

      Wenn du schon unbedingt spoilern musst, es gibt hier auch einen wundervollen Spoilerkasten in dem man das machen kann: [.spoiler] [./spoiler] – lediglich ohne die Punkte.

      • Am 30. März 2012 um 20:33 bemerkte Lebowski anschließend:

        Wow, vielen Dank, jetzt hast du mir auch teilweise die Hauptquest versaut, welche ich auch noch nicht fertig habe.
        Wie Rue schon gesagt hat, bitte parke deine Spoiler wo anders hin, hier will sie keiner sehen.
        Erstens die Leute, die das Spiel noch nicht fertig haben und zweitens erst recht Amras nicht, wie er schon in mehreren Videos gesagt hat.
        Du hast dir soeben der Hass der Community aufgeschworen.

        • Am 30. März 2012 um 20:49 beichtete Manta versiert:

          Puh! nochmal Glück gehabt, dass ich zuerst die Antworten gelesen hab…

        • Am 31. März 2012 um 01:07 signalisierte Skade schließlich:

          Macht erst mal die 1000 quests die du noch vor dir hast, ich hab euch gar nichts versaut !!!! Aber gut, trotzdem sorry!
          Wie alt seid ihr eigentlich ???? 11 ???

      • Am 31. März 2012 um 01:00 proklamierte Skade vorsichtig:

        He sry leute echt, wenn ich gewusst hätte wie IHR UNTERWEGS SEID. Ich hab ja nicht alles verraten, oder. Spielt erst mal, spielt! Ihr habt noch genug zu entdecken. Was wisst ihr? Ja gut des mit der hauptquest ja, sorry. Und die fundorte versch. erze, wow mich hauts weg…pisser

        • Am 31. März 2012 um 19:46 klärte Lebowski schließlich:

          Deine Argumentation besteht aus dem Argument “Hey, alles easy! Ich hab euch nicht alle Knochen gebrochen, sondern nur beide Arme!”
          Mit so einer Argumentation brauchst du gar nicht erst kommen, da sie extrem leicht zu durchbrechen ist.
          Spoilern ist spoilern, egal wieviel oder wie wenig: Da gibt es keine Grautöne.
          Und mit vulgären Ausbrüchen bei der ersten Opposition sei dir wahrlich auch nicht geholfen, im Gegenteil. Dies führt dann wohl eher dazu, dass DEIN Alter angezweifelt wird, da du keinen Deut kritikfähig erscheinst.

    • Am 30. März 2012 um 21:41 retournierte Lynn schließlich:

      Danke für gar nichts!
      Ich weiss nicht, was du damit bezwecken wolltest, aber ich kann dir sagen, du hast damit absolut niemanden beeindruckt,sondern nur deine allgemeine Unwissenheit gezeigt, niemand sollte einen Blind-Lper mit irgendwas spoilern

      Wer nichts weiss, darf raten, wer was weiss, sagt nichts oder entpuppt sich als äusserst unhöflich, fies oder einfach nur blöd, welche Gruppe davon du bist ,kannst du dir aussuchen^^
      Keine Kritik,Wahrheit

      • Am 31. März 2012 um 20:04 protestierte Lebowski überzeugt:

        Hey Lynn, kleine Frage, welche etwas vom Thema abweicht:

        Ich hab bei dir schon öfters dieses “Keine Kritik, Wahrheit” gesehen.
        Mich irritiert das immer etwas, da es sich für mich so anhört als wölltest du sagen Kritik sei etwas schlechtes bzw. zumindest in der Regel Unwahres.
        Der Meinung bin ganz und gar nicht! Denn konstruktive Kritik auszuüben, sowohl als auch zu akzeptieren ist genau das, was (meiner Meinung nach) die Quintessenz für jeden seien sollte. Kritik auszuüben ist schließlich das Grundprinzip des Journalismus (Destruktive Kritik – wie man an Skades letztem Kommentar sieht – ist dahingegen etwas völlig anderes).
        Von daher finde ich, dass sich Kritik und Wahrheit auf keinen Fall ausschließen, sondern gerade eben zusammen exestieren sollen.
        Ich wäre froh um eine Antwort von dir, da mich deine Meinung dazu sehr interessiert. ^^

        Lg, Lebowski

        P.S: Das alles war nur auf diese letzten Worte bezogen, mit dem Rest deines Kommentares stimme ich vollstens überein und sehe dieses als konstruktive Kritik an. ;)

  • Am 30. März 2012 um 19:29 verlautbarte smily so:

    kleiner tipp amras versuch mal mit dem bogen ein stück vor dein ziel zu schiessen dann triffst du auch besser

  • Am 30. März 2012 um 19:29 erwähnte epicness fröhlich:

    Ich denke das Ancano zeitweise in den Altmer-Modus gewechselt ist:

    -Der Stab saugt Magicka
    -Wenn keine Magicka da dann zieht er Gesundheit —Ancano fängt an zu sterben
    -Aber ein Hochelf bzw.Altmer hat einmal am Tag die Fähigkeit,dass sich sein Magicka für eine Minute nicht leeren KANN
    -Da es zeitlich ähnlich war,schätze ich einfach Ancano hat sein Altmerblut-Special kalifragilistiexpodalidetische Kraft verwendet
    -D.h. der Stab fand kein Magicka zum absorbieren — Ancano KONNTE keine Gsd. verlieren

    Logisch,oder ? :D

    • Am 30. März 2012 um 20:06 antwortete Der Witzlose schließlich:

      Ja schon Logisch, aber ich Spiele selber Skyrim und weiß, dass man den Stab nicht auf Ancano sondern die ganze Zeit auf das Auge anwenden muss damit Ancano seine Energiequelle verliert und mit der normalen Waffe , oder mit einem Zauber ausgeschaltet werden kann, dass hat Amras ja auch getan nur ohne zu wissen was er tut und dass er anstatt Waffe oder Zauber den Stab des Magnus oder Magus(?)verwendet hat. :D

  • Am 30. März 2012 um 19:29 besprach MP zum Thema:

    Tja das waren nicht die besten Aktionen in dieser Folge.

  • Am 30. März 2012 um 19:26 verlautbarte Skade sehr erfreut:

    Hier ein paar fundorte von verschiedenen erzvorkommen…

    Skyrim Erze

    Die Vorkommen wachsen nach ca. einer Woche wieder nach, also kannst du regelmäsig vorbei schauen um abzubauen. Wenn du Eze brauchst, geh einfach alles mal durch und normalerweise wenn du einmal durch bist, kannst du vorne wieder anfangen. Da die Woche dann vorbei ist und wieder neue Erze vorhanden sind.

    EBENERZ
    Ebenerz Mine bei Shors Stein, aber leider nur 3 Vorkommen. Das Zeug ist auch sehr wertvoll !
    Ist NW (nord-westlich) von Rifton, eher Norden.
    -Ebenerzvorkommen gibt es auch auf dem höchsten Berg, da bei den Graubärten. Ihr kommt aber erst ganz nach oben, wenn ihr dessen Quests beendet habt.
    (sind aber eh nur 2 Vorkommen), aber auch noch 2 Malachiterzadern.
    -Und weiteres Ebenerz, bei den Orks der Festung Narzulbur, liegt süd-westlich von Windhelm. Die Schwarzadermine, dort sind unglaubliche 14 Vorkommen und auch ein paar Eisenerz.

    GOLD
    Eine Goldmine mit viel Gold findet man in der Kolskeggr-Mine NÖ (nord-östlich) von Markarth.
    ca. 60 Golderze

    EISEN UND SILBER
    Eigentlich findet man sie überall,
    Eisen und Stahlbarren! Man findet in Flusslauf jeweils fünf Stück. Beim Schmied neben der Werkbank, die kann man sich regelmäsig klauen alle paar Tage.
    Aber man sollte sich nicht in Flusslauf befinden in dieser Zeit. Sonst sind keine da, auch nach einer Woche nicht. 
    Tipp: kauft euch den Umwandlungszauber und wandeld Eisen und Silbererze zu Golderz um.

    CORUNDUM
    Corundumerz findest du in der Mine Dunkelwasserkreuzung, südlich von Windhelm. Ziehmlich weit, bei Ahnenschimmerheiligtum oder Atronachenstein.
    Aber nicht sehr viel, 4 Vorkommen.
    -Dunkelwasserkreuzung in einem Haus liegt auch so einiges rum, muss man aber klauen. Tagsüber sind die Bewohner arbeiten, deswegen eignet es sich Mittags am besten. Alle paar Tage haben sie dann wieder neue Erze die man klauen kann, immer und immer wieder.

    QUECKSILBER
    Quecksilbererz gibts in der Dämmersteinmine. 

    ORICHALCUM
    Orichalcumerz 9 Vorkommen gibt in der Gallenschluchtmine östlich von der Bardensprungspitze. Die ist übrigens voll geil ! Bin auch schon mit Pferd gesprungen, haha.
    Süd – westlich auf der Karte……
    Und….
    Bei der Orkfestung Mor Khazgur gibt es ebenfalls Orichalcumerz, in dessen Mine. 4 Vorkommen. Liegt entweder westlich von Einsamkeit oder eben nord-östlich von Markarth. Allerdings musst du das Rätsel des roten Adlers lösen. (Endgegner, nicht einfach!)
    An der Säule wo man das Schwert des Roten Adlers rein stecken soll, liegt ein Skelett und daneben ein Buch. Hol dann das Schwert und benutze diese Säule, Achtung, hier kommt dann ein Daugerfürst bzw. noch stärker! Mit Lv.30 kein Ding.
    - weiteres Orichalcumerz findest du in der Orkfestung Dushnikh Yal, südlich von Markath. Min. 7 Vorkommen.

    MONDSTEIN
    Mondsteinerz ja man, in der Mine ,,Soljunds Grube”. 
    Östlich von Markath, da ist ein Fluss der sich in zwei Teile teilt. Die überquert ihr, dann seht ihr die Mine auf eurer Karte.
    Aber nicht in das Loch springen, nur wenn ihr die Mission macht. Die 3 Vorkommen sind nur im vorderen Teil der Mine. Ihr macht dann eh erst mal die Quest und säubert die Mine von Drauger, dann seht ihr schon.

    • Am 30. März 2012 um 19:50 klärte Fleischtester wagemutig:

      Hallo,

      so, das war ein gutes Beispiel warum ich mit Lösungsbuch spiele. Da weis ich vorher, wie ich die lästigen Drachenangriffe auslöse bzw. die Auslösung verhindere.
      Auch steht da, wie man die Barriere beseitigt. Und auch, das man im Schleichmodus Doppelten Schaden mit dem Bogen macht.
      Genauso, wie das man bessere Pfeile nutzen und diese vergiften kann. Man muss nur noch treffen.

      Zu Ancano schreibt das Buch folgendes:

      Wenn sich das Auge öffnet ist Ancano unverwundbar. Wenn man nun mit dem Stab des Magnus darauf feuert, wird die Energie des Auges absorbiert. Das macht Ancano verwundbar. Das Auge schließt sich allerdings wieder. Bald darauf öffnet sich das Auge wieder und das “Spiel” beginnt von vorn.

      Grüße

    • Am 30. März 2012 um 19:57 proklamierte Fleischtester anschließend:

      Hallo,

      das wollte ich so nicht. Ich wollte einen extra Kommentar machen und bei dir eine Antwort schreiben.
      Da hat er sich aber verheddert.

      Nicht das ich keine Spoiler in meinen Kommentaren habe, aber dein Beitrag ist zuviel des Guten.
      Amras (Ich hätte fast Ancano gesagt.) möchte nicht gespoilert werden.
      Amras ist auch kein begeisterter Schürfer. Er kauft es lieber.

      Grüße

  • Am 30. März 2012 um 19:26 verbalisierte Megar10 zu Dir:

    Ich glaube mit de Stab konntest du nur das Auge öffnen wo dann diese blauen Dinger rauskamen. Die machten ihm schaden, du konntest sie nur befreien. Wenn im Unrecht, dann sry

  • Am 30. März 2012 um 19:22 erwähnte Skade wortgewandt:

    Du weisst, das wenn du den drache von vorne angreifst, machst du mit dem todesschlag (letzter schlag) eine spezial move. Du hüpfst auf den drache und erlegst ihn dann wie ein richtiger dovahkiin.

    Noch was cooles…pimp die einhandwaffe, bei level 60 glaub kannst du dann mit den punkten dich so skillen, dass du deine menschlichen gegner ENTHAUPTEN kannst. Geht auch mit zweihand, besser aber einh., da du mit der anderen heilst. 

  • Am 30. März 2012 um 19:08 besprach ShizzaR höchst belesen:

    Ich finde deien Art zu LP’n sehr merkwürdig (aber gut), du bist der seriöseste LP’er:DU hustest und entschuldigst dich… (so kennt man die Gamer gar nich aber gut :D )
    Ich feeu mich schon wenn ich auch Skyrim aumf neuen PC spielen kann :D
    WEITER SO!

  • Am 30. März 2012 um 18:57 meinte Jaryd2k2 erfreut:

    JAWOHL!!
    Endlich hat diese Thalmor-dreckschleuder bekommen was er verdient!
    Mein gott… Weist du so Piss wie du bei dem Drachen wirst so Piss werde ich jedesmal wenn ich einen Thalmor begegne… Da Geh ich total in den Rage modus >_<

  • Am 30. März 2012 um 18:53 schilderte Skade unaufgefordert:

    Hey wenn dich die drachen nerven, verschwind in einem haus. Speicher und lade neu, tada wenn du raus gehst ist er weg. Aber manchmal kommt an bestimmten stellen ein drache, diese mus man eben töten. Dafür bist du ja da ;-) )

  • Am 30. März 2012 um 18:43 erwähnte Yeti erregt:

    Merk dir mal bitte folgendes:
    Wenn ein Drache um dich rumschwirrt und du auf einer Positon ist wo es sehr eng ist gibt es für den Drache keine gute Möglichkeit zu landen. Du hättest am Anfang wo du auf der Brücke stehst am Besten zurück nach Winterfeste gehen sollen, da gibt es genug Landemöglichkeiten.