Folge 265: Das Museum von Dämmerstern

Wir sind Thane von Dämmerstern, ohne wirklich etwas dafür getan zu haben, zumindest nicht wissentlich. Das freut uns natürlich und wir können uns vergnügt weiter in der Stadt umsehen. Schließlich gibt es noch einige Häuser und ein Schiff abzuklappern.

Mystische Morgenröte

Starten tun wir am nicht wirklich erkennbaren Hafen der Stadt, der eigentlich nur eine kleine Bucht ist. Wie dem auch sei, hier gibt es Häuser, hier geht es weiter! Wir stürzen direkt in einen kleinen Streit zwischen Madena und Silus, die sich anscheinend nicht einig sind, was die Eröffnung eines Museums angeht. Moment, ein Museum in Dämmerstern? Da war doch was! Stimmt, vor einer halben Ewigkeit haben wir ein Pamphlet bekommen, mit der Einladung, das Museum doch mal zu besuchen. Das machen wir jetzt auch. Anscheinend handelt es sich bei dem Museum um eines, das Ausstellungsstücke rund um die “Mystische Morgenröte” zeigt, einen Kult, der wohl beinahe für die Zerstörung Tamriels gesorgt hätte. Egal, wir gehen trotzdem hinein und treffen auf Silus, der uns allerhand über das Museum, den Kult und den Daedra erzählt, den dieser einst angebetet hat. Das Gespräch endet schließlich in einer Quest, in deren Verlauf wir einige Bruchstücke einer alten Waffe finden sollen. Klingt nach Daedra-Quest, ist eine Daedra-Quest, wird zeitnah gemacht!

Alchemieladen und Schmied

Doch vorher geht es weiter mit der Erkundung Dämmersterns. Im “Mörser und Stößel” treffen wir erneut auf Frida, die den kleinen Alchemieladen betreibt und ebenfalls eine Quest für uns im Gepäck hat. Einen Ring sollen wir finden, in einer Höhle… wie… originell. Ob wir diese Quest machen werden wir sehen, denn von diesen Hol-und-bring-Quests gibt es eindeutig zu viele in Himmelsrand. Auch dem örtlichen Schmied statten wir einen Besuch ab und nutzen die Gelegenheit, um unser Inventar etwas zu leeren. Beim nächsten Mal geht es dann weiter mit dem Betreten des Schiffes.

Viel Spaß.

 

Mod-Liste:

SelectZeigen


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0