Folge 16: Der Überfall

Die Gruppe steckt in ernsthaften Schwierigkeiten. Banditen, die mit einem der Gruppenmitglieder einen Deal hatten, haben das Motel überfallen und einige von uns als Geisel genommen. Wir müssen handeln, vielleicht sogar verhandeln. Schnell!

Von Banditen überrannt

Wir hatten den Banditenanführer fast so weit, sich mit uns auf ein Tauschgeschäft einzulassen. Plötzlich fällt ein Schuss. Lilly hat dem Anführer das Gehirn durchgepustet. Wieso? Warum? Wir hatten ihn fast so weit. Es entbrennt die Hölle auf Erden. Wir liefern uns ein Schussgefecht mit den Banditen, während sich der Rest der Gruppe im Wohnwagen positioniert. Plötzlich greifen auch Beißer in das Geschehen ein. Katjaa wird fast erwischt, doch scheinbar haben wir sie gerettet. Wir springen alle ins Wohnmobil. Auch Lilly kann auf den letzten Drücker hinzustoßen.

Lilly dreht durch

Wohin wir waren? Niemand weiß es. Kenny schlägt eine Route in Richtung Osten ein. Im Wohntrakt des Fahrzeugs entbrennt eine heiße Diskussion. Lilly wirft Carley und Ben vor, sie hätten den Deal mit den Banditen gehabt. Sie wollten uns alle umbringen. Lee hingegen versucht zu schlichten. Plötzlich ein lauter knallt. Kenny hat einen Beißer mitgerissen, der das Wohnmobil zum Stehen bringt. Während der alte Haudegen versucht, das Wohnmobil wieder fahrtüchtig zu machen, wohnen wir der Diskussion bei. Lilly versteift sich mehr und mehr auf Carley, die jedoch ihre Unschuldigkeit beteuert. Plötzlich fällt ein Schuss – OH NEIN! Lilly… Lilly hat Carley getötet. Das darf nicht wahr sein. DIE ALTE IST VERRÜCKT! Sie gefährdet die Gruppe.

Was tun wir mit ihr? Hier zurücklassen können wir nicht. Aber sie ist eine Mörderin… genau wie Lee? Nicht wirklich. Das Wohnmobil fährt wieder, doch es wartet die nächste Hiobsbotschaft auf uns. Duck wurde beim Überfall auf das Motel gebissen. Er hat nicht mehr lange zu leben…


Neue Let's Play Folgen

Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 9: Gyrocopter und Killerfische

In Far Cry 4 geht es heute in luftige Höhen - wir haben uns einen Gyrocopter geschnappt und fliegen durch den Himmel über Kyrat. Was wollen wir als nächste Mission starten? Unsere Entscheidung fällt auf Mumu Chiffon und seine Kyrat Fashion Week.0

The Evil Within Gronkh
The Binding of Isaac: Rebirth Zombey

Let's Play The Binding of Isaac: Rebirth

Folge 18: Bombenstimmung!

Als Isaacs Mutter beginnt, Gottes Stimme zu hören, die ihr befiehlt, eine Opfergabe zu bringen, um ihren Glauben zu beweisen, flüchtet Isaac in den Keller, wo er Herden an geistesgestörten Gegnern, verlorenen Brüdern und Schwestern, seinen [...]0


Interessantes



Kommentare

28
  • Am 15. Mai 2014 um 17:41 sprach Alexej sehr fröhlich:

    Ganz ehrlich, ich hätte nach sowas Lilly zurückgelassen, denn sie ist einfach nicht mehr zurechnungsfähig. Andererseits müsste man Duck auch zurücklassen, weil er gebissen wurde. Deshalb macht es wohl auf eine gewisse Art und Weise Sinn, dass man beide mitnimmt. Lilly verfällt, würde ich jetzt vermuten, nach ihrem Zusammenbruch in eine Depression und bedauert, was sie getan hat. Aber Duck ist hinüber, das ist nur eine Frage der Zeit. Das wird wohl das größere Problem sein in den nächsten Folgen, da somit die Familie von Kenny, Katjaa und Duck auseinandergerissen wird und wie die Eltern reagieren, wenn Duck sich verwandelt bzw. wenn er getötet werden muss, lässt sich nicht voraussagen. Ich habe schon die Befürchtung, dass wir noch irgendwie über Duck entscheiden werden müssen…

  • Am 19. Februar 2013 um 01:26 meinte jimmyyy erregt:

    Also ich hab Lilly zurückgelassen…die verrückte hat es nicht anders verdient, trotzdem war ich gespannt auf deine entscheidung und ich bin mal gespannt was das sich noch entwickelt mit lilly bei dir. BTW: Das Spiel ist unglaublich GEIL. Man kann sich so gut in die Story und die Charaktere hineinversetzten das das schon echt schwierig wird mit den Entscheidungen. Danke das du es LetsPlayst, dank dir habe ich dieses Game kennengelernt und ich liebe es !!!

  • Am 18. Februar 2013 um 23:35 murmelte TheEmil875 freudigst:

    Ich habe mich vielleicht erschreckt, als Clementine plötzlich ein Beißer war! :O
    Zunächst dachte ich, dass Duck die Kleine irgendwie angesteckt hat und sie nun auch einer von denen ist, die uns ans Leder wollen.
    Zum Glück war das alles nur ein Albtraum. Carley ist tot, Niemandem können wir vertrauen…
    Wenn uns Clementine irgendwie genommen wird! … Das wäre einfach zu viel. Sowas können die Programmierer hoffentlich auch nicht getan haben.

    Nehmt jeden aber niemals unsere kleine Clementine!
    Die Verantwortlichen für die Story haben an der Bindung zu ihr ganze Arbeit geleistet. So eine starke Verbindung zu einem Charakter hat man nicht oft.

  • Am 18. Februar 2013 um 23:08 wusste Dschinxx wortgewandt:

    Oh man, ich bin am Boden zerstört.

    Lilly dreht durch,
    Carley ist tot,
    Duck kurz davor,
    der Verräter ist immernoch unbekannt…

    puhhh, da zieht es einem die Stimmung nur beim Zuschauen schon runter.

    Gut, dass jeden Tag nur eine Folge kommt, ich glaub, ne weitere würd ich heut gar nicht verkraften.

    Respekt an die Macher.
    Ich hab bisher noch kein Spiel erlebt, bei dem man sich so in die Charaktere reinversetzten kann wie bei diesem.
    Man fiebert einfach mit, als wäre man ein Teil der Gruppe. Und das obwohl man weiß: Es ist nur ein Spiel…

  • Am 18. Februar 2013 um 22:36 umschrieb Chonas [jaiwi] heiter:

    *röchel* Was für eine Folge! Erst der Überfall der Banditen, dann das Ausschalten jener und der herannahenden Zombies, und schließlich der Mord an Carly. Abgerundet wird dieses schaurige Bild durch die Tatsache das Duck gebissen wurde und Lees Angstgefühlen, die in seinem Traum von Clementine ausgedrückt werden. Wenn man diese Folge mit der vorangegangenen zusammen nimmt, so wurde die Euphorie und das Wohlbefinden aller nach der fast ohne Verletzungen abgelaufenen Flucht von der Farm, in wenigen Minuten bzw. im Spiel Tagen, zerstört. Ich hätte nicht erwartet, dass dieses Spiel mit derartigen Ereignissen aufwarten würde.

  • Am 18. Februar 2013 um 20:40 sagte OogaOre dreist:

    ;o; Och nöö~ nicht Carly!
    Jetzt gibt es erst einmal wieder einige größere Probleme in der Gruppe wie es ausschaut. nahrung suchen, Schlafplatz, eine drohende Verwandlung, ne irre Lilly und ne gesperrte Straße..
    Ich krieg jetzt schon die Krise, wenn ich daran denke was die Elternliebe und Ducks Verwandlung noch für ein Drama sein wird. :(

    LG,
    Ooga

  • Am 18. Februar 2013 um 20:23 murmelte Kuh dann:

    du bist doch ein vogel warum nimmst du diese dämliche frau denn noch mit? warum hast du dieses stück schei… nich zurück gelassen?

  • Am 18. Februar 2013 um 20:22 erwähnte LittleApe zum Thema:

    Ausgerechnet Carly! Lilly war mir noch nie symphatisch. Ich hätte sie an der Straße stehen gelassen.

  • Am 18. Februar 2013 um 20:00 erwähnte Mon-Star höchst fröhlich:

    Krass! Dieses Spiel ist so derbe…

    Was geht denn mit Lilly?! Ich finde es ja schon schlimm genug, dass sie meint überhaupt jemanden erschießen zu müssen, aber warum dann nicht Ben, so rein logisch betrachtet??? Der wahr ihr doch von Anfang an ein Dorn im Auge…
    Boah, wo das nur hinführt… Sarazar, falls du irgendwann die Möglichkeit hast, dich einer anderen Gruppe anzuschließen…

  • Am 18. Februar 2013 um 18:39 verbalisierte Chip2 begeistert:

    o_o!!!! Warum schießt sie einfach!!!!! warum=(
    Die gruppe ist mitlerweile wieder fast so groß wie am anfang.(an Bauernhof, vor dem mit dem Elektrozaun)
    Naja gutes LP.
    Und der Cut ist diesmal super gesetzt, mehr würde ich sowieso nicht aushalten.

  • Am 18. Februar 2013 um 18:37 begehrte Rene aufgeregt:

    OH mein Gott war das Krass mit dem Traum.

  • Am 18. Februar 2013 um 18:23 nuschelte Quasmok plötzlich:

    Unglaublich! Lilly killt Carley? Wie soll das noch weiter gehen? Und das mit Duck ist ja auch extrem….. ich will gar nicht wissen wann er sich verwandelt. Einfach krass.
    Trotzdem ein geiles Let`s Play von dir, Sarazar. Danke dafür.

  • Am 18. Februar 2013 um 18:21 verkündete Lolokind aufgeregt:

    Ich denke Lilly is bzw war eifersüchtig so wie sie in der vorletzten folge geguckt hat als lee mit carley gesprochen hat und das er sich den jetzt wieder auf ihre seite gegangen ist hat ihr den rest gegeben :// wäre aba cool wenn das ne längerefolge wäre;))

  • Am 18. Februar 2013 um 17:56 formulierte AKGB96 so:

    Oh man das war echt krass erst die Banditen und dann noch das Lilly Carly erschießt
    Was für eine Wendung

  • Am 18. Februar 2013 um 17:56 wusste Meto wortgewandt:

    Weiß eigentlich jemand ob es möglich ist die ganze Gruppe lebend vom Anfang bis zum Ende des Spiels lebend durchzubringen?

    • Am 18. Februar 2013 um 18:41 entgegnete Chip2 vorsichtig:

      ne, die ganze nicht. Es gibt immer entscheidungs situationen wo du nur eine Person mitnehmen kannst und die andere stirbt.

  • Am 18. Februar 2013 um 17:51 formulierte Artas unsäglich erfreut:

    *winsel* längere folgen*winsel*
    BITTEEEEEE !!!!!°

    • Am 18. Februar 2013 um 18:42 beschrieb Chip2 wagemutig:

      Du weißt doch das längere folgen nicht möglich sind, da Gronkh und Saraza den ganzen März weg sind und ganz viele folgen im foraus aufnehmen muüssen;)

  • Am 18. Februar 2013 um 17:43 behauptete Och, bitte nicht... sau heiter:

    Das geht ja mal gar nicht! Die arme Carley, eine der symapthischsten überhaupt, einfach so sinnlos von Lilly erschossen? :(
    Könntest du nicht anhand des zuletzt gespeicherten Spielstandes die Szene nocheinmal angehen und versuchen, die Situation etwas glimpflicher zu lösen? :( Mensch Carley, sie hat wirklich eine Chance verdient… *schnüff* :(

    • Am 18. Februar 2013 um 18:46 beschrieb VolTec anschließend:

      Da muss Ich dich leider enttäuschen. Egal welche Entscheidungen trifft, Lilly erschießt immer Carley oder, wenn man sich für ihn entschieden hat, Doug. Da lässt sich leider nichts dran rütteln. Doug’s Tod ist jedoch etwas anders: Lilly wendet sich die ganze Zeit gegen Ben und will Ben dann auch erschießen. Doch Doug wirft sich dazwischen und fängt die Kugel ab.
      Echt heroisch. Wer interessiert ist: Dringend mal Doug statt Carley retten. Der ist echt nützlich für die Gruppe. (Ich glaube er repariert auch Clem’s Walkie-Talkie :D )

  • Am 18. Februar 2013 um 17:29 murmelte qw0rtz unsäglich scharfsinnig:

    Ich hätte Lilly auch zurückgelassen. Aber wer weiß, vielleicht hat es ja noch etwas Gutes, dass du sie mitgenommen hast.

  • Am 18. Februar 2013 um 17:28 verlautbarte Fuchs ganz erregt:

    Der Teil hat mich damals so mitgenommen…. und jetzt wieder. Das is einfach so intensiv!

    Ich muss ehrlich sagen ich hab Lilly damals zurückgelassen…. Carly war einer meiner Lieblingscharaktere gleich nach Mark und Clem… und ich wollte Sie einfach nur nicht mehr sehen müssen. Lustig wie man auf einen virtuellen, nicht existierenden Charakter so eine Abneigung entwickeln kann.

    An der Stelle nochmal danke an Sarazar…. du weisst genau in welchen Szenen du etwas ruhiger sein musst um die Stimmung wirken zu lassen ;)

  • Am 18. Februar 2013 um 17:23 erwähnte empörter Gaffer kolossal dreist:

    wtf? Auf was für einem finsteren Trip ist Lilly denn bitte? oO

    Ausgerechnet die “kleine” Carley :( :( :(

  • Am 18. Februar 2013 um 16:51 formulierte Manuel so:

    Oh man jetzt is die Gruppe ganz schön stark geschrumpft…und ich muss erlich sagen ich hätte Lilly drausen gelassen was sie getan hat nur wegen Medizin und es ist ja nicht mal bewiesen das Carley es war…Und mich würde jetzt mal interessieren ob man wenn man anderster geantwortet hätte Carley nohc retten könnte….

    • Am 18. Februar 2013 um 18:07 beschrieb EpicFantasyGamer wagemutig:

      Ich will ja nichts sagen aber es sah aus wie n Kopfschuss also auch mitten durchs hirn
      Fazit: Die war innerhalb von Sekunden Tod.

      • Am 18. Februar 2013 um 18:47 beschrieb Chip2 daraufhin:

        jap, sowas spürt man auch nicht mehr wirklich.
        Also zumindest wurde sie von ihrm Leiden Erlöst.
        Ich meinen man muss ja einem enormen stress in ich haben wenn Überall walker sind, der Vater Tod ist und jedemenge Freunde Sterben oder gegessen werden, von daher kann man auch was kleines positives daran sehen(sehr kleines positives versteht sich.

      • Am 19. Februar 2013 um 00:16 beschrieb Nocturnus versiert:

        Ich denke, Manuel meinte eher, ob man Lily hätte davon abhalten können, den Mord zu begehen…

        *SPOILERSPOILERSPOILER*(neinhättemannicht)*SPOILERSPOILERSPOILER*