Folge 18: Die Zeit läuft ab

Nach dem skandalösen Abgang von Lilly bleibt uns nur noch der Zug. Er ist das Einzige, was wir jetzt noch haben, um diesen Ort verlassen zu können. Wir müssen uns in die Materie arbeiten und herausfinden, wie wir das Teil zum laufen bringen. Die Zeit läuft!

Lokführer Lee bei der Arbeit

Mit dem Bleistift aus dem Wohnwagen, mit dem sich Lilly in der letzten Folge aus dem Staub gemacht hat, können wir die Abdrücke der Anleitung nachpausen. So wissen wir wenigstens, wie wir die Engine des Zugs zum laufen bringen. Nach korrekter Inbetriebnahme des Motors hören wir ein leuchtes Schnurren. Der Zug scheint tatsächlich noch genügend Saft zu haben. Durch das kurze Gas geben hat sich der Bolzen des hinteren Waggons gelöst, sodass wir ihn nun mit dem Schraubschlüssel heraushebeln können. Der Weg ist frei und wir können abdampfen!

Der obdachlose Chuck

Ganz so schnell jedoch nicht. Es gibt noch ein paar Dinge zu klären. Außerdem steht der Kerl hinter uns, der diesen Waggon für lange Zeit bewohnt hat. Sein Name ist Chuck. Er ist ein Obdachloser aus Georgia und scheinbar freundlich gesinnt. Er schließlich sich unserer dezimierten Gruppe von nun an an. Er hat ein paar Süßigkeiten für die Kleinen, aber leider nichts, was Duck in diesen schweren Zeiten helfen könnte.

Duck am Ende?

Wir werden ihn mit auf unsere Reise nehmen, doch schon bald stoppen wir den Zug, weil sich der gesundheitliche Zustand des kleinen Jungen verschlimmert. Es wird nicht mehr lange dauern, dann ist er einer von ihnen, ein Untoter. Das will weder Kat noch Kenny. So werden wir uns um die letzten Minuten des Kleinen bemühen und ihn schließlich von seinem Leiden erlösen. Katjaa und Kenny gehen mit Duck vor in den Wald, wo wir es gleich beenden werden. Gerade als wir mit Clem über den Zustand von Duck sprechen wollen, hören wir Schüsse aus dem Wald. Was ist da los? …


Neue Let's Play Folgen

Pokémon: Heartgold (Nuzlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon: Heartgold (Nuzlocke)

Folge 106: Die Legende lebt

Endlich ist es soweit... der letzte Kampf gegen den stärksten Trainer der Welt steht an. Und nun wird sich alles entscheiden: Werden wir am Ende als Sieger hervorgehen? Oder werden wir den langen Weg in Richtung Abgrund antreten? Wie es auch [...]0

Pokémon: Heartgold (Nuzlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon: Heartgold (Nuzlocke)

Folge 105: Bis zum Wolkenbruch

Beinahe alle Herausforderungen sind gemeistert, sodass es nun bloß noch einen Trainer gibt, den es zu schlagen gilt: Red.0

Pokémon: Heartgold (Nuzlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon: Heartgold (Nuzlocke)

Folge 104: Eiszeit

Zwar mussten wir am Ende noch einen hohen Preis zahlen, jedoch stehen wir nun erneut vor Siegfried, der sich ein drittes und letztes Mal mit uns messen möchte. Er mag zwar stärker denn je sein, jedoch sind wir heute um einiges besser vorbereitet.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu The Walking Dead wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie The Walking Dead

Mit dem Feed für The Walking Dead keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

24

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 21. Februar 2013 um 00:56 behauptete Lilo routiniert heiter:

    Eine Mutter, die ihr Kind sterben sieht … Kenny, der schreit … es ist klar, was passiert ist …
    Gott verdammt … ist das heftig …

    Antworten
  • Am 21. Februar 2013 um 00:41 erwähnte MHPFan kolossal fröhlich:

    So ein fieser Cut.
    Ich kann die nächste Folge gar nicht erwarten :)

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 23:34 erwähnte Fuchs unaufgefordert:

    Oh man…. es ist schon alles echt nicht leicht zu verkraften…

    Ich frage mich ja immer wie ich in solchen Situationen eigentlich in wirklichkeit handeln würde, hoffe aber auch dass ich das nie erfahren werde…

    Weiter so Sarazar

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 22:52 behauptete Jörn dies:

    Ich bin selber Vater von einem nicht mal Zwei jahre altem Kind und wenn ich vor der Endscheidung stehen würde würde eher ich mir die Kugel durchs hirn jagen
    als meinem Sohn das leben nehmen zu müssen, alter wie krass die Scheiße ich kann mich da voll rein versetzen .

    Weiter so sarazar
    Grüße an Gronkh

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 22:52 verlautbarte Chonas [jaiwi] zu Dir:

    Du und deine Cliffhanger! Das ist zum Verzweifeln ;) !
    Jetzt darf ich mich wieder damit herumquälen, wie es wohl weitergeht. Auf Youtube möchte ich nicht nachschauen, denn ich möchte es in diesem Let’s play sehen.
    Da Kenny nach dem Schuss entsetzt aufschrie, vermute ich, dass Katjaa ihren Sohn von seinem Leiden erlöst hat. Aber möglicherweise hat sie sich erschossen, da sie ohne ihren Sohn nicht weiterleben wollte. Fragen über Fragen.
    Besonders für Clementine muss dies sehr schrecklich sein. Sie ist zwar aufgeweckt und begreift schnell, allerdings versteht sie auch nicht alles vom Geschehen um sie herum. Ich frage mich, wie sie sich verhalten würde, wenn du nicht so nett zu ihr wärst und sie öfters angelogen oder ihr nicht behutsam die grausame Realität erklärt hättest. Dieses Spiel belastet wirklich das eigene Gewissen, da man sich direkt in die Personen hinein versetzt sieht und sich Gedanken macht, wie man wohl an ihrer Stelle handeln würde.

    Freundliche Grüße und mögest du auch weiterhin solch grandiose Folgen schaffen!

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 22:49 sagte TingelTangelBob wortgewandt:

    Alter…. Sarazr du bist schlimmer als RTL und SAT.1 zusammen! Im geilsten Moment,ist die Folge vorbei…-.-
    Moah ich kanns kaum erwarten,die andere folge morgen zu sehen!
    Am anfang dacht ich echt,das es ein kack spiel ist,schlechte grafik usw.
    Aber wenn man die mal außenvor lässt und sich rein auf die geschichte konzentriert,dann ist es echt ober geil,es sollte mehr solcher games geben!

    Liebe grüße TTB

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 22:41 nuschelte LumenMilites sau erfreut:

    Ich weiß was passiert und ich will es nicht sehen…:(
    ich hasse zombieapokalypsen oder was auch immer..es sterben immer die guten…

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 20:54 verkündete Mon-Star heiter:

    Wie kannst du einen Cut setzen?! Was ist los mit dir?!

    Ich bin hier voll am rumheulen, aufeinmal “peng” und mein Herz schlägt mir bis zum Hals und du setzt nen Cut!

    Maaaan, die arme Clementine… Ich finde es gut, dass die Gruppe Zuwachs hat, vorallem durch einen bis jetzt sehr angenehmen Charakter, zumal ich denke, das Kenny der nächste ist der durchdreht… wenn er sich gerade nicht selbst erschossen hat.

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 20:13 besprach Chip2 dreist:

    Ich finde das LP immernoch super spanent, dennoch habe ich das gefühl das es langsam anfängt monoton zu werden.
    Ich weiß nicht genau, der reiz den ich am anfang hatte das LP zu gucken verblasst langsam. Entweder es liegt daran das ich das Game selber haben möchte^^, oder daran dass es momentan nurnoch darum geht vor walker weg zu renn und das Patner sterben.
    Aber vlt. ist das eher eine ruhigare fase und es kommt noch was=).
    Ansonsten machst du das Lp supie:)

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 20:13 wusste DasPiet beinahe dreist:

    ahhh… um gottes willen sarazar… wie kannst du nur an solchen stellen einen cut machen?? man will doch wissen was da passiert ist

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 19:15 nuschelte EpicFantasyGamer höchst belesen:

    Sarazar deine LPs sin voll geil und so. Aber eines muss gesagt werden!!!
    Ich hasse dich für deine obermega fiesen cut!! Arghh!
    xd

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 18:09 sprach qw0rtz sehr wortgewandt:

    Ist schon irgendwie krass, dass Kenny uns das SO übelnimmt, dass wir ihm nicht geholfen haben, Larry umzubringen…

    Antworten
    • Am 6. März 2013 um 12:40 protestierte Alvadea versiert:

      Find ich auch… Und dass er dann behauptet, wir hätten ihn nie unterstützt und so, find ich auch etwas hart. Der ist wohl langsam einfach nur noch verbittert.

      Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 18:05 besprach LittleApe erfreut:

    Wieso setzt du da einen Cut? Wieso?! Jetzt spekuliere ich die ganze Zeit, was passiert ist! Du bist echt mies
    Aber ein geiles Lp

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 18:01 sprach Lolokind betont heiter:

    aahh richtig fieser cut :o o

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 17:45 umschrieb ein Streunerfriseur aufgeregt:

    Dieser Cliffhanger mal wieder! Sara du bist son Fiesemöpp! :D

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 17:18 formulierte Sonst wer sehr aufgeregt:

    Warum must du die folgen denn immer so kurz machen? Ne 30minuten folge wär auch mal geil.

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 17:18 äußerte Eisbär kolossal wortgewandt:

    Gemeinster cut ever.

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 17:00 wusste SteeltonniX dies:

    Ach du meine Güte. Wie wird das denn wohl weitergehen? Herrgottnochmal, is das heftig. Da muss man erstmal drauf klarkommen. Das Spiel geht geht einem so richtig an die Nieren. Vor allem, ich hätte auch nicht gedacht das “Wir” uns um Duck kümmern müssen, aber dann machen “wir ” es trotzdem, um Kenny und Katjaa nicht damit zu belasten. Selbstlosigkeit allererster Güte. Meinen tiefsten Respekt dafür an dich, lieber Sarazar. Aber wer hat da geschossen? Wurde jemand getroffen und wenn ja, wer? Wie geht’s jetzt wohl weiter? Bin gespannt wie ein Drahtseil.
    MfG SteelTonniX
    PS.: Hab mal geschaut warum bei Chuck immer “Wirf” steht. Laut Google-Übersetzer ist “chuck” nicht nur ein Name, sondern auch “schmeißen/werfen”. Würde sagen, das wurde mit einer alten Version des Google-Übersetzers teilweise oder sogar gänzlich übersetzt.

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 16:58 wusste ted höchst belesen:

    Das ist schon schwer so was zu machen. Das die Eltern ihren Sohn umbringen zu müssen aber es macht ja lee das war eine gute entscheidung es ist schon schwer sich von seinen kind zu trennen gerade wenn man ihn umbringen muss was da am ende passiert im Wald das wird nochmal traurig

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 16:57 begehrte Kimmi unglaublich fröhlich:

    Die Folge war sooooo traurig :’-(

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 16:54 sprach Manuel aufgeregt:

    Ich bin mal gespannt wie sich das entwickeln wird…ich glaube kenny wird das nicht ganz so schnell verkraften können das sein Sohn tot ist…
    Aber echt weider ne hammer Folge und ich glaub echt nach dem Schuss wird es auch noch ein paar Probleme mit Beisern geben…

    Antworten
  • Am 20. Februar 2013 um 16:53 verkündete Artas erregt:

    Sarazar- meister der fiesen cuts

    Antworten