Folge 3: Sightseeing mit Hindernissen

Auf der Suche nach dem Dolch von Xian hat es uns nach Venedig verschlagen, die Stadt im Wasser mit den engen Gassen, den Gondeln unter den Brücken, und den Auftragskillern mit den Masken auf. Schöne Sache, doch könnten wir auf Letztere gerne verzichten, aber so freundlich wollen sie dann doch nicht freiwillig sein. Wir stellen fest, dass nicht alle Schalter im Spiel zu besonders naheliegenden Türen führen, stattdessen geht es hier kreuz und quer durchs komplette Level, aber das soll uns weiter nicht stören. Wir schwingen uns ins frisch geklautes Boot und rasen damit in die Dunkelheit der Kellergewölbe.

Ein unkaputtbares Boot

Um uns herum ist alles schwarz, solange wir es nicht selbst mit unseren praktischen Fackeln erleuchten, daher ist die Wegfindung etwas schwieriger. Gut, eigentlich geht das sogar, viel herausfordernder ist die Steuerung mit unserem Boot durch die schmalen Gänge, so dass doch etliche Schrammen mittlerweile die Oberfläche des Gefährts zieren müssten, aber offenbar macht dies keine weiteren Umstände. Nachdem wir also einen Wasserfall hinuntergebraust sind, müssen wir auf der anderen Seite das Boot mittels Schleuse wieder auf normale Ebene anheben, und können damit in einen weiteren Abschnitt fahren, der nun nicht mehr linear aufgebaut ist und uns Möglickeiten zum Entdecken der bietet.

Immer diese Schlägertypen

So schön es auch ist und so genau wir uns auch alles ansehen wollen, so wimmelt es hier wieder von Auftragskillern, die hinter jeder Hausecke auf einem Steg stehen und sich an unserem Leben versuchen, und auch Schlägertypen und Hunde sind wieder vor Ort und mögen uns nicht sonderlich. Wir stellen fest, dass es hier in dieser Gegend einige Türen gibt, die sicher nicht ohne Grund hier sind, doch müssen wir nun erst einmal Stück für Stück den Zugang zu allen erhalten. Sportlich wie wir sind springen wir direkt auf eine Brücke und treffen oben auf besagte Mitmenschen, nieten diese um und erhalten unseren ersten Schlüssel für diese Umgebung. Aber wo ist die passende Tür dazu?


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Tomb Raider 2 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Tomb Raider 2

Mit dem Feed für Tomb Raider 2 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays