Folge 5: Bartollis Versteck

Nach der ganzen Herumfahrerei mit unserem Wassermoped geht es nun erst einmal etwas ländlicher voran, indem wir uns dem geheimen Versteck des Kerls widmen, zu dem uns die Spur aus dem Laptop in China geführt hat. Bartolli, so der Name, soll etwas mit dem Dolch zu tun haben, und daher sind wir auf der Suche nach ihm. Logisch, dass wir dann einfach bei ihm zu Hause nachschauen, doch statt gemütlichem Empfang mit Kaffee und Kuchen wartet hier nur wieder eine neue Gruppe seiner Handlanger auf uns, die dieses große Gebäude beschützen wollen. Leider haben sie die Rechnung ohne Laras große… Kanonen gemacht. Genau.

Auch hier, wieder alles kaputt

Nachdem wir unser Boot geparkt und das Gebäude betreten haben stellen wir fest, dass auch hier einige Schäden entstanden sind und einfach mal der halbe erste Stock zerstört ist. Gut, warum auch nicht, hat sicher ein ganz besonderes Wohnambiente, aber statt uns hier gemütlich auf nicht vorhandene Sofas zu setzen schauen wir, was denn hinter diesem Gang mit den plötzlich leicht aggressiven Statuen verborgen ist. Ein Schalter öffnet uns eine weitere Tür an der anderen Seite des Hauses, die direkt über dem Wasser hängt. Anlegen mit unserem Boot können wir dort nicht so einfach, daher müssen wir den Umweg über die Balkone und Markisen der Häuser nehmen, um mit extravaganten Sprungeinlagen zum eigentlichen Quartier des Herren Bösewicht zu gelangen.

Grundlos gut bewacht

Wieder einmal können wir zwar sehen, wo wir noch hinkommen werden, doch versperrt uns ein Gitter die Sicht. Daher müssen wir einen Umweg über den ersten Stock nehmen, der uns zu weiteren Schlägertypen führt und eines der Geheimnisse offenbart, die uns später noch nützlich werden könnten. Wieder müssen wir in Zimmer, aus Zimmern raus, über Balkone, und müssen erst einmal schauen, wo es denn nun weitergeht. Zwischendurch wird wieder einmal spontan gestorben, was nun auch wirklich keine Seltenheit in diesem Let’s Play werden sollte, was aber für die Spiele aus dieser Zeit einfach normal ist. Das macht aber nichts, das motiviert nur noch mehr, es gleich noch einmal zu versuchen. Immerhin wollen wir wissen, wie es hier weitergeht!


Neue Let's Play Folgen

PokéPark Wii: Pikachu's großes Abenteuer Suishomaru

Let's Play PokéPark Wii: Pikachu's großes Abenteuer

Folge 3: Wird gemacht, Chef!

Es wird Zeit, dass wir uns mal mit dem Chef der Grünzone unterhalten. Sie können doch nicht einfach unsere Freundin Endivie entführen und dann erwarten, dass man keine Fragen stellt! Na gut, eine Antwort haben wir nun, aber ob dieses uns [...]0

Wolfenstein: The Old Blood (Hijuga) Hijuga

Let's Play Wolfenstein: The Old Blood (Hijuga)

Folge 2: Gefangene der Nazis

Wolfenstein: The Old Blood ist das eigenständige Prequel des hochgelobten Action-Adventure-Shooters Wolfenstein: The New Order. Das Regime steht kurz davor, den großen Krieg zu gewinnen.0

Bloodborne Hijuga

Let's Fail Bloodborne

Folge 31: Wie bekommt man dieses Item?

In Let's Play Bloodborne begeben wir uns als unbekannter Held in die Stadt Yharnam, in der hinter jeder Ecke Tod und Verderben lauert. Wir müssen viele Geheimnisse lüften und herausfinden, welche Seuche die Straßen heimsucht.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Tomb Raider 2 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Tomb Raider 2

Mit dem Feed für Tomb Raider 2 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays