Folge 8: Einfach mal ein Haus sprengen

Unsere Reise ins Versteck des Herren Bartolli neigt sich dem Ende, denn wir haben sein komplettes Haus mittlerweile auf den Kopf gestellt. Nicht im wörtlichen Sinne, das wäre aus statischer Sicht kaum machbar, vielmehr haben wir alle Leute umgepustet, die sich uns in den Weg gestellt haben, haben alle Geheimnisse eingesammelt, und auch der Sprengschlüssel als letztes Element in diesem Level wurde eingesackt. Daher begeben wir uns richtung Zünder und jagen einfach mal eine Haushälfe in die Luft, nur um dort in den Trümmern hinaufklettern zu können und den nächsten Abschnitt zu betreten.

Hier spielt die Musik

Über die Dächer von Venedig machen wir uns auf den Weg zum nächsten Level, in dem es spontan Nacht geworden ist. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn unsere Lara wird ja nicht von Solarenergie angetrieben, stattdessen ist es der Reiz des Abenteuers, der ihr immer wieder Feuer unterm kantigen Hintern macht. Direkt beim Antritt dieses Abschnitts baumelt eine Kiste immer fleißig von links nach rechts und zurück, während es dahinter meterweit in die Tiefe geht und sich eine Häuserschlucht um uns herum auftut, in der wir nun den Weg finden müssen. Vor uns liegt das Opernhaus der Stadt, und wir müssen nun schauen, wo denn hier ein mehr oder weniger offizieller Eingang zum Betreten vorhanden ist.

Leicht umständlich

Die Luke in der Dachschräge vor uns ist verschlossen, doch machen wir uns gleich zu dem Schalter auf, der hier für ordentlich Öffnung sorgen sollte. Dabei treffen wir wieder auf einen Herren Schützen, der nun aber selbst die Effektivität von Waffen feststellen muss, und wir hangeln uns an der anderen Hauswand eine Leiter zu einem Schalter hoch, die besagte Luken öffnen lassen. Ein Schlüssel kommt zum Vorschein, bewacht von einem Muskelpaket mit Baseballschläger, und wir müssen nun voller Freude dort hineinspringen. Dafür geht es wieder an den Ausgangspunkt zurück und hier hinein, um räuberischerweise das Türen öffnende Objekt zu erhalten. Bevor wir den Schlüssel allerdings benutzen können müssen wir an den gefährlichen Scherben im Durchgang auf der anderen Seite vorbei, was nicht immer ganz schmerzlos verlaufen sollte…


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 80: Besser als gedacht!

Bei Dark Souls 2 finden wir uns so langsam zurecht in der Aschewelt des Alten Eisenkönigs. Wir kämpfen uns durch das große Schloss und nehmen es dabei mit komischen Typen auf, die Fässer durch die Gegen tragen.0

Alien Isolation Sarazar
The Evil Within Gronkh

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Tomb Raider 2 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Tomb Raider 2

Mit dem Feed für Tomb Raider 2 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

5

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 24. Januar 2013 um 16:12 umschrieb Jelix höchst belesen:

    Die deutsche Synchronsprecherin der ersten beiden Tomb Raider-Spiele war Gabriele Libbach.
    Später wurde Laras Stimme dann von Marion von Stengel, auch als Marion Hilgers bekannt, übernommen. Sie sprcht dann auch in den Filmen die deutsche Stimme von Angelina Jolie.
    Wie SharonVinyard weiter unten schon gepostet hat, ist die neueste deutsche Sprecherin Nora Tschirner. Die englische ist Camilla Luddington.
    Die beiden Frauen wurden eingesetzt, weil das neue Spiel “Tomb Raider” die Anfänge von Lara Croft beschreiben und eine reifere Stimme unpassend gewesen wäre.

    Antworten
  • Am 19. Januar 2013 um 23:56 formulierte Der Coon dann:

    Tolle Folge! Hatte Bartollis Versteck gar nicht mehr so lang in Erinnerung.

    Man spricht es übrigens tatsächlich “Utzi”, also mit harten Z, aus. Das Ding kommt, wenn ich mich jetzt nicht täusche, aus Israel und ist wurde nach jemandem benannt, dessen Name sich ebenfalls so ausspricht.

    Antworten
  • Am 19. Januar 2013 um 21:02 wusste SharonVinyard begeistert:

    Um auf das Thema der Lara Croft Sprecherin zu kommen:

    im neuen Teil wird sie von wem anders synchronisiert, nämlich von Nora Tschirner. ;)

    Antworten
  • Am 19. Januar 2013 um 16:15 nuschelte MFG erfreut:

    Was ich vergessen habe: Du machst ein Super Let’s Play, mach weiter so.

    Antworten
  • Am 19. Januar 2013 um 16:13 schilderte MFG ganz aufgeregt:

    Kurz zu den Geheimnissen: Nur die Drachen sind Geheimnisse. Die Uzis sind nur so versteckt, aber kein offizielles Geheimnis. Du hattest vergessen, dass du den goldenen Drachen im Wasser unter der Bibliothek gefunden hattest. Mit der Aufnahme des grünen Drachens im später zerstörten Haus, hast du alle 3 Geheimnisse des Levels gesammelt und zur Belohnung die Schrotflintenmunition bekommen.

    Im 2. Level hattest du 2 gefunden. Für alle 3 hättest Automatikmunition bekommen. Dir fehlte nur der Goldene. Dieser befand sich… (!!!! Die nächste Zeile nicht weiter lesen, wenn jemand es nicht wissen möchtest !!!!)

    (Spoiler) Im Wasser gleich nach dem dem “Wasserfall”, kurz nach dem du den Steindrachen gefunden hattest (Spoiler)

    Antworten