Folge 13: Tanze Kiste mit mir!

Die Sicherung ist wieder an seinem Ort, der Fahrstuhl repariert, und schon gelangen wir in den Bereich, den wir bisher nur in luftigen Höhen übersprungen haben, als wir uns von einem wackeligen Brett zum nächsten begeben haben beim Weg auf die Kuppel der Oper. Nun finden wir hier die Trümmer unserer Ankunft und sammeln noch ein wenig Munition ein, dann geht es weiter durchs Wasser, um ein Elektroteil für den Kontrollraum am Eingang der Kuppel zu erhalten. Daher machen wir uns direkt auf den Weg nach dort oben, um auch diesen Teil der Gerätschaften hier reparieren zu können. Muss aber schon ein seltsamer Techniker gewesen sein, wenn er eine Ersatzplatine irgendwo im Wasser am hintersten Ende des Gebäudes platziert.

Vorhang auf!

Die ganzen Balkone wieder hinauf und ein paar Leitern hoch und Knöpfe gedrückt, so hangeln wir uns direkt in den Kontrollraum. Die Schalttafel an der Seite wartet schon auf seine Reparatur, und kaum haben wir das Teil eingesetzt, zieht sich ein Teil der Kulisse auf der Bühne hoch und wir können in den hinteren Teil des Gebäudes gelangen. Nun geht es also wieder nach unten, wieder das gleiche Spiel, einmal über den Graben springen, und uns natürlich direkt über neue Gegner freuen, die vorher zwar auch dagewesen sein müssen, aber ihren Kumpels anscheinend nicht helfen wollten, als sie Schüsse hörten. Naja, dann kümmern wir uns eben auch noch um die, soll ja kein Problem darstellen.

Das ist aber schön gestapelt hier

Hinter den Kulissen sieht es zwar weniger kaputt aus als im Zuschauerraum, dafür ist hier alles mit Kisten vollgestapelt, sie uns allerdings einen Aufweg zu weiteren Teilen der Bühne ermöglichen. Die Kisten stehen gerade richtig, dass hier von einer zur anderen gesprungen werden kann, doch finden wir oben keinen direkten, weiterführenden Weg. Noch einmal führt uns der Weg zu den Kisten und wir probieren, ob sich hier vielleicht etwas verstecken könnte, einer dieser Container sich bewegen lässt, und tatsächlich: da ist ein Schalter, hinter schweren Holz- und Was-auch-immer-Klumpen! Und was ist eigentlich überall in den Kisten drin, so ganz ohne Beschriftung und mit dem Symbol des Dolches von Xian?


Neue Let's Play Folgen

The Walking Dead 2 Sarazar
The Forest Gronkh
XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 48: Schon wieder ‘ne Entführung -.-

Wir sind zurück in der Basis und haben einige Beförderungen und eine Individualisierung zu erledigen.1


Interessantes



Kommentare

5

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 27. Januar 2013 um 19:16 umschrieb Flolilan unsäglich dreist:

    wo bleiben neue Folgen =) ? habe ich was verpasst
    ( Ist mein erstes LP was ich von dir sehe deswegen)

    Antworten
    • Am 27. Januar 2013 um 23:56 signalisierte Rahmschnitzel schließlich:

      Die neueren Folgen sind schon bei mir auf dem Kanal auf YouTube zu sehen, allerdings habe ich gerade keine Gelegenheit, hier die Artikel nachzureichen. Das wird aber die Tage alles wieder nachgeholt.

      Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 19:04 wusste Flolilan dann:

    das Level hat es echt in sich Klasse Folge

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 16:18 nuschelte Kimmi heiter:

    Also soweit ich weiß, gibt es zwei Cheats: Einen, der dich ein Level übersprungen hat und einen, der alle Waffen, Muitionen und Medi-Packs geliefert hat.

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 16:04 verkündete Calidann17 begeistert:

    Tomb Raider 2 . Ja das Operhaus hat mich damals irre gemacht (fast). Es gab irgendwie überall Wege und Möglichkeiten. Meist hab ich geschaut wo neue Gegner waren und dann dort versucht ob was neues kam. Das einzige was ich immer schade fand war das wenn man etwas einschaltete man nicht mitbekam was es war ausser der Tonmusik. Ich bin froh das es heute mehr Hilfestelllungen gibt aber vom Spiel her war Teil 2 schon klasse vor allem wenn man Teil 1 hintersich hatte und auf Teil 2 wartete :-)

    Antworten