Folge 1: SchiVbruch Ahoi

Captain Viridian und seine Crew geraten bei einer Erkundungsmission mit dem Schiff in eine Interferenz! Alle konnten zwar über einen Teleporter fliehen, jedoch befinden wir uns nun in einer anderen Dimension mitten im Nirgendwo. Und das ist nicht alles – wir sind allein!

Lost in Space

Wir steuern Captain Viridian, welcher sich anscheinend Sorgen um seine Crew macht. In der „ersten“ Stage, werden wir zunächst mit der Steuerung des Spiels vertraut gemacht, denn das besondere in diesem Spiel ist, dass wir nicht springen können. Stattdessen können wir auf Knopfdruck die Gravitation umkehren, sodass wir auf diese Weise die Hindernisse überwinden können. So gelangen wir an eine Sendestation, über die wir in Kontakt mit Violet, eines unserer Crewmitglieder treten. Diese befindet sich noch auf unserem Schiff und lotst uns zu einem Teleporter der uns auf unser Schiff bringt.

Die Umgebung „Auskundschavten“

Violet hat uns bereits erwartet, und erklärt uns, dass ein merkwürdiges Signal die Geräte des Schiffs gestört hat und uns in diese Dimension schickte. Die anderen Crewmitglieder könnten sich überall befinden, so bleibt uns nichts anderes übrig nach diesen zu suchen. So machen wir uns von dannen.

Zunächst wollen wir die Oberwelt erkunden, deren Gebiete wir mithilfe der Gravitationsumkehr schnell aufdecken können. Nebenbei wollen wir in diesen Gebieten nach „shiny Trinkets“ suchen, runden glitzernden Objekten von denen wir bereits zwei gesammelt haben.

Tööörröööööö….

Eines dieser Trinkets, führt uns gleich an einem EasterEgg vorbei, einem verdammt großen Elefanten. Dieser leuchtet in den schillerndsten Farben und scheint ziemlich traurig zu sein – Käfighaltung ist eindeutig keine Lösung. Der Anblick dieses leidenden Tiers macht auch unseren Captain ziemlich traurig, weil wir aber nichts für ihn tun können, sammeln wir einfach unser nächstes Trinket ein und verlassen dieses Gebiet wieder.

Wir erkunden die weitere Oberwelt, sammeln weiter Trinkets und gelangen zu einem ominösen Teleporter, der uns zu einem weiteren Teleport führt, und der in den nächsten, und so weiter, bis wir in ein Gebiet kommen das äußerst viele gleichaussehene Räume beinhaltet. Der einzige Ausgang aus diesem „Irrgarten“ führt in die erste Stage, die wir jedoch noch nicht betreten wollen, denn die Oberwelt ist noch nicht ganz erkundet!


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Assassin's Creed Rogue Hijuga

Let's Play Assassin's Creed Rogue

Folge 4: Scharmützel an der Küste

Bei Let's Play Assassins Creed Rogue muss Shay sich als Seefahrer beweisen. Das ist aber gar nicht mal so leicht, denn die Morrigan ist nicht gerade im besten Zustand. Dann legen wir uns ausgerechnet auch noch mit einem Kriegsschiff an.0

Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 12: Massaker im Glockenturm

Back in Kyrat - zurück auf dem Rücken der Elefanten. Wir erreichen mit unserem Freund den nächsten Glockenturm und zunächst scheint hier alles ruhig, nur ein unschuldiger Zivilist ist dort zu finden.1


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu VVVVVV wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von HerrDekay.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie VVVVVV

Mit dem Feed für VVVVVV keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von HerrDekay immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

33