Folge 1: Wie doch die Zeit vergeht!

Ich freue mich euch dieses neue, alte Projekt präsentieren zu können! The Legend Of Zelda Majora’s Mask ist nicht nur mein Lieblingsspiel aller Zeiten, sondern auch das Spiel mit dem meine Let’s Player Laufbahn im Jahr 2009, genau heute begann! Viele Leute lieben dieses Game, viele hassen es. Ich hoffe jedoch euch von diesem grandiosen Spielerlebnis überzeugen zu können. Beginnen wir also Links wohl düsteres Abenteuer.

Von der Vergangenheit verfolgt!

Link, der Held der Zeit hat viele gefährliche Abenteuer mit seiner treuen Begleiterin Navi hinter sich. Jedoch trennten sich ihre Wege als die Welt Hyrule den Frieden fand. Auf der Suche nach ihr reitet unser Held mit seinem Ross Epona durch die verlorenen Wälder in der Hoffnung ein Zeichen seiner ehemaligen Fee zu finden. Im Halbschlaf wird er jedoch von zwei anderen Feen entdeckt, die in Absprache mit einem zwielichtigen Horrorkid mit Maske auf die Matte geworfen. So angeschlagen, können wir nichts tun um zu verhindern, dass uns sowohl Ocarina der Zeit als auch unser Pferd entwendet wird. Die Verfolgung erweist sich als äußerst schwieirg und endet mit einem Fall ins bodenlose Nichts.

Der Fluch des unschuldigen Dekus!

Mit den großen, bedrohlichen Augen dieser seltsamen Maske starrt uns das Horrorkid an und ehe wir es merken, wird aus uns ein kleiner, schwacher Deku-Kerl. Alles nur zur Belustigung dieses finsteren Typen. Sogar seine beiden Feen sind gegen uns, doch durch einen dummen Zufall wurden sie getrennt und eine deutlich aufgebrachte Fee namens Taya klebt uns nun an der Backe. Als hätten wir nicht schon genug eigene Probleme durch unserer materiellen Verluste und unserer Gestalt, will nun auch noch ein seltsamer Maskenhändler das wir ihm helfen. Was für ein Anfang oder? Im Verlaufe des Spiels werden noch viel mehr merkwürdige Dinge passieren, verlasst euch drauf!


Neue Let's Play Folgen

Pokemon Ranger: Finsternis über Almia Suishomaru

Let's Play Pokemon Ranger: Finsternis über Almia

Folge 11: Belohnung, die sich lohnt

Neben den wichtigen Hauptmissionen, die wir direkt von unserem Vorgesetzten zugeteilt bekommen, gibt es auch einige kleinere Aufträge, die sich durchaus zu erledigen lohnen.0

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 83: Feurige Selbstmörder!

Bei Dark Souls 2 schaffen wir es endlich, mittels einiger Tricks, den Gefängnispart zu durchqueren und kommen in ein neues Gebäude, in dem wir auf feurige Selbstmörder treffen.0

The Evil Within Gronkh

Interessantes



Kommentare

41

Zeit für Deinen Sempf