Folge 50: Kafei-Koop-Modus!

Schön das wir vorerst nicht mehr allzu viel mit toten zu tun haben werden. Der Ikana Canyon ist gerettet und wir können die letzten Schritte von Kafeis Quest angehen. Bevor wir aber einen neuen Termin haben, erzähle ich euch mal von einem weiteren Mythos des Spiels. Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass Link in diesem Spiel die fünf Stadien von Kummer durchlebt?

Letzte Botschaft!

In Kafeis Haus steht jetzt der Typ vom Kuriositätenladen. Kafei sei zum Ikana Canyon aufgebrochen um Sakon, dem Überltäter der ihm die Maske der Sonne gestohlen hat, zu überführen. Wir machen uns natürlich auch auf dem Weg dorthin aber zuerst bekommen wir noch die Fuchsmaske, die zuvor Kafei getragen hatte und einen Brief an seine Mutti. Der wird später vom Postboten persönlich abgegeben, denn wir müssen jetzt los.

Die Maske der Sonne!

Das Versteck vom Dieb würde ich nicht mal Versteck nennen. Ey, der Typ hat es sogar ausgeschildert. Wir blieben außer Sichtweite und rennen dem Dieb hinterher als er sein Bunker öffnet. Nun ist Teamwork gefragt, da der Dieb ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem entwickelt hat damit wir auch gar nicht erst an die Maske heran kommen. Kafei übernimmt das Drücken von Schaltern, während wir Gegner plätten. Wird am Ende doch alles gut?


Neue Let's Play Folgen

Mass Effect 3 AmrasLP

Let's Play Mass Effect 3

Folge 65: Es könnte knapp werden

Fröhlich schalten wir einen Cerberus-Trupp nach dem anderen aus und treffen bald auf Major Kirrahe, den wir bereits aus Teil zwei kennen. Er gibt uns etwas Unterstützung bei der Rettung der Kroganerin.0

Prince Of Persia: Warrior Within TrueMG

Let's Play Prince Of Persia: Warrior Within

Folge 25: Alte Gefilde, neue Erfolge

Die Freude des Schneidens und Vorspulens erfreut doch immer wieder mein Herz und spart euch Zeit. Somit gelangen wir recht flott in ein uns bereits bekanntes Gebiet, wo wir einst beschlossen umzudrehen, um einen anderen Weg einzuschlagen.0

Tomb Raider 3 Rahmschnitzel

Let's Play Tomb Raider 3

Folge 55: Aha, Schlüssel helfen!

Da gibt es in hier in Aldwych in der U-Bahn so viele verschiedene Gänge und Wege, dass es einem an der Übersicht fehlt, und dann liegt die Lösung für das weitere Fortkommen so dermaßen nicht auf der Hand, dass wir es nur durch Zufall finden.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Zelda - Majora's Mask wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von lookslikeLink.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Zelda - Majora's Mask

Mit dem Feed für Zelda - Majora's Mask keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von lookslikeLink immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

9

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 5. Mai 2013 um 01:15 umschrieb Karis unerwartet:

    Alter, hab ich mich erschreckt. Ben steht hinter euch! Alter… Das war vielleicht gruselig. Aber um Offscreen-Szenen zusammenzuschneiden nicht schlecht.

    Antworten
  • Am 27. Januar 2013 um 14:18 äußerte Rico103 extrem wortgewandt:

    ist Majoras mask für den nintendo ds sag es bitte in der nächsten Folge.

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 18:28 meinte Ka.Fi routiniert clever:

    Hey,
    nachdem ich die ganzen Folgen im schnelldurchlauf angeguckt habe, bin ich endlich bei der aktuellen angekommen. Oder eher leider… jetzt muss ich immer auf die Neue warten…
    Das Spiel ist ja unglaublich komplex und detailliert. Das macht echt Spaß die Welt mit den ganzen verschiedenen Charakteren kennen zu lernen. Ich kannte das Spiel vor dem LP ja nur durch den Ben-Mythos :)
    Wie oft, hast du das eigentlich durch gezockt, dass du alles auswendig kennst?! :)

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 15:39 besprach Joey38 erregt:

    Ben verfolgt mich bis in die Träume. Ich glaube er verschwindet wenn schneller die Videos rasbringen würdest.

    :D

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 13:17 sprach Blackberry17 sau wortgewandt:

    Bohr!! MARCEL!! DU KLEINER!! WIE ICH MICH ERSCHRECKT HABE!! GRRR!! >.<
    MACH DAS NIE WIEDER!!!

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 12:56 wusste FridgeOfDoom unerwartet:

    Der Postbote ist schon etwas übertrieben pflichtbewusst…

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 06:42 murmelte Selle_a fröhlich:

    Das war echt komisch, das der Dieb dich nicht gesehen hat, obwohl der Deku…

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 06:42 äußerte Selle_a mit Wortwitz:

    Das war echt komisch, das der Dieb dich nicht gesehen hat, obwohl der Deku geglotzt hat

    Antworten
  • Am 24. Januar 2013 um 20:24 wusste Windtaenzerin betont aufgeregt:

    Die fünf Stufen: Verleugnung, Wut, Verhandlung, Depression und Akzeptanz. Hängt so viel ich weiß immer mit Todesfällen zusammen, oft sind es sogar die Angehörigen des Sterbenden die diese Phasen durchmachen :(

    Antworten